Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

kein heizung im zukünftigen babyzimmer, was tun???

Frage von mel_79 - 18.01.2013

wie schon oben geschrieben haben wir in unserer jetzigen mietwohnung keine heizung im zimmer, war wohl vom architekten eher als "abstellraum" gedacht, keine ahnung warum da keine heizung drin ist :-((((

baby kommt im sommer und wird die ersten monate eh bei mir im zimmer schlafen, aber wenns auf herbst/winter zugeht wirds in dem zimmer arschkalt... als lösung fällt mir nur so eine blöde elektroheizung ein aber die müsste ja dann per zeitschaltuhr auch nachts ab und zu laufen denn in diesem zimmer ist es echt saukalt... oder hat jemand ne andre lösung parapt???

danke und lg

Re: kein heizung im zukünftigen babyzimmer, was tun???

Antwort von Hailie - 18.01.2013

Mit dem Vermieter über Nachrüstung sprechen? Es muss ja eine bestimmte Temperatur in den Zimmern gewährleistet sein, habe ich irgendwo mal gelesen. Ansonsten viele mir nur noch Umzug ein oder eben Elektroheizung

Re: kein heizung im zukünftigen babyzimmer, was tun???

Antwort von shinead - 18.01.2013

Vermieter ansprechen und um eine Heizung im Zimmer bitten.

Eine Elektroheizung geht extrem ins Geld.

Re: kein heizung im zukünftigen babyzimmer, was tun???

Antwort von Fru - 18.01.2013

Die Elektroheizungen brauchen keine Zeitschaltuhr (Ölradiator) die schalten sich selbst an und aus und steht auch bei meinem Nochmann im Kinderzimmer zum Heizen (sonst Nachtspeicher)

LG

Re: kein heizung im zukünftigen babyzimmer, was tun???

Antwort von Coco3 - 18.01.2013

Hallo,
bei "Zuhause im Glück" verbauen sie öfter solche Infrarotheizungen die sich zB im Spiegel befinden. Sie nehmen keinen Platz weg, verbrauchen sehr wenig Strom und werden nur in die Steckdose gesteckt.
Google doch mal.
VG
Coco

Re: kein heizung im zukünftigen babyzimmer, was tun???

Antwort von Häsle - 19.01.2013

Wie kalt wird es denn überhaupt? Die meisten neueren Wohnung sind eh überheizt. Zum Schlafen reichen 16 Grad vollkommen aus, ist sogar gesünder als 22 Grad warme Heizungsluft.

Und spielen wird das Kind eh erstmal recht wenig in seinem Zimmer.

Wir haben im Bad ein Wärmewellengerät stehen. Das heizt den relativ großen Raum innerhalb von 15 Minuten warm genug auf, damit ich (sehr verfroren) nach dem Duschen nicht friere.

Re: kein heizung im zukünftigen babyzimmer, was tun???

Antwort von Jule9B - 18.01.2013

Daran musste cih auch denken, das sind Spiegel oder auch Tafeln, allerdings natrlich mit Strom und daher vielelicht nicht billig, bin mir aber nciht sicher, was sowas verbraucht. Ist der Raum denn laut Mietvertrag ein Schlafzimmer bzw. Wohnraum? Dann würde ich den Vermieter drauf ansprechen, dass er da was nachrüstet. Ist es als Abstellkammer vermietet, habt ihr da wahrscheinlich keine Chance und müsst selber was erfinden.

Jule aus 9B

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.