Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Ist das alles teuer...

Frage von Brooklynn - 26.06.2011

Hallo,

wir bauen unser Haus um. Bin gerade dabei die Bäder (ein Wellnessbad, ein Gästebad) zu planen. Wahnsinn, was das alles kostet. Wieviel habt ihr für eure Bäder ausgegeben? Hat ihr alles beim Fachmann geordert oder im Internet gegooglt? Möchte gern eine freistehende Badewanne, eine bodentiefe Dusche, einen schönen modernen Waschtisch... Wenn das so weiter geht, fällt meine Küche weg.

LG

Re: Ist das alles teuer...

Antwort von Lilaloli - 26.06.2011

wenn du die sachen aus dem internet kaufst hast du probleme einen fachmann zu finden der dir die sachen einbaut und dann auch noch die garantie übernimmt ! das macht fast keiner! mein mann auch nicht!
ansonsten hilft nur - hol dir einige vergleichsangebote rein - nimm aber nie den günstigsten - da fällt man meist auf die nase!

Re: Ist das alles teuer...

Antwort von Winterkind09 - 26.06.2011

Wir sind gerade auch beim Renovieren. Bei den Bädern muss bei uns der Fachmann ran, dessen Firma kümmert sich allerdings um alles, von der Planung bis zum ziemlich zügigen Einsatz der Handwerker. Es kostet natürlich mehr, als wenn man es selber macht, aber er bietet einen Festpreis und ist wirklich innerhalb weniger Tage fertig. Wir haben noch so viele offene Baustellen im Haus und mein Mann hat durch seine Arbeit auch ziemlich wenig Zeit, daher lieber die Profis und Bäder die einige Jährchen benutzt werden können.
P.S. Ich habe im Moment auch noch unsere alte Küche als Zwischenlösung, die muss noch halten, bis wieder mehr Geld für das nächste Großprojekt da ist.
Lg Winterkind

teuer ist relativ

Antwort von Bengelengelmama - 26.06.2011

du kannst dir ein Klo für 500€ einbauen lassen, oder eines für 100€.....von daher...

Ich habe schon gegoogelt und unserem Sanitärfachmann die Preise mal vor die Nase gehalten. Er konnte zwar nicht mithalten (wg. der geringeren Abnahmemenge) hat aber dennoch vom Preis her nachgelassen. Da haben wir lieber die 20€ mehr gezahlt, dafür hat er alles fachmännisch eingebaut und wir haben Garantie....
Bloß nicht am falschen Ende sparen.

Re: Ist das alles teuer...

Antwort von irene+nina - 27.06.2011

hallo,

stimmt, ist schon alles teuer!
wir haben uns, bevor wir mit dem bauen begonnen haben, einen kostenvoranschlag vom fachmann geholt. da waren wir gleich mal sprachlos!
wir haben dann doch eigentlich alles "selbst" gemacht.
fliesen haben wir vom baumarkt um 20 euro pro m²! und sind echt schön die fliesen. gefliest hat uns ein freund vom schwiegervater, also auch billiger. fliesenqualität sagt er ist toll!
badewanne haben wir auch vom baumarkt um 1000 euro gekauft (aber inkl. so einem styropor-ding auf das man direkt fliesenlegen kann).
bidet haben wir ebenfalls vom baumarkt für ca. 150 euro gekauft.
duschpaneel, doppelwaschbecken inkl. armaturen und bidetarmatur haben wir im internet bestellt. zusammen für knappe 1000 euro.
ach ja, glasduschtür ebenfalls vom internet für, ich glaub, 500 euro oder 600? weiß ich jetzt gar nicht mehr.
badheizkörper auch internet für 350 euro.
spiegel und kasten haben wir momentan mal was günstiges vom lidl gekauft. wir haben selbst holz, dass wir mal verwerten wollen. ein freund von uns ist tischler. der macht uns dann irgendwann mal "ordentliche" badmöbel!

es kommt schon einiges zusammen, obwohl wir eigentlich "billig" gekauft haben. vor allem die sachen vom internet hätten sonst, also hier beim fachmann, viel mehr gekostet.

eingebaut etc. hat alles mein mann. das spart auch nochmal!

lg irene

Badezimmer vom Fachmann

Antwort von morlinchen - 28.06.2011

Das wollten wir auch, haben verglichen und dann uns für eine Fachfirma entschieden, und nicht die günstigste !!!!!!

Leider hat der Gute sich nicht an seinen Kostenvoranschlag gehalten, so das wir heut immer noch kein Bad haben und uns wahrscheinlich vor Gericht wiedersehen werden. Seine Lohnstunden liegen jetzt schon 50% über seinem Kostenvoranschlag und das Bad ist noch nicht fertig, geschweige WC, Waschbecken vorhanden.

viel Glück

Doreen

Re: Ist das alles teuer...

Antwort von Fru - 26.06.2011

Ich habe damals zu unserer Umbauzeit bei einem Sanitärgroßhandel gearbeitet, unsere ADM´s waren so freundlich und haben mir so ziemlich auf alles einen sehr hohen Ausstellungsrabatt gewährt...da gabs auf die Einkaufspreise nochmal so um die 80% Rabatt....das war schon gut, sonst hätten wir unser Bad auch nicht entsprechend ausstatten können (Keramik von V&B, extragroße Badewanne von Duscholux, Möbel von Kama, Amaturen von Grohe)

Mein Mann arbeitet passend dazu in einem Baumarkt...wie gesagt, sonst hätten wir auch an mancher Stelle beim Umbau kleckern statt klotzen müssen!

LG

Re: Ist das alles teuer...

Antwort von flocke82 - 26.06.2011

Hallo,

also wir renovieren auch gerade unser Haus und ich hätte auch niemals gedacht das Bäder so teuer sind. Also ich Liste dir mal auf was wir so bezahlt haben... ich muss aber dazu sagen das ein Bekannter von uns in einem Bäderfachmarkt arbeitet und wir dicke Prozente bekommen haben, also immer ca 30% draufschlagen bei meinen Preisen.

Waschtisch mit Unterschrank und Hängeschrank von Keramag 1500Euro
WC ohne Deckel 80Euro
Badewanne von Bette 1000Euro
Duschabtrennung in Echtglas von Koralle 1500Euro
Spiegelschrank haben wir noch keinen sind uns alle zu teuer...
Fliesen haben wir pro qm 47Euro bezahlt und die Dusche haben wir auch gefließt.

Ja da kommt echt viel zusammen, viel Spass beim Planen und renovieren...

Liebe Grüße Nicole

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.