Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

PVC an die Wand? :-)

Frage von lilliblue - 13.02.2013

Ich plane gerade unsere Hasenwohnung :-)

Ich habe im Wohnzimmer Laminat. Ich möchte gerne das Stück, wo der "Käfig" hin soll, am Boden so einen PVC mit Korkoptik legen.

Dazu hätte ich fragen, falls das jemand weiß

1. Lege ich den einfach auf den Laminat Boden, wie mache ich den fest?
2. Kann ich an der Wand aussenrum auch sowas hinmachen? Also ich sag mal eine Höhe von ca. 50 cm oder habt ihr einen anderen Vorschlag?

Vielleicht ist hier jemand kreativer wie ich :-)

Re: PVC an die Wand? :-)

Antwort von Fru - 13.02.2013

PVC auf Laminat? Ich mein, das wäre aber alles andere als chick, oder??? Der/das PVC hat ja auch eine gewisse Dicke...
Festmachen? Naja...kannst Du im Prinzip mit doppelseitigem Klebeband machen, aber wie das Laminat dann anschließend aussieht und wie lange es hält ist die Frage, es gibt PVC Kleber, aber dann kannste Dich endgültig vom Laminat verabschieden.....

Ähm...außenrum? Als Schutz für die Wand, wo der Käfig steht...warum????

Oder willst Du gar keinen Käfig hinstellen, weil Du Käfig in "" gesetzt hast ??? Die Tierchen also quasie in einem Freigehege rumlaufen??? Dann ist PVC absolut ungeeignet.

Und so ganz allgemein: warum machst Du so einen Aufstand? Dem Laminat wird nichts passieren....(wenn die Tierchen nicht frei rumlaufen..

Ich glaub Du mußt einfach deutlicher werden, was Du vor hast :-D

LG

Re: PVC an die Wand? :-)

Antwort von Rike01 - 13.02.2013

Ich hätte auch die Sorge, dass die Hasen dann PVC annagen und sich halb vergiften. Würde wohl Holz nehmen, einfach dünne Echtholzplatten, frag mal in einer Schreinerei nach.

Re: PVC an die Wand? :-)

Antwort von Luni2701 - 13.02.2013

ich würde auch mal schauen ob dur nicht irgendwie glas oder plexiglas bekommst. Ansonsten für unten drunter sollte auch pvc gehen, dann würde ich den aber über die abgrenzug hinaus legen, damit sie eben nicht an den ecken das nagen anfangen udn für an die wand würd ich tatsächlich holz nehmen, das ist nicht teuer, kann problemlos wieder neu gemacht werden wenns unansehnlich wird und die nager haben was zum nagen ;-)

einfach so auf den laminat natürlich übehraupt nicht, den kannste anschließend wegschmeißen. Oder du holst dir ein paket laminat, legst auf den jetziges laminat ne folie und darauf den kaninchenlaminat, der muss zwar auch denk ich aml irgendwann ausgetauscht werden, aber deinem bodenlamit passiert dabei nichts.

Da Laminat nicht viel hochwertiger ist als PVC...

Antwort von Sailor - 13.02.2013

...würde ich wegen dem Boden gar nichts machen.

Bezüglich der Wand würde ich ebenfalls nichts machen, denn Hasen (ich nehme an, du meinst Kaninchen) gehören überhaupt nicht ins Wohnzimmer, sondern nach draußen in den Garten in ein mindestens 20-30qm großes Freigehege, wo sie im Erdreich buddeln können. Alles andere ist Tierquälerei.

Überleg mal, in freier Wildbahn graben diese Tiere metertiefe Höhlen und Gänge unter die Erde! Das ist ihr Leben, dafür sind sie gemacht. Nicht, um in einem Menschenwohnzimmer mit Laminatboden zu entarten und zu verrotten.

Re: PVC an die Wand? :-)

Antwort von lima77 - 13.02.2013

Hi du!
Wir haben auch Kaninchen, allerdings in Ganzjahres-Außenhaltung... Ich würde es so machen: auf deinen Laminatboden eine wasserdichte Plane legen, darüber eine dicke Lage Zeitungen (zum Aufsaugen der "Unfälle"), und als Wiese sozusagen da drauf noch eine Reis- oder Maisstrohmatte legen - die können sie ohne Gefahr auch mal anknabbern und man bekommt sie relativ günstig im Baumarkt.

Wenn die Hoppler kleine "Saubären" sind, die sich nicht eine Kloecke aussuchen (wo du dann ja eine Kiste aufstellen kannst), sondern überall hinbieseln, solltest du als oberste Schicht eine strapazierfähige und gut zu reinigende Teppichbodenauslegeware (was für ein Wort...) nehmen. Und, wie weiter oben schon gesagt, Teppich immer mit den Kanten unterm Gehegegitter durchziehen, damit die Ecken nicht angeknabbert werden!!

Steht das Gehege an einer Wand, würde ich auch Holzbretter an die Wand machen, deren Kanten dann auch die Teppichkanten abdecken.

Ein Buch kann ich dir auch noch empfehlen: "Spiel- und Wohnideen für Zwergkaninchen" vom GU-Verlag, da sind tolle Beispiele für Gehege, Spiele usw. drin.

Viel Spaß mit den Fellnasen!!!!!
Wünscht dir
Lima :o))

Re: PVC an die Wand? :-)

Antwort von Danie1983 - 13.02.2013

Das Gehege muss nur auf dem PVC draufstehen, dann ist dann keine Problem weil sie nicht drankommen. An die Wand Plexi oder Bastlerglas.

Ich hatte das jahrelang so mit den PVC unten drunter und Decken oben drauf. Da passiert nichts solange sie keine Knabberkante haben.

Re: PVC an die Wand? :-)

Antwort von lilliblue - 13.02.2013

ok, ich werde mal deutlicher :-)

Also es wird ein Freigehege im Wohnzimmer. Es kommt so ein Freigehegezaun als Abgrenzung, bzw. Käfigeingrenzung ;-)

Ich dachte mir, falls doch mal ein Unfall passiert, wäre es besser, wenn ich einen PVC Boden auf den Laminat legen würde und dann kl. Teppiche drauf.
Ok, wohl falsch gedacht? :-)
Oder einfach ein Teppichstück auf den Laminat? Vielleicht so einen Kunstrasenteppich?

Und ich dachte mir dass ich an der Wand einen Schutz anbringe, den man vielleicht dann auch mal abwischen kann?

Re: PVC an die Wand? :-)

Antwort von Fru - 13.02.2013

Das Problem ist einfach, das die Tierchen alles, aber auch wirklich alles anfressen werden, egal ob PVC, Rasenteppich...ich glaub wirklichen Schutz (zumindest ohne gesundheitliche Folgen) hast Du, wenn Du ne Holzplatte nimmst...oder Glas (gibts ja für Kaminöfen...)

Für die Wand schlag ich Plexiglas vor...das können sie nicht mal eben anknabbern....oder eben auch ne dünne Holzplatte..

LG

Re: PVC an die Wand? :-)

Antwort von lilliblue - 13.02.2013

Ok, Holzplatten. Macht man da am besten unten noch so Dinger hin, dass es nicht ganz auf dem Boden liegt, oder ist das egal?

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.