Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Platz für Kinder

Frage von Malinama - 14.11.2016

Hallo :)

Es wäre schön zu erfahren, wie andere das so handhaben.
Folgendes:
Wir leben mit unseren beiden Kindern (5 und 2) in einem relativ großen Haus, mit Keller und Garten.
Neben unserer Wohnküche gibt es einen Raum, den ich mir damals gleich als Spielzimmer ausgeguckt hatte und dementsprechend einzurichten begann.
Anschließend gab es dann nur noch eine Spielecke darin und meine Arbeitsecke (Basteln, Nähen, Bügeln). Weil ich gemerkt habe, dass die Kinder darin so gut wie gar nicht groß spielen. Sie sind immer gerne da wo ich bin, besonders die Kleine. Das ist auch ok und ich mag es. Aber dieses Zimmer.
Die meisten hier bei uns sagen: "Richte es doch ganz für dich ein oder als Gästezimmer, die Kinder haben ihre Zimmer oben. Eine Spielkiste reicht.".

Schön und gut. Aber die spielen dann wenige Tage damit und dann wird vor Langeweile geblödelt. Oben will keiner so richtig bleiben, wenn ich unten Haushalt mach, koche usw. Ich frage mich, wie man ein Haus mit einem "freien" Raum sinnvoll einrichtet für alle Beteiligten.
Ich will meine Kinder nicht von dort bzw. vom EG ausschließen.
Habe schon überlegt das größte Zimmer im OG (gehört dem Großen) als Spielzimmer einzurichten und das kleine Zimmer (gehört der Kleinen) als Schlafraum für beide. Mein Mann möchte natürlich nichts von allem.

Haaaaach, ich weiß auch nicht.
Wie macht ihr das so?

Gruß :)

Re: Platz für Kinder

Antwort von Malinama - 14.11.2016

Ich fühle mich egoistisch , wenn ich "MEin" eigenes Zimmer habe und die Kinder ihre Sachen aber oben.
Versteht ihr was ich meine?
Oben gibts ein Büro, das aber zu klein ist, um meine "Ecke" dort einzunisten...

Re: Platz für Kinder

Antwort von Clivi8 - 14.11.2016

Hallo,
ich würde es lassen, wie es ist. Wenn du nähst oder bastelst, können die beiden bei dir auch spielen. Das ist doch nicht verkehrt?! Außerdem werden die beiden ja auch immer größer, irgendwann suchen sie auch mal die Ruhe in ihren eigenen Zimmern.

Unser Haus ist recht klein, über einen zusätzlichen freien Raum wäre ich echt froh, habe ich aber leider nicht. Unser Großer ist 8 und hat sein Kinderzimmer im OG, dort ist auch unser Schlafzimmer und das Zimmer unserer Kleinen. Gespielt wird aber (eigentlich schon immer) im Wohnzimmer. Die Kleine hat eine Spielecke und der Große hat einen eigenen kleinen (ins Bild passenden) Schrank mit seinen Spielsachen drin. Er spielt gern überall auf dem Boden, egal ob Wohnzimmer oder angrenzende Küche. Solange abends aufgeräumt wird und ich nicht über die Sachen stolpere, habe ich damit kein Problem :-) Eher im Gegenteil, ich finde es sehr schön, dass sie immer in meiner Nähe spielen und sich aufhalten.

Re: Platz für Kinder

Antwort von MAMAundPAPA2013 - 14.11.2016

Ich würde alles in einem machen.
Deine Arbeitsecke hinter einem Raumteiler verstecken.
Ein kleines Sofa zum ausklappen für Gäste und einen schönen Schrank um das Spielangebot der Kinder zu erweitern.

Re: Platz für Kinder

Antwort von stjerne - 20.11.2016

Ein Spielzimmer hätte ich für meine Kinder auch zu gerne! Da hast Du ja ganz viele Möglichkeiten.
Im Moment scheint es doch toll zu sein, wie es ist, die Kinder können in Deiner Nähe spielen, klasse!
Meine Kinder hätten dann später gut ein Zimmer für Playmobil und Lego brauchen können. Da hätten sie alles aufbauen können und ihre Zimmer wären nicht so vollgestopft gewesen. Und ein Bastelzimmer wäre auch toll oder eins für naturwissenschaftliche Experimente...
Sicher wird sich das Zimmer öfter mal verändern.

Re: Platz für Kinder

Antwort von Malinama - 15.11.2016

Danke dir :)

Das liest sich nach einer tollen Lösung ;).
Manchmal denke ich, hätten wir nicht so groß kaufen sollen.
Aber es ist schön, wenn man genug Platz hat.
Ja, hier halte ich es auch so, dass die Kinder auch runter nehmen können was sie gerade spielen möchten und später wieder hoch bringen zum Schlafen oder so.

Alles Liebe

Re: Platz für Kinder

Antwort von Malinama - 15.11.2016

Danke :)

Ja, so ähnlich hatte ich das auch im Sinn. Das Zimmer ist aber recht klein, da bleibe kaum noch Platz zum Spielen.

Hatte schon überlegt, es so zu machen, dass die normalen Spielsachen alle oben sind in unten dann Puzzle, Gesellschaftsspiele und eben Kreativkram.

Lieben Gruß

Re: Platz für Kinder

Antwort von Himbeere90 - 30.11.2016

Daran musste ich auch denken! Wir hatten Zuhause einen Raum im Keller. Dort war nur ein Teppichboden (natürlich auch Heizung) drin. Wir haben dort alle stundenlang mit Lego, Playmobil etc gespielt und konnten einfach alles so liegen lassen, das Zimmer hatte jeder für sich, herrlich!

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.