Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

müssen Möbel passen?

Frage von Herrann - 25.01.2012

Hallo,
ich schreibe auch mal hier.
Es geht um meine Küche, sie ist seeehr alt und in dunklerem braun mit Maserung so dass ein überkleben der Front nicht möglich ist.
Die Decke ist leider auch Holz in mittelbraun daher ist der Raum sehr dunkel.
Ich habe einen Tisch in Nussbaum also auch nicht sehr hell.
Stühle weisses Leder mit Nussbaumfüßen.
Die Stühle sind recht neu und möchte sie bahlten und auch nicht abschleifen.

Nun überlege ich mir ob ein Tisch in weiss oder birke dazu passen würde oder zu extrem?

Her mir euren Ideen

ähnl.suedees Küche s.u.

Antwort von Herrann - 25.01.2012

so schaut sie etwa aus nur noch mehr Schnörkel aussen.

Suedee hast du schon was gemacht?

Re: müssen Möbel passen?

Antwort von Hase67 - 25.01.2012

Hallo,

zu einer dunkelbraun gemaserten Küche mit brauner Deckenvertäfelung und Nussbaumstühlen würde ich jetzt sicher keinen Birke-Tisch komponieren, das wäre mir zu viel farbliches Kuddelmuddel. Kann man die Deckenvertäfelung weiß streichen oder lasieren? Damit würde ich mal anfangen. Dann würde ich mir überlegen, ob man die Fronten der Küche, wenn sie nicht aufgepeppt werden können, nicht übermalen oder austauschen kann.

Als Material für den Tisch würde ich etwas gar nicht "Holziges" wählen: Entweder rein weiß oder Glas, damit es sich nicht mit den anderen Küchenelementen beißt.

LG

Nicole

Re: müssen Möbel passen?

Antwort von Luni2701 - 26.01.2012

wenn die Küche so gar nichts ist, schau doch mal nach ner guten gebrauchten Küche, mit etwas Glück bekommst du die ganz günstig. Oder halt die Vorschläge von dem unteren Beitrag aufnehmen.

Um die Frage nach dem Tisch zu beantworten, da würde ich wahrscheinlich kompletten Stilbruch begehen und nen modernen weißen Tisch nehmen.

Re: "müssen Möbel passen?" : Lieber Kleinigkeiten.....

Antwort von nonna - 27.01.2012

Ich würde die Küchenfronten creme/eierschalen lasieren....dann behält man ja auch die Maerung, der natürliche Charme bleibt erhalten.
Auf den Tisch einen hellen Läufer, an den Wänden weisse Akzente (Bilderrahmen, selbstbemalte Leinwände mit beige weissem Muster), in offenen Regalne weisse Körbe. Vllt unter den Tisch einen weissen Fransenteppich, den man zwischendurch waschen kann. Fensterbrett voll weisser Pflanzkörbe.
Bei mir war das auch so, und ich hab es nur durch diese Accessoires verändert- und es sah komplett anders und hell aus.
Musst nix neue Möbel kaufen....

lg nonna

Hase

Antwort von Herrann - 26.01.2012

die Decke darf nicht verändert werden, die Küchenfront ist vom Holz her wie die unten in Sundees Post.
Eigentlich gefällt mir ausser der grösse gar ncihts in der Kücke, Fliesen sind auch sehr altmodisch.

An die Fronten austauschen habe ich auch schon gedacht aber die Küche ist sehr alt was man acuh am Korpus sieht zB wo der Dunstabzug ist ist das Holz etwas aufgequollen.

Ich dachte schon daran das Innere (was man bei ug Bild gut sehen kann) mit Folie zu überkleben die man bei Auszug dann abmachen kann?

Also meinst du ein weisser Holztisch wie es die beim gelben riesen gibt wären besser?

Die Beine von den Stühlen könnte ich ja evtl. auch mit Folie überkleben wenn sowas geht?

Danke

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.