Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Kinderzimmer für 5 Jährigen Jungen

Frage von engelchen500 - 24.11.2010

Hallo,
ich möchte gerne das Zimmer von meinem Sohn umgestalten - bisher in Blau rot gehalten von der Deko - Cars eben. Wand war hellblau und Lamiant war weiß. Nun soll von oben bis unten was anderes her - eher hell, da nur 13 qm groß. Hinzukommt noch nen Schreibtisch. Hochbett ist und bleibt Kiefer.

Hat jemand Ideen für die Wände, Fussboden und sonstige Einrichtung. Einrichtiges Motto wie Fussball oder Piraten möchte ich nicht, dann ist das in zwei Jahren wieder out und ich fange von vorne an.

Vielleicht kann auch jemand einen Innenarchitekt in Berlin empfehlen?!
Vielen lieben Dank, Katja

Innenarchitekt?

Antwort von Annekind - 24.11.2010

Wär mir zu teuer...
Mein Tipp: Schau dich mal ich Möbelhäusern um, wie die Wände, Tapeten usw haben und lass dich inspirieren..
oder zimmerschau.de
da siehst du dann schnell was zu dir/deinem Kind passt und was auch nicht..

LG
Annekind (die kein Geld für nen Innenarchitekten ausgeben würde)

Re: Kinderzimmer für 5 Jährigen Jungen

Antwort von Onlyyou - 25.11.2010

ich würd nen korkboden reingeben (sehr sehr sehr belastbar) oder eben einen echtholzboden.

an den wänden würd ich nur akzente setzen und das ganze dann mit wandsticker und vorhänge (was hm eben grad gefällt, spiederman usw) aufpeppen.

und möbel dann alles in kiefer wenn is bett bleiben soll ... denn das zusammengemixte sieht nie wirklich schön aus find ich

lg

Re: Kinderzimmer für 5 Jährigen Jungen

Antwort von WichtelConny2012 - 29.11.2010

wir haben unserem sohn ein graffitti sprayen lassen.
vielleicht ist das ja ein tipp...

Re: Innenarchitekt?

Antwort von Merlin112 - 24.11.2010

Huhu,
das würde ich auch nicht tun.Wie Annekind schon schrieb schau dich in Möbelhäusern usw um.
Wolltet ihr wieder einen Laminat Fußboden oder Teppich?Unser kleiner der fast 3 ist hat hellblaue Wände eine Sternentapete an der Decke und einen passenden blauen Teppichboden(war mal unser Schlafzimmer)mit 14qm.Als Deko hat er verschiedene Poster/Bilder an den Wänden.
Würde noch ein Regal für Spielzeug/Bücher von Ivar reinstellen das passt dann zum Kieferfarbenen Hochbett .Sowie eventuell noch Trofastregale als Stauraum.
Lg Merlin112

Re: Innenarchitekt?

Antwort von engelchen500 - 24.11.2010

Danke euch beiden,
nee würde nicht gleich deswegen einen Architekten beauftragen - aber mir fehlen so jegliche Idee - Laminat muss wieder rein, auf jeden Fall und Sternenhimmel jeglicher Art sind sowas von \"uncool\" - Zimmerschau habe ich gerstern mal besucht, aber nichts schönes für einen Jungen gefunden. Mädchenzimmer waren viel schöne dabei...
Katja

Re: Innenarchitekt?

Antwort von Justine2 - 24.11.2010

Hallo,

wir haben das Zimmer von meinem Sohn vorhige Woche neu gemacht. Sein Zimmer ist 3,20 m Lang und 3 m breit (dabei mittig Türe und gegenüber Fenster) Wir haben jezt die Besta Möbel von Ikea reingestellt. (Ziemlich praktisch, da man da Türen einsetzen oder Regale machen kann wie man möchte) Wir haben Regalflächen und weiße Türen, dann einen Pax Kleiderschrank, Bett mit Bettkästen, Trofast Regal, Bücherregal (klassisch das Billy) und einen Eckschreibtisch mit Aufsatz. Wir haben die Schränke in die Höhe gebaut (2,52m) . Sieht sehr schön aus. Ach ja, wie haben so 3 D Aufkleber von Cars geholt und an die Wand gemacht. Jetzt fehlt nur noch die Cars Gardine.
LG Justine

Re: Innenarchitekt?

Antwort von niklas2006 - 24.11.2010

Hallo,
unser Sohn ist 4. Wir haben einen Kork-Fußboden (sehr empfehelenswert), die Wände sind weiß, nur die gerade Wand unter der einen Schrägen ist knallrot.
Was ich ganz gut finde, sind diese Wandtattoos, z.B, der Schatten eines Fußballers (http://www.wall-art.de/wandtattoo-fussballer-2-2534.html). Die kann man schnell wieder entfernen.
Möbel sind alle aus dunklem Holz.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.