Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

nun bräucht ich auch mal eueren Rat > Wohnzimmer

Frage von dragonfly17 - 09.01.2014

Hallo,

mir passt die eine Seite des Wohn/Esszimmers nicht.
Es müsste noch ein höherer Schrank bzw. ne größere Kommode für unsere Spiele rein.
Gleizeitig möchte ich es nicht so vollgestopft.
Die weiße Kommode auf den Bild kann raus (ist derzeit ein Teil der Spiele drin). Hätten noch ne größere im Gang, vielleicht austauschen??? Kann ich gern mal ein Bild machen. Der TV Schrank könnte auch ersetzt werden, das Sofa muss bleiben.

Die Tapezierte Wand sieht auch so leer aus.

Wenn ich das Sofa auf die Türseite stell, bring ich diese nicht mehr auf ( wäre nicht so schlimm da wir noch durch die Küche rein könnten) aber so ne zugestellte Türe sieht ja auch nicht gerade schön aus... und irgendwie find ich das es dann so aus sieht als wäre alles ins Eck gedrückt.

Ich mach nun noch ein paar Bilder von der anderen Seite des Wohn/Essbereiches.

Aber nun erstmal die Problemseite.

bild 2

Antwort von dragonfly17 - 09.01.2014

.

Puh schwierig... An die streifenwand ein grosser spiegel,

Antwort von peekaboo - 09.01.2014

... Und ich würde keine Kommode nehmen, sondern eine schrank und diesen auf Eck stellen, also gegenüber vom Sofa. Davor ne rmetalllaterne. Oder so einen kleinen Tablettisch mit deko drauf. Ein Bild an die gestreifte Wand würde ich nicht machen das würde zu unruhig. An die Fenster würde ich weisse rollos machen ...

Re: nun bräucht ich auch mal eueren Rat > Wohnzimmer

Antwort von Jule9B - 09.01.2014

Huhu,

mir ist als erstes das Besta System von Ikea in den Sinn gekommen, sowas in der Art gibt es ja auch von anderen Herstellern. Die gibt es in verschiedenen Höhen (64 cm bzw. 128 cm). Es gibt auch Wandschränke, die man aufhängt. Es gibt Türen, Schiebetüren oder Schubladen und bei der Tiefe von 40 cm (Hängeschränke gibt es auch mit weniger Tiefe) kriegt ihr viele Spiele und sowas unter! Ich selber habe Besta in meinem Büro und bin sehr zufrieden. Es gibt verschiedene Fronten, dunkles und helles Holz, weiß und Glastüren in verschiedenen Designs - mehr modern und auch mehr Landhaus.

Du könntest statt des bisherigen TV-Schrankes etwas halbhohes (64 cm) hinstellen und den Fernseher da drüber und recht Hängeschränke hinhängen und noch mit Schränken (auch mit höheren) kombinieren. Ich finde das System nichtmal so teuer!

Die gestreifte Tapete finde ich sehr schön und auch an die gestreifte Wand würde ich Bilder hängen. An die Fenster würde ich auf jeden Fall Gardinenschals auf beide Seiten hängen, sonst sehen die so klein und kahl aus.

Viele liebe Grüße
Jule

Re: nun bräucht ich auch mal eueren Rat > Wohnzimmer

Antwort von speedy - 09.01.2014

Hi,
mich stört als erstes der Blick vom Sofa auf die dominante Tür. Hast du da schon mal über einen Raumteiler nachgedacht - entweder hüfthoch oder ca. 1,80m hoch? Spontan fallen mir da die Expedits vom Schweden ein. In Körben passt da auch viel rein und auch Spiele etc. machen sich dekorativ ja ganz gut. Ich würde es wohl so stellen, dass die Tür soeben noch ganz aufgeht.

Die Alternative wäre, das Sofa mit einem Schenkel in den Raum hinein zu stellen und dann die Tür im Rücken zu haben (ggf. mit einem niedrigen Regal auf der Rückseite und als Spielecke zwischen Sofa-Rücken und Tür). Die Fensterseite müsste dann irgendwo noch den TV verkraften. Die jetzige Kommode könntest du dann auch durch ein wandbreites Sideboard oder einen schmalen, hohen Schrank ersetzen.

An der gestreiften Wand würde ich gar nichts ändern, die ist gut so und braucht auch keine weitere Deko. Ggf. eine andere Lampe bzw. eine Kombi von gerichtetem und indirektem Licht?

Gruß, Speedy

Re: nun bräucht ich auch mal eueren Rat > Wohnzimmer

Antwort von Zwurzenmami - 10.01.2014

könnte das CD Regal vor die Tür die ihr nicht braucht? Das Sofa dann so stellen, dass die Seite die jetzt vor dem Fenster steht vor die gestreifte Wand und den Fernseher auf die weiße Kommode, den schwarzen Fernsehtisch würde ich rauswerfen.

Wir haben damals die Türen, die irgendwie blöd waren, rausgenommen. Da wo das CD Regal steht, ein kleineres hinstellen.

