Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Neues Sofa. Welcher Bezugsstoff?

Frage von Wolke20 - 18.10.2010

Hallo
Wir brauchen eine neue Eckganitur.Soll schlicht einfarbig werden, können uns aber nicht für einen Bezugsstoff einigen. Wegen 2 stark haarenden Hunden hätte ich gern Leder, höre aber viel negatives von Bekannten. Zu kalt, zu ungemütlich.Die neuen Mikrofaserstoffe haben auch nicht nur Vorteile.Mag es nicht das welche so scheckig wirken oder wenn ma darauf schreiben kann. Was habt ihr denn so? Den Vorteil im Leder sehe ich halt , das die Haare da nicht haften bleiben und das man es abwischen kann. Aber wie reagiert es durch die Sonneneinstrahlung vom Fenster und entstehen dort, wo man iommer sitzt Abnutzungen?
LG wolke20

Re: Neues Sofa. Welcher Bezugsstoff?

Antwort von Luni2701 - 18.10.2010

also mir kommt nur noch Leder ins Haus und nichts anderes. Wir haben jetzt Microfaser und es ist furchtbar, dauernd irgendwelche Flecken, wenn man sie abwischt muss man die ganze Couch bearbeiten weil man sonst ränder hat, man sieht jeden Fleck drauf, da ist dieses scheckige was du meinst noch harmlos.

Also das nächste was ich mir hole ist Leder und sonst nichts. Es ist langlebig bei guter Pflege, abwaschbar, relativ unempfindlich und kalt ist auch relativ, wie oft sitzt man denn ohne klamotten auf der Couch? Da kann ich zur not auch ne decke unter legen, die hab ich hier dauernd drauf weil die couch sonst noch schlimmer aussehen würde. Mein Mnan hatte sich hier mit dem Microfaser leider durchgesetzt, genau aus dem Grund das ihm Leder zu kalt wäre, er hat schon ziemlich oft bereut das ich nachgegeben hab und er seine Microfaser bekommen hat.

Re: Neues Sofa. Welcher Bezugsstoff?

Antwort von Hase67 - 18.10.2010

Hi,

nach 8 Wochen Sofa-Probesitz-Marathon kann ich dir sagen, dass ich mit 2 Kindern und Tier (wir haben eine sehr \"fusselige\" Katze) niemals etwas anderes nehmen würde als Leder. Die oberflächliche Kälte des Leders hängt auch sehr von der Verarbeitung ab, ich würde auf jeden Fall ins Möbelgeschäft gehen und ausgiebig probesitzen, mir Lederproben anschauen, das Leder anfassen, um selbst zu spüren, wie es sich anfühlt... Die Unterschiede sind da riesig.

Wir haben uns nach langem Suchen für ein MAM-Sofa entschieden, das eine sehr schöne, natürliche und nicht so empfindliche Farbe hat (Indian Red, das ist so ein schönes, rotstichiges Rehbraun).

Mikrofaser käme mir nicht ins Haus, dann bestenfalls noch ein Stoffsofa mit gut waschbarem Bezug!

LG

Nicole

Re: Neues Sofa. Welcher Bezugsstoff?

Antwort von Ceca2 - 18.10.2010

Ich habe Microfaser und würde es NIE wieder kaufen. Es ist ganz und gar nicht pflegeleicht. Nun träume ich von einem Ledersofa.

Liebe Gruesse
Ceca2

Re: Neues Sofa. Welcher Bezugsstoff?

Antwort von märzmama - 18.10.2010

ich würde immer wieder ein robustes Stoffsofa nehmen

Re: Neues Sofa. Welcher Bezugsstoff?

Antwort von Jelli15504 - 19.10.2010

Ich würde auch ein Stoffsofa nehmen (wir haben eines) ein Ledersofa hatte meine Mutter es war furchtbar. Es war recht teuer 2500€ da gehe ich mal davon aus dass es ein gutes war. Aber ewig kalt. Da halfen auch keine Decken die rutschten auch immer runter. Im Sommer klebte man fest. Und im Winter wenn man sich es auf dem Sofa nach einem langen Spaziergang gemüdlich machen wollte war es kalt. Microfaser greift sich schnell ab ( hat meine Freundin) wird an beanspruchten Stellen speckig. Wegen den Flecken auf dem Stoffsofa nehm ich extra Reiniger über unseres letztes bin ich auch mit einem Naß- Trockensauger drübergegangen. Wegen den Hundehaaren würde ich eine Decke auf die Sitzfläche legen wenn Besuch kommt dann kannst Du sie ja wieder weg nehmen. Vielleicht kannst Du ja die Sofafarbe an die Hundefarbe anpassen. Also schwarzer Hund dunkles Sofa. LG jen

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.