Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Großes Fenster im Wohnzimmer

Frage von lilatiger74 - 24.11.2010

Wir haben eine große Fensterfront im WoZi (3 Fenster, insgesamt 300 x 160cm)

Im Augenblick haben wir auf der ganzen Fläche bis knapp über die Fensterbank weiße Stores hängen und außen lange Dekoschals.

Ich finde es total omamäßig und würde gerne etwas ändern, evtl. mit Schiebegardinen arbeiten. Wäre toll, wenn mir jemand mal zeigen oder beschreiben könnte, wie er so eine Fensterfront bei sich zu Hause gestaltet hat.

Re: Großes Fenster im Wohnzimmer

Antwort von katja13 - 24.11.2010

wir haben ein ähnlich großes fenster im wozi und da ich alle arten von gardinen daran total blöd finde, hängt da jetzt gar nichts vor. wir haben nur eine dünne metallgardinenstange und da hänge ich dann je nach anlass deko ran. windlichter usw.
wohnen allerdings im 2 stock, so dass direkt keiner reinschauen kann und haben für abends aussenjalousien.

Re: Großes Fenster im Wohnzimmer

Antwort von celmin - 24.11.2010

Wir haben unten im Wohn-Ess-Bereich eine 5,80 m Fensterfront. Ich mag auch keine Gardinen und deshalb hängen dort bei uns Lamellen (längs). Da wir Möbel aus Nußbaum haben, wollten wir einen Kontrast und deshalb sind die Lamellen gelb. Das sieht selbst bei Regenwetter schön warm aus. Die Lamellen kann man teilen. Wir haben zwei \"Vorhänge\" (zum Teilen in der Mitte) angebracht. Die Lamellen stehen meist zum Durchschauen und in der Mitte offen.

Re: Großes Fenster im Wohnzimmer

Antwort von Jana2 - 26.11.2010

Meine Freundin hat diese Schiebe-gardinen von IKEA, mit dem Blumenmuster drauf. Dazu die dunklen einfarbigen.
Die Wand hat sie in grau-braun.

Sieht sehr stylisch aus, echt edel!

LG Jana

Glückwunsch

Antwort von Bengelengelmama - 26.11.2010

zu deiner Umentscheidung

wie wäre es mit Plissee oder Schiebevorhängen?

Danke schon mal...

Antwort von lilatiger74 - 26.11.2010

... mit Schiebegardinen liebäugele ich ja schon länger. Gibt\'s die aber auch in \"kurz\", also nur bis zur Fensterbank reichend? Sonst würden sie die Heizung verdecken, leider gehen die Fenster nicht bis zum Boden, sonst wäre das keine Frage.

Re: Danke schon mal...

Antwort von Hase67 - 29.11.2010

Hi,

die Schiebegardinen von Ikea kannst du problemlos kürzen (einfach abschneiden) und die Metallschiene, die unten daran befestigt ist, an die gekürzte Gardine wiederanklemmen.

LG

Nicole

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.