Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Kinderzimmer und Herr Sohn kann sich nicht entscheiden

Frage von anna1979 - 30.07.2013

Seit knapp 2 Monaten steht die Renovierung des Kinderzimmers meines Mittleren an und da ständig wer krank war, hat sich alles verzögert. Aber mein Sohn kann sich einfach nicht entscheiden. Er wird im Herbst 7 und will unbedingt eine leuchtende Weltraumbordûre im Zimmer und das ist das einzigste was wir bisher haben. Die Möbel sind bis auf das Bett (Buche) komplett weiß. Das Zimmer ist fast quadratisch und klein. Ich möchte nur tapezieren, nicht noch extra streichen,aber welche Farben? Blau muß bei sein... Die Bordüre zieht sich nicht durch's ganze Zimmer! Nur wo Bett und Schreibtisch stehen, wären 1,5 Wände und endet am Fenster. Ich brauch kreative Köpfe,das ist so gar nicht meins. Was unbedingt noch sein muß, ist eine Weltkarte oder Weltallkarte, eventuell über das Expedit-Regal in weiß, welches neben dem Bett quer liegt,nicht hoch(ist das 2reihige).

Re: Kinderzimmer und Herr Sohn kann sich nicht entscheiden

Antwort von Jule9B - 30.07.2013

Dunkelblaue Tapete, ist doch klar, idealer Background für jede Weltraum-Gestaltung.
Schau mal bei Pottery Barn Kids die Star Wars Zimmer an als Anregung:
http://www.potterybarnkids.com/room/rom/romboy/romboyataenv/?cm_type=lnav
Man kann wohl nicht direkt drauf verlinken, also musst du unten links die Star Wars Themen anklicken.

Wie wäre es mit Planeten an die Decke hängen?
http://pinterest.com/pin/191121577906446768/

So grau und dann mit einem Metallschrank hat auch was, finde ich - so stelle ich mir die Koje für einen ... ähm ... wie nennt man sowas? Besatzungsmitglied auf der internationalen Raumfähre bzw. einem Raumschiff der Föderation - vor. Naja, jedenfalls so ungefähr .;)

http://pinterest.com/pin/235242780505595641/

Live long and prosper. ;)

Jule

P.S.: Es gibt Tapete im Metall-Look und auch im Beton-Look...

Re: Kinderzimmer und Herr Sohn kann sich nicht entscheiden

Antwort von FelisMam - 31.07.2013

Meinem Sohn geht es da ähnlich.
Ich denke er kann sich einfach nicht vorstellen wie es dann schlußendlich aussehen wird.
Auch Internetbilder helfen ihm nicht so wirklich weiter.
Wir weren wohl erstmal einziehen und dann das Zimmer gemeinsam gestalten.

Re: Kinderzimmer und Herr Sohn kann sich nicht entscheiden

Antwort von Minimonster - 01.08.2013

Unser Großer hat auch so eine Weltraumbordüre und wir haben einfach zwei Farbe aus der bzw. passend zur Bordüre gewählt und das Zimmer zweifarbig gestrichen: oben ein helles blau (ca. 1/3), unten so ein beige/sandton (ca. 2/3), der fand sich im Planetenspektrum auf der Bordüre.
So ist das Zimmer insgesamt hell genug, die Bordüre ein Blickfang und das Ganze auch nicht zu thematisch.
Er hat noch Planetenbettwäsche, aber der Rest ist unabhängig davon.

Wir mögen sein Zimmer, er fühlt sich wohl ;-)

LG, M.

@jule

Antwort von anna1979 - 30.07.2013

Es ist eher das astronomische Interesse statt Star Wars&Co, daß mag er gar nicht. Ist wohl eher ein kleiner Wissenschaftler. Es soll ebend nicht zu dunkel sein,daß wär nicht seins. Ich find einfach nichts passendes für ihn. Er war ja zwischen nem grün und blau hin und her gerissen,aber nachdem er die Bordüre sah, mußte es die sein. Nun steh ich aber völlig ratlos da. Auf Tapetenmax standen eigentlich die Tapeten fûr die Bett und Schreibtischseite schon fest, graue Ziegeltapete und die grüne Buchstabentapete. Ich weiß nicht weiter weil Deko und Kreativität genlos in mir sitzt. Es soll auch nicht unbedingt ein Themenzimmer sein, macht eine Bordüre automatisch ein Thema ins Zimmer? Kann die Bordüre nicht wie Deko wirken und man hat trotzdem genügend themenlose Gestaltungsmöglichkeiten? Ahhhh... HILFE...

Re: @jule

Antwort von Jule9B - 30.07.2013

Zeig doch mal die Bordüre.

Natürlich muss man kein Thema ins Zimmer machen, aber es wirkt dann schon irgendwie "zusammenpassend". Ich würde es immer so machen, dass das Zimmer an sich, also sagen wir mal Tapete und Einrichtung, relativ neutral sind, und die Interessen des Kindes sich in Dingen spiegeln, die leicht austauschbar sind, wenn das Interesse des Kindes sich wandelt.

Also z.B. Bettwäsche zu dem Thema - schnell ist eine neue aufgezogen. Oder gerahmte Bilder finde ich immer gut, sowas in der Art. Ratzfatz hat man ein neues Bild in dem Rahmen, wenn es plötzlich nicht mehr Astronomie, sondern.... Zauberei sein sollte oder so. Oder Bagger oder Feuerwehr... naja, aus dem Alter ist dein Sohn wohl raus.

Da ist eine graue oder dunkelblaue Wand immer ein schöner neutraler HIntergrund. Im übrigen sind dunkelblau und ein (helleres Apfel-)grün eine gute Kombination, falls er die beiden Farben gern mag!

Ich finde Holz und Metall auch eine gute Mischung für ein Jungenzimmer.
Ansonsten wartet doch mit der Gestaltung noch ein wenig, bis der Junge eine Idee hat. Wenn er sich jetzt auf Kommando was ausdenken soll, ist er später leichter unzufrieden, als wenn er demnächst mal was sieht oder so und das dann äußert... Oder geht mal als Inspiration durch ein größeres Möbelhaus in der Umgebung oder guckt euch zusammen einen Kindermöbelprospekt an oder sowas, vielleicht gefällt ihm da was?

Viele liebe Grüße
Jule aus 9B

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.