Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

mein Project Life Binder und Karten sind da ;)

Frage von Jule9B - 14.02.2013

Unglaublich, ich hab das Set Sonntag oder Montag bestellt und heut ist es schon da, ich hätte erst nächste Woche damit gerechnet...
Und prompt ist unser Fotodrucker kaputt gegangen und nun muss ich darauf warten, dass wir einen neuen bekommen. Inzwischen werde ich die Fotos dann natürlich schon mal woanders ausdrucken lassen. Jetzt habe ich welche in s/w mit unserem normalen Laserdrucker ausgedruckt, damit ich wenigstens schon mal etwas herumspielen konnte. ;) Das macht wirklich Spaß!

Heute Nachmittag oder Abend stelle ich ein paar Fotos von dem schönen Project Life Kartenset auf meinen Blog. Och sind die schön! Ich habe das Turquois Set, falls jemand eins der anderen hat (vor allem Clementine oder Amber Edition), würde ich mich sehr sehr freuen vielleicht mal einige Karten zu tauschen! Vielleicht 20 oder 30 Karten???

Viele liebe Grüße
Jule aus 9B

Re: mein Project Life Binder und Karten sind da ;)

Antwort von tralia - 14.02.2013

Wie toll!
Das ging ja echt fix!
Ich kann leider nicht mir dir tauschen, da ich ja dasselbe hab, schnief. ;-)

Re: mein Project Life Binder und Karten sind da ;)

Antwort von Leseratte - 15.02.2013

Klärt mich mal auf .... WAS ist das? Nie gehört!

Re: mein Project Life Binder und Karten sind da ;)

Antwort von mexxx - 15.02.2013

ich hab geschaut aber ich find die garnicht....wo sind die versteckt?

Was ist Project Life:

Antwort von Jule9B - 15.02.2013

Aaaaalso Project Life ist so eine Art Einsteckalbum für Fotos und was man so alles aufbewahren kann (Eintrittskarten, Broschüren vom Ausflug, Zeitungsartikel, Berichte über etwas, Fotos von den derzeitigen Lieblingsbüchern/-CDs, kleine Gegenstände, Bilder von den Kindern ...). Gedacht ist es so, dass man auf ganz leichte Weise sein Leben dokumentieren kann, weil ja viele nicht dazu kommen, immer eeeewig Zeit zu investieren, damit man alles einklebt, beschriftet usw.
dabei sind auch Karten erhältlich, die man zum Teil als Lückenfüller verwenden kann, zum Teil zum Draufschreiben. So kann man drei Sätze notieren, wo wann was passiert ist oder so ... es ist halt sehr dekorativ und macht Spaß. Die Frau, die das designt, kommt aus der Scrapbooking Industrie, wo man Alben so ganz kreativ gestaltet (hab ich auch ne Weile gemacht), allerdings merkt man da irgendwann, dass man nicht hinterher kommt, wenn man alles schön machen will, weil das eben recht zeitintensiv ist. Project Life ist also weniger kreativ und zeitintensiv als Scrapbooking, aber trotzdem kann man einzigartig gestalten. Und wer mehr Zeit hat, kann ja trotzdem noch mehr gestalten, das machen auch viele, z.B. mit Stickern und Bändern und so.

Wenn ihr googelt, findet ihr auch viele Beispiele von schön gestalteten Alben. Zum Beispiel:
http://1.bp.blogspot.com/-RLGCKglQw3k/UCljWbvPuII/AAAAAAAADsI/5ui81ZXnZts/s1600/IMG_0763.JPG

Es gibt Leute die sich vornehmen jeden Tag durch mind. ein Foto zu dokumentieren (365 Challenge), manche gestalten eine Seite pro Woche (es gibt da so Wochenkarten zum Einstecken), und ich habe mir z.B. vorgenommen, auf jeden Fall jeden Monat etwas einzuheften, damit ich mir keinen Druck mache. Bei uns in der Familie wird sowieso viel fotografiert. Ich habe jetzt von Januar und Februar Bilder eingeheftet, das ging schnell und ist echt süß. Leider ist unser Fotodrucker kaputt gegangen, so dass ich die Bilder jetzt nur in s/w eingeheftet habe und sie dann durch bunte ersetzen muss. Ich werde mein Album NICHT komplett auf meinem Blog zeigen, wie das manche machen, weil das eben dann doch zu persönlich wäre (ich finde, ich gebe ohnehin schon relativ viel preis), aber ich werde vielleicht mal die eine oder andere Seite zeigen.

Ein weiterer Gedanke, der dahintersteckt ist, dass man sein Leben dokumentiert und so auch bewusster merkt, was man so alles erlebt oder was einen so umgibt und dadurch evtl. auch bewusster lebt/zufriedener ist... wobei das ein sehr "amerikanischer Gedanke" ist, denke ich. Aber ist schon was dran - ich habe gestern mit meiner Tochter alle unsere Bilder und kleinen Videos von 2006 angeschaut und wir hatten ganz viele Momente wie "Ach guck mal, damals hatten wir..." ... oder "Kannst du dich noch an das Zimmer/Spielzeug/diese Schuhe... erinnern?" Voll süß.
Man wird auch angeregt für Project Life dann mal so ganz "banale" Dinge zu fotografieren wie ein Paar Lieblingsschuhe, oder den gedeckten Tisch oder eben Dinge, mit denen man sich täglich ganz selbstverständlich umgibt.

Naja, mein Kit ist nun da und ich hab angefangen und wollte ja eigentlich gestern im Blog ein paar Bilder zeigen, bin aber nicht mehr dazu gekommen, weil ich auch einen Elternabend hatte und es doch mal wieder spät geworden ist ... Aber das hole ich heute nach, denn wie ihr merkt, bin ich zuhause - Töchterchen ist krank.

Also dann bis später. ;)
Jule aus 9B

Re: Was ist Project Life:

Antwort von Leseratte - 15.02.2013

Das sieht ja total toll aus! Lese ich das richtig, man kann es nur un UK bestellen? Wo hast du das bestellt?

Re: Was ist Project Life:

Antwort von Jule9B - 15.02.2013

Ja, im Moment ist das leider so, aber ich hab gelesen, dass es das bald auch in Deutschland in den Online Shops geben soll. Weiß aber ncihts genaueres, ob das stimmt. Die Bestellung war aber unkompliziert (Bezahlung mit Paypal), und es war in deutlich weniger als einer Woche da.
Jule

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.