Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Pinnwandersatz gesucht

Frage von tanjapluszwei - 17.07.2010

Hallo,

vielleicht hat jemand eine Idee für mein Problem

Da ich aus Platzgründen keine Pinnwand mehr aufhängen kann such ich nach einer Alternative.
Ich dachte an eine art Magnetfolie die ich an die Küchentür kleben kann.....leider habe ich da noch nichts passendes gefunden.

Jemand ne Idee???

LG tanja

Re: Pinnwandersatz gesucht

Antwort von Häsle - 17.07.2010

Gibt's nicht auch Magnetfarbe? Ich glaube, sogar in versch. Farben. Wäre das was?

Re: Pinnwandersatz gesucht

Antwort von ChrissyF.71 - 18.07.2010

Wie wäre es mit Magnetfarbe???

Re: Pinnwandersatz gesucht

Antwort von sechsfachmama - 18.07.2010

magnetfarbe ist auf größere flächen gesehen ziemlich teuer, muss man auch mind. 2 x beschichten, damit überhaupt was hält.

wir haben in der küche eine große wand (am esstisch, steht ne sitzbank davor) mit korkplatten (fußboden von tarkett) beklebt - also die komplette wand. und die ist fast immer "voll". da wird alles drangepint, was so kommt - termine gleich in den planer geschrieben, der da hängt, aber sonst: kinderbilder, basteleien, merkblätter .... alles immer kunterbunt

meine hebi meinte mal zu mir: das ist eine schöne lösung. hier sieht man gleich, das kinder willkommen sind.

Re: Pinnwandersatz gesucht

Antwort von Sakra - 18.07.2010

dachte auch grade an magnetfarbe. das haben unsere nachbarn im büro, sieht toll aus und ist praktisch

Re: Pinnwandersatz gesucht

Antwort von momoo - 18.07.2010

Kühlschranktür oder Heizkörper mit vielen lustigen Magneten bestücken.....

LG momoo

Wirkt aber so unaufgeräumt...

Antwort von peekaboo - 18.07.2010

Hi,

hasrt Du denn schon viele Memoboards hängen? Das wirkt gleich so unaufgeräumt finde ich, wenn man wo reinkommt, und es hängt alles voll.

Wie wäre es denn mit einem Fächerregal ..

Ich schreibe mir z.B. wichtige Termine gleich in den Kalender (haben einen Familienkalender mit Spalten) und lege die Infoblätter ab... so kann ich immer mal wieder draufsehen.

LG
Peeka

Magnetfarbe...

Antwort von jake94 - 19.07.2010

haben ich auf einer Wandschranktür im Zimmer unseres Sohnes aufgetragen.
Vielleicht habe ich was falsch gemacht, aber ich würde es nicht nochmal tun!

Sie läßt sich sowas von schwer auftragen, ich hatte einen Wutanfall nach dem anderen . 2 Dosen (á ca. 17,00 Euro!) und vier Anstriche später hält da immer noch fast nix drauf. Z.B. diese Buchstaben-Magnete, also die fallen da fast alle ab.

Übrigens gibt es die nicht in verschiedenen Farben, sondern ist immer grau. Man kann sie aber mit ganz normaler Farbe überstreichen (laut Hersteller). Viele nehmen dafür wohl auch Schultafel-Lack (den wiederrum habe ich auf zwei anderen Wandschranktüren meines Sohnes aufgebracht und finde den klasse!).
Könnte mir aber vorstellen, daß Magnete dann noch schlechter haften ...

LG

Kerstin

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.