Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

hüpf, freu juchhee

Frage von Zwurzenmami - 21.09.2013

ab 14.10. hat mein Mann Urlaub und da wird endlich das Schlafzimmer renoviert

https://picasaweb.google.com/Zwurzenmami/Schlafzimmer#

da sind Bilder vom Schlafzimmer bei, die Schränke stehen da schon lange nicht mehr, das ist eine Nische und da sind jetzt Schiebetüren vor.

Die Decke ist nur gestrichen und da kommt dann auch Tapete ran, weil mein Mann da zum ersten Mal verputzt hat und das sieht blöd aus.

Wir beide sind ganz gewaltig aneinandergeraten weil hier nichts wirklich fertig ist und er ständig was neues neues anfängt. Er hat sich beschwert, ich würde nur noch meckern, klar Schlafzimmer ist nicht fertig, Bad ist nicht fertig, Beckys Zimmer ist nicht fertig und Wohnzimmer ist auch nicht fertig, aber zwischendurch muss der Keller gestrichen werden, die Hausfassade muss weiß werden, weil gelb sieht ja blöd aus und den halbe Garten musste er ja auch unbedingt umgraben.

Jetzt darf ich mir überlegen, wie ich es haben will, das Bett muss aber wieder an die Stelle, weil die Schaler und Steckdosen extra so gelegt wurden

Irgendwelche Vorschläge? Lampen sind egal, da mach ich auch neue, ich mag lila, orange, weinrot und grün

Re: hüpf, freu juchhee

Antwort von Jule9B - 22.09.2013

Na das ist doch toll, dass es jetzt gemacht wird.

Was mir hier auffällt, ist dass es so gemischt ist, also verschiedene Schränke zusammengewürfelt, die nicht zusammen passen. Das hohe Regal vor dem Fenster ist ja eigentlich Quatsch und passt auch nicht zu dem weißen, das daneben steht. Das wiederum sieht da eigentlich schön aus. An die Stelle würde ich aber eher sowas Schminktischartiges stellen, z. B.

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/10203610/

mit zwei Hockern drunter.

Bürosachen haben eigentlich im Schlafzimmer nichts zu suchen bzw. wenn es sein muss, dann auf jeden Fall keine offene Aufbewahrung... man will ja da zur Ruhe kommen und nicht als letztes am Abend und erstes am Morgen an Rechnungen oder sowas denken!

Die Schranksituation ist ja schon unter Kontrolle.

Tapetentechnisch kannst du überlegen, ob du hinter dem Bett vier Tapetenbahnen deiner Lieblingstapete (aber nicht zu grell) tapezierst. Lila, orange und rot werden eher nicht fürs Schlafzimmer empfohlen, weil es belebende Farben sind und man ja im Schlafzimmer eher zur Ruhe kommen will. Ich habe zwar neulich in der Wohnidee orangene Schlafzimmer gesehen, aber da packt man sich ja an den Kopf ... ;)

Also würde ich dir eher zu Grün raten, die beliebteste Schlafzimmerfarbe ist allerdings Blau, weil es beruhigend und frisch wirkt und man da gut schlafen kann. Zu Buche ist das so eine Sache, wie ich aj neulich bei meienr Treppe feststellen musste. Vielleicht machst du es noch neutraler und nimmst was graues gemustertes? Das kann so edel aussehen!!!

Wenn du ein niedriges Möbel vors Fenster stellst, könntest du dort Blumen, ein paar Bücher und sowas drauflegen. Auch mit der Gestaltung des Bettes lässt sich sehr viel machen. Ich habe ja diesen Interior Styling Kurs gemacht und könnte da jetzt lange Absätze drüber schreiben, aber das führt zu weit. ;)

Das "Bild" überm Bett würde bei mir immer Angst auslösen, dass es mir nachts auf den Kopf fällt ... ;) Aber wenn du es magst? Ich würde eher was Flaches hinhängen, also Bilderrahmen mit einem schönen Bild drin oder so. Familienfotos ahben im Schlafzimmer allerdings nichts zu suchen. ;)

Viele liebe Grüße
Jule

Re: hüpf, freu juchhee

Antwort von Zwurzenmami - 22.09.2013

Das Bucheregal fliegt raus, dass hab ich meinem Mann schon gesagt, das weiße Regal bleibt. Die ganzen Ordner fliegen auch raus

Das "Bild" über dem Bett ist eine Lampe, die muss aber nicht bleiben.

Mein Mann möchte eine Fototapete, naja ich eher nicht.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.