Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Kleiderablage

Frage von Nomadin13 - 07.09.2013

Wo legt ihr eure Kleider hin, wenn ihr euch im Schlafzimmer aus- oder umzieht?

Hier was zum Schmunzeln: http://www.graphitti-blog.de/2012/02/28/wozu-ich-den-stuhl-in-meinem-schlafzimmer-brauche/

Re: Kleiderablage

Antwort von Fleeti - 07.09.2013

ich habe erst heute wieder so ein Gesicht bei meinem Mann gesehen

Wir haben sogenannte Herrendiener und manchmal schaffe ich es, dass er zusammenbricht

Re: Kleiderablage

Antwort von katja13 - 07.09.2013

Wir haben nen Korbsessel im Schlafzimmer. Der soll da eigentlich dekorativ mit tollem Kissen rumstehen. Wird aber als Klamottenablage missbraucht und außerdem schläft da meist die Katze auch noch.... Hab auch keine andere Idee.

P.S. Tolle Fotos und supersache mit den Rosten!

Re: Kleiderablage

Antwort von Jule9B - 09.09.2013

Wir räumen unsere (fast) immer direkt in die Ankleide, die an das Schlafzimmer anschließt. So liegen normalerweise gar keine Klamotten im Schlafzimmer herum und es ist immer schön ordentlich ... soweit die Theorie. Aber ab und zu liegen natürlich schon Klamotten auf dem Bett, müssen aber ja sowieso abends dann weggeräumt werden, bevor man ins Bett geht. Dann halt auch wieder in die Ankleide. Wir haben keine Möbel im Schlafzimmer, auf die man Klamotten legen könnte (außer dem Bett). Nur die Nachttischchen, da ist ja kein Platz für Klamotten ...
Jule

Da nur wenige Antworten gekommen sind,

Antwort von Nomadin13 - 09.09.2013

gehe ich einfach mal davon aus, dass die meisten tatsaechlich einen Stuhl als Kleiderablage verwenden - was ich ja total in Ordnung finde und gar nicht anders kenne!

Bei uns ist nicht genug Platz fuer zwei Stuehle im Schlafzimmer (ich war zu geizig mit den Quadratmetern). Ich hatte mir naemlich ueberlegt, fuer die Kleiderablage eine Art Bank am Fussende des Bettes anzubringen. Muss nur noch planen, wie genau das dann aussehen soll, ob mit Zwischenspalt oder ohne etc.

mach doch Haken an die Wand oder diese flying hooks

Antwort von shokocrosy - 10.09.2013

die hat ne Freundin an der Garderobe finde ich super

http://www.nowishere.de/2010/01/26/goods-flying-hooks/
http://www.amazon.de/Folio-Hang-Deckengarderobe-chrom/dp/B00606HQP0/ref=pd_sim_sbs_k_4
http://www.amazon.de/gp/product/B004H5UF86/sr=1-1/qid=1378800781/ref=olp_product_details?ie=UTF8&me=&qid=1378800781&seller=&sr=1-1

Jule

Antwort von pflaumenbaum - 09.09.2013

Och, man kann die Klamotten doch auch auf den Boden schmeißen&563;

ich habe gar keine ablage im schlafzimmer

Antwort von Leewja - 10.09.2013

und auch nicht im begehbaren kleiderschrank.

Die meisten klamotten wandern direkt in die wäsche, wenn ich eine hose oder ein kleid oder einen rock ein zweites mal anziehen will, dann nach vorherigem "Lüften", daher hänge ich die dann auf/an einem Bügel an die schranktür...

Shirt/Strumpfhose/U-wäsche und socken werf ich halt gleich in den wäschekorb....

kann man ja vielleicht auch selbst basteln aus draht und FIMO

Antwort von shokocrosy - 10.09.2013

b

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.