Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Pastellfarben mit satten Farben kombinieren?

Frage von Nomadin13 - 22.06.2012

Nein, sie sind immer noch nicht fertig mit dem Pflastern der Innenwaende und wenn, dann muessen erst noch die Fensteroeffnungen und der "Abschlussbalken" (ring beam) sauber verarbeitet werden und daaaaaaaaaan kann ich anfangen die Waende abzureiben etc.

Aaaaber, in der Zwischenzeit moechte ich gern wissen:
Hat jemand ein Zimmer an drei Waenden mit Pastellfarbe gestrichen und an der vierten Wand mit einem satteren Ton?
Also z.B. pastellorange und eine Wand in sattem Orange?
Kann man das machen, passt das?

Dann koennte ich schon mal Farbe kaufen gehen....

Danke fuer eure Meinungen.

Re: Pastellfarben mit satten Farben kombinieren?

Antwort von Hazeleyes - 22.06.2012

Da ich mit einem Malermeister verwandt bin, kann ich sagen 3 Wände sind too much. Ich würde es bei zwei belassen, man sieht sich satt daren. Aber über Farbe usw. lässt sich streiten. Wir haben eine kleine Wand pastellgrün und eine größere, kräftiges Grün. Ein paar Bilder im weißen Rahmen... schick

Re: Pastellfarben mit satten Farben kombinieren?

Antwort von Hazeleyes - 23.06.2012

Auf Dauer sieht man sich satt daran, aber wenn es sehr dezent ist warum nicht.
Mir persönlich wäre es zu viel.

Re: Pastellfarben mit satten Farben kombinieren?

Antwort von katja13 - 23.06.2012

Hallo Nomadin,

Ich freue mich, dass nun doch noch Farbe ins spiel kommt
Wir haben im Wohnzimmer einen dezenten cremeton mit richtig knallorange und Pink kombiniert. Das seit 2 Jahren und haben es noch nicht über.
Schlafzimmer eine wand knallrot, Rest Creme. Kinderzimmer pastelorange mit Braun und Grün kombi.
Sei mutig! Wenn schon nicht bei der Fassade, dann wenigstens innen.
Viel Spaß bei der entscheidung!
Liebe Grüße!

kommt ja drauf an was du unter sattem Ton verstehst

Antwort von Charlie+Lola - 24.06.2012

wenn du 3 Wände passtel beige oder creme hast passt kein klares türkis dazu.

lass dich mal in einem guten Fachgeschäft beraten.
Grundsätzlich spricht da aber nix gegen wie ich finde.

Re: Pastellfarben mit satten Farben kombinieren?

Antwort von Leena - 24.06.2012

...kommt auch darauf an, was es mal für ein Zimmer werden soll.

Ich persönlich fände ein Zimmer mit drei Wänden, die aus ein bisschen Orange mit ganz viel weiß gemischt, und einer Wand, die aus genau diesem Orange, eventuell auch noch etwas abgetönt, gestrichen sind, jedenfalls sehr hübsch.

Ich bin aber eh ein Fan von farbigen Wänden, mit den richtigen Farben wirken die Räume dann gleich viel freundlicher und einladener und lebendiger, als wenn es einfach nur schlicht weiß ist - finde ich.

Aaaaalso

Antwort von Nomadin13 - 26.06.2012

Ist gar nicht so einfach mit dieser Farbfrage.....

Aber ich bin (vorlaeufig) zum Schluss gekommen, dass zu viel Pastellfarbe eben auch zuviel Farbe ist.
Denke also, dass wir grundsaetzlich weiss streichen und dann in jedem (Schlaf)Zimmer eine Wand mit einer (anderen) hellen Pastellfarbe. Ich hab den Katalog vor mir und tendiere zu etwas wie Spearmint (gruen), Lazy Daisy (gelb) und J'ouvert (blau). Den Menschen, der diese Farbnamen vergeben hat, wuerd ich gern mal kennenlernen

Die beiden Badezimmer werden mit etwas Richtung weissen/hellgrauen/cremefarbenen Fliessen gefliesst, auf Schulterhoehe soll eine schmale Reihe farbig gemustere Fliessen rein. Etwas Blaues fuer den master bathroom und etwas Gelbes fuer's Besucher/Kinderbad. Die restliche Wand ueber den Fliessen moechte ich dann mit demselben Farbton der gemusterten Fliessen streichen.
Tja, drueckt mir mal die Daumen, dass ich auf unserer kleinen Insel Fliessen mit (pastell)blauem und (pastell)gelbem Muster finde, die mir dann auch noch gefallen.....

P.S. Danke noch fuer den Rat, mich in einem Farbgeschaeft beraten zu lassen. Das hab ich schon versucht, damals als wir Farbe fuer unsere kleine Wohnung hier im basement brauchten. Mehr als "ja, das ist eine sehr schoene Farbe" oder "und hier habe ich nochmals eine sehr schoene Farbe" und zu jeder meiner Fragen "ja, das passt auf jeden Fall" oder "ja, natuerlich koennen Sie das kombinieren" hab ich nicht aus der Dame rausbekommen.
Ich verliess den Laden genauso planlos wie ich gekommen war.

Re: Pastellfarben mit satten Farben kombinieren?

Antwort von Nomadin13 - 22.06.2012

Hallo Malermeisterverwandte

Wie meinst du das mit " 3 Waende sind too much"?
3 Waende eines Zimmers pastellfarben streichen ist too much?

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.