Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Laminat od. Fliesen?

Frage von somane - 15.09.2013

Liebe Leserinnen

Wir haben vor 2 Jahren ein 8 Jahre altes Haus gekauft. Das Erdgeschoss (Küche, Wohnzimmer, Gästetoi) ist mit hellen Bodenfliesen ausgestattet, die sind auch schön und sehen noch wie neu aus. Auf den Treppen nach oben (2 Stück) und die in den Keller sowie die Kinderzimmer und der Flur im mittleren Stockwerk war Spannteppich, wir haben bei Einzug die Kinderzimmer mit Laminat ausgestattet, Parkett konnten wir uns nicht leisten, den Teppich wollte ich aber nicht mehr haben, Fliesen auch sehr teuer und ausserdem zu kalt in einem Kinderzimmer. Die Dachetage ist auch mit Laminat versehen, das hat aber unser Vorbesitzer schon gemacht, als er den Dachstock ausbauen liess.

So nun haben wir gespart und wollen den Spannteppich ganz weg haben. Die Frage ist nun eher ob Laminat od. Fliesen. Ich bin für Laminat, erstens weil wir da denselben wie in den Kinderzimmer bekommen können, zweitens ist er günstiger als Fliesen, 3. sind Fliesen optisch doch eher kalt. Mein Mann will Fliesen weil langlebiger. Wenn Fliesen doch bitte dieselben, die wir im Erdgeschoss haben. Nur weiss ich nicht, ob wir die genau Gleichen noch bekommen können, das Haus und somit die Fliesen sind schon 10 Jahre alt.

Laminat ist rutschig ich weiss gerade auf den Treppen, aber ev. kann man "Antirutschiges" drauf machen?

Das ganze Haus ist offen. Also vom Wohnzimmer führt die Treppe direkt nach oben bzw. direkt noch unten in den Keller. Es ist kein Flur od. ähnliches dazwischen, deshalb kommt für mich auch nix vollkommen anderes infrage als eben den Laminat den wir schon haben od. die Fliesen.

Was würdet ihr nehmen? Beides ist wohl eher aufwendig, gerade wegen der Treppen.

LG

P.S. Bin auf Arbeit jetzt. Kann später noch ein Foto vom momentanen Zustand reinstellen, wenn gewünscht.

Re: Laminat od. Fliesen?

Antwort von Fru - 15.09.2013

Habt Ihr mal über Vinyl nachgedacht? Wäre für mich immer erste Wahl, wenns finanziell passt...

Wir haben im ganzen Haus Fliesen.

Antwort von 77shy - 15.09.2013

Allerdings haben wir Fußbodenheizung.

Also mit Fußbodenheizung wären Fliesen IMMER meine erste Wahl.

MfG

Re: Laminat od. Fliesen?

Antwort von Jule9B - 15.09.2013

Fliesen sind ja auch rutschig, daher ist das jetzt kein ausschlaggebendes Argument, und wieder was draufmachen, damit es weniger rutscht, ist ja dann auch wieder sone blöde Sache ... Ich würde immer Holz auf Stufen machen. Könnt ihr nicht zum Laminat passende Treppenstufen anfertigen lassen und dann komplett die Stufen damit bedecken? Rutschig ist das auch, aber auch leicht zu reinigen ... wir haben das und bei uns ist noch keiner die Treppen runtergesegelt, man geht halt langsam und hält sich am Geländer fest ... man kann Kindern auch Antirutschsocken anziehen. ;) Für Erwachsene gibt es die auch ... oder halt Hausschuhe tragen, die rutschfest sind.

Jule

Re: Laminat od. Fliesen?

Antwort von speedy - 16.09.2013

Laminat auf die Treppenstufen? Niemals! Die Kanten schlagen ab, da die Beanspruchung auf einer Treppe extrem hoch ist. Dann eher die Stufen mit dem zum Laminal passenden Holz belegen lassen - da kann man Kratzer und Macken ausgleichen od. ausbessern.

Für die sonstigen Räume würde ich wohl bei FBH eher zu Fliesen als zu Laminat greifen, wobei ich ein Holzwurm bin und meine erste Wahl immer massive Dielen wären...

Gruß, Speedy

Re: Laminat od. Fliesen?

Antwort von FashionStyle - 16.09.2013

Wir haben überall Laminat, ging damals beim Umzug einfach schneller und war preiswerter. Durch die Fußbodenheizung auch ruck zuck warm. Es gibt heut zu Tage übrigens Laminat was total wasserunempfindlich ist. Ich hatte das nicht geglaub und hab einen Streifen Tage lang im Waschbecken versenkt...nichts passiert.

Allerdings ist Laminat für eine Treppe wirklich ungeeignet.

Über Fliesen im Kinderzimmer kann man auch einen großen netten Teppich legen. Aber so toll fänd ich das "Ambiente" auch nicht. Möchte auch keine Fliesen im Schlafzimmer haben.

Also Pro und Contra genau abwägen und dann für irgendwas entscheiden.

Fru

Antwort von somane - 15.09.2013

Vinyl?? What's that? Noch nie gehört.

Ich mag aber nicht 3 verschieden Böden im Haus haben. Ganz oben hellbraunen Laminat, Kinderzimmer heller Laminat, Flur oben und alle Treppen dieses Vinyl?!? Und alles neu machen geht auch nicht. Die Böden sind erst zwischen 2 und 10 Jahre alt. Ausser der Teppichboden sind alle noch gut.

LG danke trotzdem

Re: Fru

Antwort von Fru - 15.09.2013

Im Prinzip sehen die Packungen im Geschäft genau so aus, wie Laminat, wird auch so verlegt...ist aber ein reiner Kunststoffboden.

Mein Schatzi hat ihn im Haus verlegt und das ist sooo ein tolles, warmes Gefühl untern den Füßen...ich liebe es...

Re: Laminat od. Fliesen?

Antwort von Fa - 15.09.2013

Ich bin recht neutral. Was sagt euch euer Bauchgefühl?
Beides ist unempfindlich. Laminat halt Wasserempfindlich, dafür aber günstiger und leicht wieder zu entfernen. Wenn's nach 10 Jahren nicht mehr gefällt, dann kann es problemlos getauscht werden.
Fliese ist schon arbeitsintensiver und dreckiger bei Entfernung.

Da ich auch auf einheitliche Bodenbeläge stehe, würde ich erstmal schauen ob es die Fliese noch gibt. Wenn nicht dann stünde meine Wahl pro Laminat fest.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.