Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Hilfe!! Brauchen Lärmdämmung für offenes Wohnzimmer....

Frage von Marie1984 - 06.08.2012

Hallo,

vielleicht kann jemand aus Erfahrung sprechen und helfen......wär super!

Wir wohnen in einer Mietwohnung, daher können wir nicht so einfach Türrahmen und Türen nachträglich einbauen. Unser Wohn- und Essbereich ist offen gestaltet, zum Kinderzimmer und Schlafzimmer gibt es einen offenen Gang, ohne weitere Tür. Jetzt haben wir einen Zweijährigen und einen Säugling, und jetzt gehen die Probleme los wg. der Lautstärken. Baby weint viel, Mann muss tagsüber schlafen wg. Schichtarbeit....hat jemand Ideen, wie man eine Schalldämmung erreichen könnte? Vielleicht eine Holzschiebetür? Einen dicken Vorhang? Haben da so gar keine Ahnung und sehr teuer sollte es auch nicht sein, genauso wie man es halt auch wieder wegmachen können muss falls wir mal ausziehen.

Für Anregungen wäre ich soooooooooo dankbar!!!

LG Marie

Re: Hilfe!! Brauchen Lärmdämmung für offenes Wohnzimmer....

Antwort von Sakra - 06.08.2012

wie wäre es mit so einer spanplattenstellwand ???
da kann man auch eine tür einbauen und wenn ihr ausziehen solltet , könnt ihr die kinderleicht entfernen.

dein mann soll auf jeden fall versuchen mit oropax zu schlafen, denn auch vorhänge oder schiebetüren halten nicht wirklich geschrei ab.

Re: Hilfe!! Brauchen Lärmdämmung für offenes Wohnzimmer....

Antwort von *Suse* - 10.08.2012

Es gibt Falttüren aus Holz, die man wohl recht "einfach" einbauen und beim Auszug auch wieder abbauen kann. Löcher müsste man natürlich schon bohren, aber die kann man ja auch wieder zumachen. Wir haben jetzt keine, ich hatte mich da mal erkundigt, weil ich für unsere Ankleide gern eine hätte... daher weiß ich jetzt auch nicht, wie viel Lärm die abhalten. Aber jede Art von Barriere müsste ja noch Schall schlucken. Vielleicht kannst du es noch einfacher haben und in dem Durchgang oben eone Vorhangstange anbringen (gibt ja auch so Klemmstangen, geht dann sogar ohne Bohren) und dann einen dickeren Stoffvorhang hinhängen - Stoff schluckt ja auch ziemlich gut Schall.

Suse

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.