Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Lattenrost Kinderbett Frage

Frage von Jule9B - 05.03.2013

Huhu, das neue Bett für unsere Tochter ist heute angekommen und ich stehe davor wie ein Ochs vorm Berge:
Es hat innen in den Seitenteilen keine Holzleiste, auf dei man einen Lattenrost legen könnte, nur in den Ecken so Metallverbindungen. Soll man darauf den Lattenrost legen??? Da muss ich aber einen Metalllattenrost nehmen, Holz würde doch durchhängen, wenn es nur auf den vier Ecken ruht? Habt ihr das schon mal gesehen? Ich kenne das nur so, dass man den Lattenrost innen auf diese seitlichen Teile legen kann, aber das ist hier nicht vorgesehen.


Eure ratlose
Jule aus 9B

Foto davon gemacht

Antwort von Jule9B - 05.03.2013

Guckt mal auf dem Bild ....

Re: Lattenrost Kinderbett Frage

Antwort von Fru - 05.03.2013

Wie groß ist das Bett?

Re: Lattenrost Kinderbett Frage

Antwort von PJ2 - 05.03.2013

Ich würde mal sagen solange Du keinen Rollrost drauflegen willst, wird das auch mit einem normalen Lattenrost aus Holz funktionieren. Der äußere Rahmen wird sich da nicht durchbiegen. So schwer ist deine Tochter bestimmt nicht.

Gruß PJ2

Re: Lattenrost Kinderbett Frage

Antwort von speedy - 05.03.2013

Hi,
bei 1,40m funktioniert das sicherlich noch ohne Probleme. Bei 2m und leichten Kindern, die nicht auf dem Bett Trampolin springen bestimmt auch noch, da sind die Roste verwindungssteif genug zu. Ich würde aber auch auf Nr. sicher gehen und auf halber Strecke seitlich ein Kantholz von ca. 20-30cm Länge anschrauben, auf dem der Lattenrost dann zusätzlich aufliegt.

Gruß, Speedy

Re: Lattenrost Kinderbett Frage

Antwort von FelisMam - 05.03.2013

Sag mir dann mal bitte ob ihr mit dem Bett zufrieden seid.Liebäugel auch damit.
Ist eures mit Gästebett?
Würde es aber wohl auch noch in der Mitte verstärken.
Weiß jetzt aber auch nicht wie das bei meinem Großen ist.

Hallo,

Antwort von shokocrosy - 05.03.2013

klar kannst du den Rollrost weiter verwenden,
du kannst doch einfach rechts und links ein Kantholz anschreiben über die ganze Länge vom Bett auf dem der Rollrost aufliegt

was spricht dagegen?

Gruß
Beatrice

wo ist denn das Bett her, sieht insgesamt net sooo stabil aus, oder?

Antwort von shokocrosy - 05.03.2013

willst dich doch mal mit dazu legen, oder:-)

Re: Lattenrost Kinderbett Frage

Antwort von Hase67 - 06.03.2013

Hallo Jule,

ich finde die Idee von chococrossy (oder wie auch immer sie sich schreibt ;-)) ganz gut: Schraub doch innen an den Bettkanten über die ganze Länge Kanthölzer, die bis zur gleichen Höhe reichen wie die Winkel. Sicherheitshalber würde ich aber (falls du zum Kuscheln und Vorlesen mal mit drinliegen möchtetst oder die Damen es sich zu mehreren im Bett bequem machen wollen) den Rollrost durch einen mit stabilem Rahmen ersetzen (bei IKEA oder beim dänischen Bettenlager sind die ja noch ganz erschwinglich).

LG

Nicole

Re: Lattenrost Kinderbett Frage

Antwort von Mäusedompteuse - 06.03.2013

Hallo!

