Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Pflanzen im Kinderzimmer

Frage von matschi79 - 15.03.2011

Hallo!

Ich hatte Grünpflanzen auf dem Fensterbrett im Kinderzimmer stehen (nicht erreichbar für mein Kind), nun kam meine Schwiegermutter und hat solange genervt dass ich die Pflanzen rausstellen soll, da man in ein Schlafzimmer keine Pflanzen stellt!!!

Jetzt würde ich gern wissen ob da was dran ist oder ob sie nur einfach ne veraltete Einstellung hat!

BTW. Die Pflanzen waren nicht giftig!

Danke
Martina

Re: Pflanzen im Kinderzimmer

Antwort von Sakra - 15.03.2011

wir haben im schlafzimmer auch keine pflanzen und im kinderzimmer wollte junior nur einen katus.
therorien dazu gibt es viele, vom sauerstoffraub( pflanzen verbrauchen in der nacht sauerstoff) bis hin zu schimmelsporen in der erde, die in der nacht eingeatmet werden.

mein mann hat eine hausstabmilbenallergie und da sind grünpflanzen nicht so gut und deswegen ist das schlafzimmer pflanzenfrei.

Re: Pflanzen im Kinderzimmer

Antwort von jake94 - 15.03.2011

Es geht dabei weniger um die Pflanze selbst, sondern um die Blumenerde!

Darin sind nämlich Pilzsporen enthalten, die bei dafür empfindlichen Menschen Allergien auslösen können. Allerdings gilt das dann natürlich für alle Räume, nicht nur für das Schlafzimmer.

Ferner geben bestimmte Pflanzen Duftstoffe ab, die zu Kopfschmerzen und Schlafstörungen führen können.

Wenn Dein Kind keine Probleme damit hat(te), gibt es keinen Grund, darauf zu verzichten!

Welches Argument hat denn Deine SchwieMu angegeben?

LG
Kerstin

Re: Pflanzen im Kinderzimmer

Antwort von Fru - 15.03.2011

Meines Wissens nach, sollte man keine Pflanzen in Schlafräumen haben, weil die sauerstofftechnisch irgendwas machen, Gott, wie heißt das noch....auf jeden Fall soll man nicht gut damit schlafen können...

Re: Pflanzen im Kinderzimmer

Antwort von matschi79 - 16.03.2011

Hallo!

Vielen lieben Dank für eure Antworten.
Ok, die Aussagen ergeben Sinn.

Meine Schwiegermama hatte nämlich keine Begründung für ihre Aussage.


Tausend Dank allen.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.