Wäre es eigentlich möglich Wohnzimmer und Esszimmer zu tauschen?

An die gestreifte Wand fänd ich so weiße IKEA Regale 30x30 oder was die sind, 2 oder 3 Stück versetzt angebracht und mit Rankpflanzen bestückt schön.

Re: bild 3

Antwort von dragonfly17 - 09.01.2014

.

Re: bild 4

Antwort von dragonfly17 - 09.01.2014

.

Re: bild 5 letztes vom Problemeck

Antwort von dragonfly17 - 09.01.2014

.

Re: nun bräucht ich auch mal eueren Rat > Wohnzimmer

Antwort von dragonfly17 - 10.01.2014

Erstmal Dank.

Ich finde die langen Schlaufenschals ne gute Idee, die Fenster sind wirklich klein...sowie ne Eckkommode, beistelltischchen...:) Die Ikea Serie gefällt mir nur für mein Nähzimmer gut *gg* Steh mehr auf den Romantik / Landhaus Stil.

Wenn ich bei der Tür nen Raumteiler stelle, dann steht dieser fast ganz am Sofa. Ist von der Größe nur ca. 4 x 2,90Meter (türseite)

Ich habe mir auch schon überlegt, dass Sofa mit einen Schenkel an die "offene" seite vom Wohnzimmerteil zu stellen, dann kommt aber keiner mehr durch, da das Sofa zu lang ist ;) Ein Raumteiler hinterm Sofa (wenn eine seite in den Raum steht) klingt gut. Ne neue Stehlampe wollte ich eh

Werd nun mal das Sofa rumschieben und mal schaun wies am besten aussieht.

Mit welchem Programm macht hr die Bilder, wo du JuleB letzens danach gefragt hast "Moodboard..."

Und die Bilder der andren Seite mal hochladen. VG und nen schönen Tag

Re: nun bräucht ich auch mal eueren Rat > Wohnzimmer

Antwort von dragonfly17 - 10.01.2014

so, da ist die andre seite...

Das Regal mit den DVD find ich auch grausam ;) besonders die oben drauf... sammelleidenschaft meiner besseren Hälfte.... Wenn die CDs noch im Raum wären, bräuchte ich keine Tapete *gg*

Re: nr.2

Antwort von dragonfly17 - 10.01.2014

.

Haste mal dran gedacht die Zimmer zu tauschen??? ... Oder die couch

Antwort von peekaboo - 10.01.2014

Mit der Rückenlehne zum durchgang?

Haste mal dran gedacht die Zimmer zu tauschen??? ... Oder die couch

Antwort von peekaboo - 10.01.2014

Mit der Rückenlehne zum durchgang?

Re: Haste mal dran gedacht die Zimmer zu tauschen??? ... Oder die couch

Antwort von Jule9B - 10.01.2014

Insgesamt habt ihr sehr große (klobige) Möbel für die kleinen Räume, das ist etwas unproportional, besonders die Couch und der Esstisch. Ich glaube, da habt ihr schon die beste Stellmöglichkeit gefunden, wesentlich besser wird die Couch vermutlich auch an keiner anderen Stelle des Raumes wirken, sie ist einfach für das Zimmer recht groß. Und dunkel, wodurch sie nicht gerade kleiner wirkt.
Vielleicht magst du dir auf Kästchenpapier mal einen einigermaßen genauen Grundriss zeichnen und die Möbel dazu, dann kannst du erstmal auf dem Papier hin und her schieben, statt in echt. Ist weniger anstrengend, und vielleicht findest du so eine Lösung, die mehr Platz verspricht. Und schonst deinen Rücken. ;)
Türen kann man übrigens auch komplett wegmachen, falls ihr die im Wohnzimmer gar nicht braucht.
Viele liebe Grüße
Jule

Re: nun bräucht ich auch mal eueren Rat > Wohnzimmer

Antwort von dragonfly17 - 11.01.2014

huhu,

hab mir schon was aufgezeichnet, aufm Papier siehts auch ganz gut aus *gg*

Wir wohnten zuvor woanders und sind erst sein halben Jahr hier, deshalb blieben auch die Möbel. Der Tisch kam neu hinzu. Wollte immer nen großen Esstisch :)

Auf der anderen Seite ist kein TV Anschluß. :( Das Sofa ist zu lang... aber ein kleineres wäre nichts

DANKE

Re: nun bräucht ich auch mal eueren Rat > Wohnzimmer

Antwort von Jule9B - 11.01.2014

Wir haben uns gerade erst von Ikea eine neue Schrankkombination fürs Wohnzimmer geholt. Borgsjö. Vielleicht sagt dir da was zu. Wir hatten das gleiche Problem, zu wenig Platz für CDs, Spiele, DVDs und sowas. Da wir aus einer kleinen winzigen Wohnung in unser Haus gezogen sind und nur winzige Möbelchen mit eben wenig Stauraum hatten, die bis jetzt aber eben auch gehen mussten.
Viele liebe Grüße
Jule

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.