Wir hatten dieses "Problem" auch bei den Betten unserer Jungs - natürlich an einem Sonntag ! Wir haben dann auch Hölzer vom alten Etagenbett angeschraubt, damit wir die Rollroste wieder benutzen konnten.
Ich wünsche dir weiterhin viiiiel Spaß beim verschönern deines Heimes!!! Und immer schön hier berichten!!!

LG Mäusedompteuse

Re: Lattenrost Kinderbett Frage

Antwort von Misöne - 06.03.2013

Bei meines Sohn sah dass auch so aus. Solange nur das Kind in dem Bett liegt ist das auch so ok. Bei uns war das Ende vom Lied, dass ein Freund von uns abends beim Vorlesen sich mit auf das Bett setzte uns es dann zusammengekracht ist (Normalgewichtig - wohlbemerkt). Würde wirklich empfehlen es zu verstärken.

LG
p.s. Wand und Bett sieht toll aus :)

Re: Lattenrost Kinderbett Frage

Antwort von saleha - 06.03.2013

Hallo Jule,
hast du mal beim Hersteller nachgefragt. Also unsere Tochter (10) ist auf ihrem Bett herum gesprungen,(und sie sonst nicht wild). Da sind an der Seite die Leisten eingerissen und später dann das Bett durchgebrochen. Sie hatte es versucht mit Bücher zu unterstützen. Also frag doch einfach mal beim Hersteller nach. Es sollte doch stabil sein. Das Bett sieht so schon mal sehr schön aus.
lg
saleha

Re: Lattenrost Kinderbett Frage

Antwort von Christine70 - 07.03.2013

das sieht mir schon etwas komisch aus. sicher daß die diese seitenlatten nicht einfach nur vergessen haben beizulegen? das kommt schon ab und an vor.
ich hab noch kein bett gesehen, ohne diese latten an der seite.

nur auf den ecken aufliegen lassen wäre mir zu instabil.

ansonsten nachträglich hölzer anschrauben aus dem baumarkt.

stand da nix in der aufbauanleitung? oder kann man anhand der bilder ersehen ob da latten gedacht waren?

Re: Lattenrost Kinderbett Frage

Antwort von Jule9B - 05.03.2013

Ja, das mit dem Kantholz habe ich auch schon gedacht. Das Bett ist 90 cm x 2 m und ich kann mir nicht so richtig vorstellen, dass der Lattenrost nur auf den 4 Ecken aufliegt. Aber so scheint es ja gedacht zu sein.
Mal schauen. Ich hatte gedacht, wir könnten den Rollrost weiter verwenden, was nun natürlich nicht geht. Egal, ich denk mir war aus... ;)
Viele liebe Grüße
Jule

Re: Lattenrost Kinderbett Frage

Antwort von Jule9B - 06.03.2013

Also das Bett an sich macht keinen instabilen Eindruck, eher im Gegenteil. ich kannte diese Bauweise allerdings nicht, hab das so noch nie gesehen und es ist rein der Lattenrost, um den ich mir Sorgen mache. Ich habe inzwischen übrigens auch festgestellt, dass das alte Bett nur 80 cm breit war und das neue 90 cm, so dass der alte Rollrost ohnehin nicht weiter benutzt werden kann.
(Matratze wollten wir sowieso eine neue kaufen, da das jetzige Bett so ein mehrfach ausziehbares von Ikea ist und die Matratze auch so dreiteilig.)

Ich habe jetzt eine Mail an den Verkäufer (ein Händler bei Ebay) geschrieben und nachgefragt. Wenn der schreibt, das muss so sein, werde ich wohl eine Leiste im Baumarkt holen und selbst mit Winkeln reinschrauben. Denn natürlich liege ich auch da mal mit im bett oder mein Mann, wenn wir abends vorlesen sowieso oder wenn das Töchterchen mal krank ist oder schlecht geträumt hat.

Hab einen recht schlichten Lattenrost beim Dänischen Bettenlager entdeckt, der diese Woche noch im Angebot ist, aber ich krieg doch keinen Lattenrost ins Auto, selbst in meinen Kombi nicht!
Boah, da könnte ich die Wände hochgehen. Liefern kostet aber 35 Euro.

