Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

massiver esstisch ja oder nein?

Frage von irene+nina - 13.08.2010

hallo,

wir werden ja heuer noch in unser eigenes heim einziehen und sind nun schon am gucken nach dem richtigen esstisch etc.
mir gefallen so ganz einfache massive holztische.
so wie der ungefähr:
http://www.karakter.at/3_shop/produkte-detail.php?rID=2&pID=44

mal abgesehen davon, dass der auf dem foto nicht unbedingt dem geschmack meines mannes entspricht, meint der auch immer, dass man auf so massiv-holztischen immer gleich abdrücke sieht.
also wenn mal wer was fester hinstellt oder so. vor allem mit kindern wäre das ja nicht soo toll.
also mich persönlich würden "gebrauchsspuren" nicht wirklich stören, im gegenteil, ich denke, das passt ja auch irgendwie zu dem stil.
aber egal, stimmt es denn überhaupt, dass man auf solchen tischen gleich alles sieht und überall abdrücke etc. entstehen?

danke und lg
irene

Re: massiver esstisch ja oder nein?

Antwort von Häsle - 13.08.2010

Wenn der Tisch nur geölt ist, dann muss man schon aufpassen. Wenn er lackiert ist, dann ist er sehr robust.

Mir gefallen die geölten massiven Tische auch sehr gut. Ich bin noch am Kämpfen, dass wir unser altes Zeug rausschmeißen.

Meine Freundin hat einen geölten Tisch, von Ikea. Den schmirgelt sie jedes Jahr ab und ölt ihn wieder ein. Der sieht echt noch gut aus. Allerdings hat sie keine Kinder. Wenn ich mir mein Ferkel täglich an dem Tisch vorstelle, mit Gabel, Wasserfarben und umgeschütteten Gläsern, naja. Noch dazu bin ich arbeitstechnisch oft mal 24 Stunden nicht daheim. Was in der Zeit alles passieren kann, und niemanden interessiert's...

Also, wir haben einen massiven alten Kneipen Tisch

Antwort von Charlie+Lola - 13.08.2010

der wurde bevor wir unser Kind bekamen komplett neu geschmirgelt und neu geölt.

Du siehst alles, jeden Kaffeefleck den du nicht sofort wegwischt, jeden Kugelschreiber durchdrücker, und und und.

Aber was soll ich sagen, ich lieb ihn so, und wenn das Kind groß ist und alle Hausarbeiten am Tisch erledigt sind wird er geschmirgelt und geölt und gut ist.
So ein Tisch lebt mit einem.............ich mach da alles drauf.

Ebay packen, Essen, malen, wenn dann mal drauf bügeln (natürlich mit Unterlage), ist Zentrum und finde die Macken auch hübsch.

Wenn jemand penibel ist wird die Hölle mit Kind.
Meine Schwiegis haben auch einen, aber da wird mit Gummidecken und Untersetzern gearbeitet.
Sobald einer was schreiben will steht der Opa mit der Zeitung zum drunterlegen da.
Muß jeder selber wissen.
Hab grad kein Bild wo man den besser sieht, aber hier mal unser Schmuckstück mit Macken ;-)

Re: massiver esstisch ja oder nein?

Antwort von Birgit22 - 13.08.2010

Meine Mutter hat einen solchen Tisch,in hell.
Sieht wirklich toll aus, aber mit Kindern würde ich drauf verzichten, wenn er wirklich täglich benutzt wird.
Meine Mutter wird narrisch wenn alle Enkel da sind,selbst ich darf meine heisse Kaffeetasse nur auf ner kleinen Decke abstellen.

Ne Bekannte hat irgendwann eine durchsichtige Plastikdecke draufgelegt.
Sah bescheiden aus, diente aber als Schutz vor Gebrauchsspuren.
Ich würd mir sowas wohl auch nur holen, wenns Kind aus dem Haus ist,und Menschen dransitzen die essen können.

Re: massiver esstisch ja oder nein?

Antwort von Hase67 - 13.08.2010

Hi,

also das mit den "Abdrücken" stimmt nur bedingt, da kommt es sehr auf die Härte des Holzes an. Eiche oder Nussbaum sind Harthölzer, da siehst du z. B. nicht sofort jeden Kuliabdruck, wenn jemand was auf dem Tisch schreibt. Mit Weichhölzern wie Tanne, Fichte o.ä. kannst du schon mit dem Fingernagel kleine Kerben machen.

Geöltes Holz ist offenporig, das heißt, wenn du farbige Flüssigkeiten verschüttest (Kaffee, Rotwein, Wasserfarben, etc.), gibt das Flecken. Dafür hast du aber die Möglichkeit, den Tisch abzuschleifen und neu zu ölen. Flecken mit Wasserfarben o.ä. können dir auch auf Furnier- oder Plastiktischen passieren, und da schleifst du dann nichts ab...

Insofern: Ja, ich finde einen massiven Esstisch eine sinnvolle Investition, auch mit Kindern - und mit etwas Patina wird er eigentlich noch schöner...

Mein Favorit ist dieser hier:

http://www.ligne-roset.de/products.php?pID=44&link_productID=&parentID=11&type=&action=edit&page=1

LG

Nicole

Re: massiver esstisch ja oder nein?

