Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

HILFE: Frage zu Dachfenster (Rollo)

Frage von mama-von-3-Söhnen - 27.01.2012

sind kürzlich in ein Haus gezogen, haben in den Kinderzimmern Dachfenster...momentan hänge ich abends Gardine ab....dunkle Vorhänge mit Gardinenstangen an und morgens das selbe Spiel...ist aber auf Dauer zu umständlich...soll nur der Übergangszeit dienen

sind 08/15 Fenster, keine VELUX oder ROTO o.ä.
auch keine Fenster mit irgend einer Kennung....

also kann keine Rollos nach Maß kaufen

was würdet Ihr machen ???

alle 3 Fenster haben verschiedene Maße...
würdet Ihr direkt am Fenster was befestigen, was schwierig wird, weil der Griff oben ist...
oder eher auf der Wand außen, also im Zimmer dann....

Hier mal ein Foto eines Fensters....


Bin auf Eure Tipps gespannt....

Re: HILFE: Frage zu Dachfenster (Rollo)

Antwort von Cata - 27.01.2012

Habt ihr keinen Laden, der sowas anfertigt?
Sieht so aus, als muss da was hin. Da sind Fenster gegenueber, richtig?

@Cata...

Antwort von mama-von-3-Söhnen - 27.01.2012

...nicht unbedingt...reinschauen kann niemand, aber nachts brauchen die Kids es dunkel...gerade im Sommer dann...

Laden haben wir in der Nähe...war ich schon, aber die konnte mir nicht wirklich helfen...weil ich noch nicht weiß, was ich brauche/ will

Re: HILFE: Frage zu Dachfenster (Rollo)

Antwort von Fru - 27.01.2012

Aber irgendeinen Hersteller müssen die Fenster haben...was mich wundert, das der Griff oben ist !?!?

Re: HILFE: Frage zu Dachfenster (Rollo)

Antwort von Luni2701 - 27.01.2012

genau so wie jake es beschrieben hat, hatte ich es in der dachgeschosswohnung auch. Hab mir den verdunklungsstoff geholt, so ein beschichteter und das sogar selbst einfach oben und unten umgenäht

Re: HILFE: Frage zu Dachfenster (Rollo)

Antwort von mama-von-3-Söhnen - 28.01.2012

ja momentan habe ich es so an den Fenstern direkt...aber das zu kompliert, jeden Morgen/Abend die Gardinen ab und die anderen ab und dran machen...
dachte auch schon dran, es an die Schräge zu machen...damit die Gardinen dran bleiben können und abends dann nur die anderen zuziehen...

so werde ich es wohl machen....denn Klemmrollos halten da unten sicher nicht dran...

DANKE EUCH, bin auch noch für weitere Vorschläge dankbar.....

Re: HILFE: Frage zu Dachfenster (Rollo)

Antwort von Janaklee - 30.01.2012

Hallo,

Also vorab. Das das Fenster falsch herum eingebaut ist kannst du schon ausschließen. Es kommt immer wieder mal vor, dass bei einem Fenster das Typenschild abgefallen ist oder auch entfernt wurde. Deshalb kannst du bei http://www.advalux.de das Rollo oder Plissee für Dachfenster auch als ungenormtes bestellen. Dazu erhälst du eine Maßanleitung nach der das Fenster ausgemessen wird. Ist eigenstlich ganz einfach. Dann Suchst du dir einen Stoff aus und ein paar Tage später hast du auch für dein Fenster das passende Rollo. Diese Sonnenschutzfirma fertigt für alle Fenster auch für Dachfenster die passenden Rollos.
Es gibt eigentlich gar keine ungenormten Dachfenster. Wenn die Maße da sind, dann kann man auch feststellen, um welches Fenster es sich handelt.
Es gibt übrigends noch mehr Firmen die Dachfenster produzieren:Dörken Meeth, Braas, Roto, Fakro.....
Und das beste: wenn du nicht weiter weißt rufst du dort einfach an und die helfen Dir .

Re: @Cata...

Antwort von Cata - 27.01.2012

Guck mal im Baumarkt, die machen sowas auch.
Aber warum dunkel im Sommer? Meine gehen gegen 9 ins Bett und sind gegen 7 wach. Das verschiebt sich dann in den Ferien. Dass es draussen manchmal noch hell ist, hat noch keins gestoert.
So gross sind die Fenster jetzt auch nicht, dass die pralle Sonne reinscheint.

Guck mal...

Antwort von Cata - 27.01.2012

hier, da findest du bestimmt was Passendes.

http://www.rollo-laden.de/Plissee/Plissee-Dachfenster.html
http://www.markise-aktuell.de/shop/rollos_velux_fenster_kaufen_83_86.html
http://www.dachfenster-rollo.de/

@Cata....

Antwort von mama-von-3-Söhnen - 27.01.2012

auf den 3. Link bin ich auch heute schon gestossen...werd ich mir mal im Hinterkopf behalten...

meine Kinder sind es gewöhnt im Dunkel zu schlafen....mein Großer liegt genau unten drunter...er hat 2 Fenster im Zimmer...ihn stören die Sterne...habe ja gesagt, er soll schlafen, Augen zu machen, dann sieht er sie nicht mehr...
mein mittlerer hat nur 1 Fenster im Zimmer...er liegt seitlich daneben...
aber dennoch möchten sie es dunkel haben...

@ Fru

Antwort von mama-von-3-Söhnen - 27.01.2012

ja....keine Ahnung, steht nichts dran....welcher Hersteller das ist...
müßt ich höchstens mal den Vorbesitzer nochmal fragen...

Ja eben....der Griff ist oben....die Fenster sind schon älter, aber noch nicht soooooooooooooo alt....

Re: @ Fru

Antwort von jake94 - 27.01.2012

Vielleicht ist Dir anfertigen lassen auch zu teuer - dann könntest Du folgendes machen:

Ober- und unterhalb des Fensters je eine Gardinenstange anbringen (gibt es ja in schwarz, weiß, aus Edelstahl, Holz...), dann Verdunklungsstoff nehmen, zuschneiden, säumen und oben und unten je einen Tunnel nähen, dann das fertige Teil oben und unten auf die Gardinenstangen aufziehen.
Wenn Du die Stangen an den Seiten lang genug lässt, kannst Du die 'Gardine' ganz einfach auf- und zuziehen.

Ich hoffe, meine Beschreibung war nicht zu kompliziert !

LG
Kerstin

Re: @ mama von 3....

Antwort von Fru - 28.01.2012

Kann es vielleicht auch sein das das Fenster einfach falsch rum eingebaut wurde und das Typenschild somit auch eben dann unten ist? Normalerweise ist das halt oben....

@ Fru....

Antwort von mama-von-3-Söhnen - 28.01.2012

... das wäre natürlich auch möglich....

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.