Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Krippenfiguren, welche Größe?

Frage von Engal81 - 11.11.2014

Hallo, wir haben eine selbstgemachte Krippe geschenkt bekommen, und jetzt wollte ich gerne Krippenfiguren dafür besorgen. Die, die mir gefallen würden, gibt es in 7cm und 12 cm Größe (stehend). Die Tür an dem Häuschen (die Krippe ist ein wenig im Berghüttenstil) ist 10 cm hoch. Was würdet Ihr nehmen? Ich tendiere zwar zu 7 cm, frag mich aber, ob das nicht doch zu klein ist ...
Bin dankbar für Tipps!!!

Re: Krippenfiguren, welche Größe?

Antwort von Bookworm - 12.11.2014

Das kommt drauf an: Hast du Kinder? Wie alt? Soll die Krippe nur zum anschauen sein, oder darf die auch angefaßt werden?

Prinzipiell finde ich 7cm sehr klein, vor allem wenn Kinder im Haus sind.

Wir haben seit eingen Jahren Ostheimer Figuren. Die sind groß, einfach und robust.
Unsere "vor-den-Kindern-Krippe" kommt erst wieder zum Zug, wenn die Kinder aus dem Haus sind ;-)

Re: Krippenfiguren, welche Größe?

Antwort von antia - 12.11.2014

Ich würde auch eher zu den Großen tendieren, 7cm finde ich schon recht klein. Kommt aber auch drauf an, wie groß das Ganze werden soll, bzw. wie viel Platz zu dem Ganzen einräumen willst und auch wie viele Figuren das mal werden sollen.

Gerade wenn Du "nur" Maria, Josef, Jesuskind nehmen wíllst würde ich auf jd. Fall die Großen nehmen, sonst wirkt das glaube ich nicht. Meine Oma hatte früher ganze unglaublich viele Figuren (Hirten, Frauen, Kinder, Schafe, Engel, versch. Tiere etc), da wirkten auch die recht kleinen Figuren imposant.

Meine eigenen sind eher ca. 15cm hoch, das ist schon ziemlich groß, weiß nicht, ob ich das nochmal machen würde. Aber die Kinder können sie in die Hand nehmen, ohne dass gleich etwas abzubrechen droht - auch Holz kann ja da recht empfindlich sein.

Re: Krippenfiguren, welche Größe?

Antwort von Engal81 - 12.11.2014

Dankeschön für Eure Antworten!!
Ja, wir haben einen Jungen mit bald zwei Jahren. Ich hätte schon auch welche genommen, die (zumindest auf den ersten Blick) recht robust wirken. Ich hätte auch gerne die Heilige Familie, die Heiligen Drei Könige und eben auch einen Schäfer mit Schafen, dazu Ochs und Esel. Ganz klassisch halt .. ;-) ... Aber da habt Ihr auch recht, das wäre mit Größe 2cm wohl etwas zu viel.
Soo groß ist die Krippe nicht..
Die Ostheimfiguren finde ich sehr schön!!! Hab eben danach gegoogelt ... Sind die recht teuer? Auf der Homepage habe ich keine Preise gesehen ...

Re: Krippenfiguren, welche Größe?

Antwort von Bookworm - 13.11.2014

Ja, die sind ziemlich teuer (aber unverwüstlich). Bei uns waren sie das Weihnachtsgeschenk der Großeltern, als Kind 1 noch klein war.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.