Antwort von mammi2002 - 14.08.2010

also es stimmt schon daß man kerben usw. reinbekommt. mein sohn macht die hausaufgaben auf dem esstisch, wir nutzen den esstisch aber nur zu ostern und weihnachten, da wir eine wohnküche haben. aber man sieht schon kerben. aber ich denke das ist nun mal bei holz soh, aber es sieht wärmer und gemütlicher aus als ein kunststofftisch, also ich würde mich wieder für den holztisch entscheiden, übrigends haben wir auch einen holztisch im wohnzimmer ;-).

lg mammi

JA! Immer wieder

Antwort von speedy - 14.08.2010

Hi, wir haben seit über 10 Jahren einen Tisch aus massiver Buche, nur geschliffen und geölt und hin und wieder gereinigt und mit Pflege-Wachs-Öl nachbehandelt, das gleiche Spiel mit den Arbeitsplatten in der Küche. Alles wunderbar, die ein oder andere Macke gehört dazu - stört aber bei Holz auch nicht wirklich.

Auf einer gut geölten Fläche siehst du KEINE Wasserränder und auch sonst keine Flecken - wir haben die Fußböden im ganzen Haus in Ahorn und Birke und alles nur geölt mit Parkettöl.

Ein lackierter Tisch wird mit der Zeit unschön und muss abgeschliffen werden, da dort, wo der Lack rissig wird, Wasser und Dreck unter den Lack gelangt und das Holz dann da vergraut. Bei Öl hast du das Problem nicht, wenn du gelegentlich reinigst und nachpflegst (ca. 1-2x/Jahr, je nach Beanspruchung).

Gruß, Speedy

Re: Also, wir haben einen massiven alten Kneipen Tisch

Antwort von melil2 - 13.08.2010

Ja man sieht wirklich alles. Bei Kindern ist das schon ein Problem. Meine Nachbarin hat sich einen Plexiglasplatte anfertigen lassen, die passgenau auf die Holzplatte gelegt wird. Sieht super aus. Hat 60 Euro gekostet. Wäre das vielleicht eine Idee?

Aber sollen Möbeln nicht mit einem Leben? Worin liegt denn sonst der Sinn?

Antwort von Charlie+Lola - 13.08.2010

dann kann ich mir Plastik holen und alles desinfizieren..................oder wie?

Re: Aber sollen Möbeln nicht mit einem Leben? Worin liegt denn sonst der Sinn?

Antwort von niklas2006 - 13.08.2010

Wir haben auch einen und ja, man sieht alles, aber: wir lieben ihn!!!! Und er sieht jetzt trotzt vieler Gebrauchspuren nicht dreckig, gammelig etc. aus. Wenn unser Sohn ein wenig älter ist, werden wir ihn abschleifen und neue beizen lassen. Ich würde nie wieder einen anderen Tisch nehmen!!!

Doch und deshalb liebe ich wohl meine Wohnküche auch so ;-)

Antwort von mailins - 14.08.2010

unser Esstisch, hat einiges an Spuren und wo gehobelt wird, da fallen Späne ;-) Es liegt immer Läufer, irgendeine Deko, eine Blumenvase oder ähnliches drauf, aber nie, nie niemals nicht eine Plastiktischdecke *grusel*

Was soll ich mit einem Teil , wo man nur aufpassen muss, dass nix umgekippt wird, nix draufkleckert, keine Kratzer verursacht werden ??? Unser Esstisch steht mitten im Raum und ist der Kommunikationsort , hier treffen wir uns zur Mahlzeit,hier wir gerdet, hier wird gemalt, gebastelt, gerwerkelt, hier sitzen wir mit Freunden und und und.

Re: massiver esstisch ja oder nein?

Antwort von Sakra - 14.08.2010

wir haben auch einen holztisch, allerdings weichholz.
man sieht schon einiges an kratzern etc. aber ich wische ihn ab und an mit einer mischung aus schwarzem tee und olivenöl ab und dann fällts nimmer auf.

wenn der tisch *jungfräulich* bleiben soll, dann darf man ihn nur ansehen , aber das ist ja nicht sinn und zweck.
man darf ruhig erkennen, dass gelebt wird.

geredet und gewerkelt....

Antwort von mailins - 14.08.2010

ist noch früh ;-)

Re: massiver esstisch ja oder nein?

Antwort von cosma - 14.08.2010

Hallo,

wir haben einen großen Kirschholztisch, geölt, mein Traum :-)

Gegen Glasränder gibt es schöne farbige Filzuntersetzer und ein paar Minikratzer stören mir auch nicht.

LG

Cosma

Re: JA! Immer wieder

Antwort von DanniL - 14.08.2010

Wir haben auch einen Massivtisch von Segusino und ich liebe ihn.

Ja, es sind Kratzer (neuerdings von den Fingernägeln meiner Tochter) drin und auch andere Flecken, aber ich finde, dass es den Tisch einfach ausmacht.

VG

Re: JA! Immer wieder

Antwort von Horny - 16.08.2010

Wir haben einen massiven Kiefernholztisch vom Schreiner - allerdings bei ebay gebraucht erstanden-
Er ist lackiert, aber nicht so glänzend sondern matt. Somit ist er gegen Flecken etc. schon etwas geschützt und man kann ihn gut abwischen.

Aber Kiefer ist eben ein Weichholz und so lassen sich Kratzer oder Kerben nicht vermeiden. Ich muss aber sagen, dass mich das nicht stört. Es ist ein Tisch, ein Gebrauchsgegenstand der täglich im Einsatz ist, da kommen nunmal Macken dran- man lebt ja schleißlich!!

Mal davon abgesehen ist der Tisch ja immer ein bisschen dekoriert, mal nen Läufer und frische Blumen oder eben Jahreszeitlich und ich wurde noch nie von Gästen auf Kratzer oder so angesprochen oder komisch angeguckt- eher das Gegenteil- die meisten finden den Tisch und überhaupt, wir haben nur Kiefernmöbel, sehr wohnlich und "warm".

Zur Not, Massivholz kann man von Zeit zu Zeit immer mal wieder schleifen und neu versiegeln.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.