Möchte jemand in 537xx ein gebrauchtes Kinderbett, ausziehbar (140/170/200 cm x 80 cm) mit passendem Lattenrost (Rollrost) für 20 Euro? Das Bett hat Gebrauchspuren (=Kratzer)!
Fotos folgen.

Bei Ikea gibt es das Bett leider nicht mehr. Haben die berhaupt noch ausziehbare Betten???

Die Matratze ist leider nicht mehr ganz sauber
und muss daher in den Müll.

Naja, ich halte euch auf dem Laufenden.
Viele liebe Grüße und danke für eure Tipps!
Jule aus 9B

@Jule9B

Antwort von mexxx - 06.03.2013

was hast du für ein Kombi???

Rücksitzbänke umklappen, Lattenrost rein...zur Not Kofferraum zu binden und jut ist
wir hatten einen Passat Kombi da haben wir alles mit transportiert
dat paßt

lg

@jule9b den Lattenrost kriege ich ins Auto!!

Antwort von shokocrosy - 06.03.2013

ruf mich mal an!

@Jule9B wegen Lattenrost beim Bettenlager!

Antwort von Mäusedompteuse - 06.03.2013

Hallo!

Ich hatte mir den Lattenrost auch angeschaut, wenn du den für 39,95€ meinst, der ist zerlegt und wird per Paketdienst geliefert!

LG Mäusedompteuse

Re: @Jule9B wegen Lattenrost beim Bettenlager!

Antwort von Jule9B - 06.03.2013

Ja, da meinen wir bestimmt den gleichen.
Dann passt der ja auch in meinen Kombi.
Ich habe einen 3er BMW. ;)

"Voll krasse 3er, weißt."

Jule

Re: @Jule9B wegen Lattenrost beim Bettenlager!

Antwort von Jule9B - 06.03.2013

Richtig, ich habe angerufen. Der ist da und zerlegt. Also zwar 2 m lang, aber schmal zusammengelegt und muss aufgebaut werden. Jippieh. Da fahr ich gleich morgen nach der Arbeit vorbei und dann zum Baumarkt und und und und und .....

dann geht's LOS.
Jule

Re: Lattenrost Kinderbett Frage

Antwort von Jule9B - 07.03.2013

Der verkäufer hat geschrieben, das wäre bei deisem Modell so und er hätte noch keine Klagen über zuammengekrachte Betten bekommen, man könnte sich drauf verlassen, dss das stabil wäre. Vielelicht ist es das also auch. Aber da wie gesagt mein Mann oder ich immer auch mal mit zum Kuscheln in das Bett kriechen und auf der Kante sitzen und vorlesen usw., werde ich auf jeden Fall da noch so Latten an den inneren Seiten anschrauben. ich ebrichte weiter!

Heute war ich beim Dänischen Bettenlager und habe den neuen Lattenrost gekauft. Der hat doch gut ins Auto gepasst (danke trotzdem shokocrosy, ich denke wir werden uns mal auf einen Kaffee treffen!)

Ich baue den jetzt zusammen.
Bis später,
Jule

Re: Lattenrost Kinderbett Frage

Antwort von Jule9B - 07.03.2013

Es ist, wie ich erwartet habe. Der Lattenrost ist aus Holz und liegt im Moment nur auf den Ecken. Wenn das Kind nciht im Bett rumhüpft, ist es okay. Der Lattenrost "wippt" aber schon ind er Mitte ein bisschen mit und daher werde ich definitiv die zusätzlichen Leisten am Wochenende einschrauben.

Dass sich ein Erwachsener auf die Bettkante setzt oder gar mit ins Bett legt, ist für mich undenkbar. Ist uns aber wichtig, dass das geht.

Viele Grüße
Jule aus 9B

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.