Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Haus

Frage von Jenny177 - 21.07.2010

Hallo,
bald fangen wir an unser Dach neu zu machen, haben uns für Creaton anthrazit Ziegel entschieden, nun aber die entscheidende Frage, welche Farbe das Haus?
Haben ein normales dreieck viereck Haus, den Giebel hätte mein mann gerne mit z.b. Kunststoffpaneelen verkleidet. Aber Farbe? Auf der Hinterseite haben wir eine überdachte Terrasse Gestell aus Holz und einem schönen Braunton.
Hat jemand Ideen oder Anregungen oder vielleicht eine Internetseite wo man viele Häuser, verschiedene Farben etc. finde leider nichts.
Danke

Re: Haus

Antwort von speedy - 21.07.2010

Hi,
das hängt für mich auch vom Stil der Nachbarschaft und des Hauses an sich ab. Eher modern mit klaren Linien - dann passen bestimmt Kombinationen von grau und dunkelrot gut. Klassisch inmitten von Altbauten - sand, gelb und ggf. Blautöne. Kombinationen von Holz und Putz: Grau und Blau, Grau und rot, weiß und grau.

Wenn ihr den Giebel unbedingt verkleiden wollt - auf keinen Fall Plastik, wenn dann nachwachsende Rohstoffe wie Holz oder einfach ein anders strukturierter Putz in anderer Farbe.

Gruß,Speedy

Re: Haus

Antwort von Jenny177 - 21.07.2010

Danke erstmal, warum kein Kunstoff? denke das muss man nicht nachbehandeln wie Holz was man immer wieder Streichen muss, soll einfach werden.
Wohnen in einer Siedlung wo noch viele unrenovierte Häuser sind und einfach weiss, manche sind creme will aber doch Nachbarn nix nachmachen , also blau käme für mich schon mal gar nicht in Frage. Finde ja einen weissen Giebel toll aber sticht sich vielleicht mit der Holz Terrasse (Überdacht und Dichtzäune)....oder dann eher genauso wie das Holz? Was passt dann für eine Farbe?.....
LG

Re: Haus

Antwort von Christine70 - 21.07.2010

wir haben unseres damals weiß gestrichen, selber gemacht, da das gerüst ja eh stand von den dachdeckern.
die fenster haben wir braun abgesetzt, im selben braunton wie das dach.

die nachbarn sind alle begeistert. vorher wars so ekelig eierschalengeld-braun-warweißich

Kunststoff

Antwort von speedy - 22.07.2010

Kunststoff wird mit der Zeit rissig und spröde und sieht dann nicht mehr gut aus. Man kann es auch nicht einfach überstreichen oder abschleifen - schau dir einfach mal Häuser an, die in den 70er günstig renoviert worden sind (Stichwort: Vorhangfassade) - da wurden Plastikpaneele eingesetzt und heute fällt das Zeug von den Wänden und niemand will es entsorgen.

Ich möchte nicht in einer Plastiktüte aus der Chemiefabrik wohnen - auch wenn es auf den ersten Blick pflegeleichter und billiger ist.

Gruß, Speedy

Re: Kunststoff

Antwort von Häsle - 22.07.2010

Meine Eltern haben die Wetterseite ihres Hauses (die man eh nicht oft sieht) verkleiden lassen. Die Platten sind wohl aus beschichtetem Aluminium. Schön finde ich es nicht. Aber es ist sehr pflegeleicht und haltbar, wird ab und zu mit dem Hochdruckreiniger abgespritzt. Dämmen soll es auch noch.

Bei Außenfarben finde ich immer noch weiß am schönsten (ist auch am einfachsten auszubessern, wenn mal was passiert). Gerade, wenn an einem Haus schon viel Holz zu sehen ist, finde ich, dass man nicht mehr viel Farbe benötigt.
Wenn die Fassade in weiß zu langweilig aussehen sollte, würde ich farbige Ränder um die Fenster und evtl. untenrum einen Streifen malen. Vielleicht terracotta-artig, nichts zu Aufdringliches. Unser Nachbar hat ein limettengelbes Haus mit knallblauen Akzenten. Da muss man sich erst noch daran gewöhnen. Es ist nicht hässlich, fällt aber auf.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.