Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Geschenke für die Ezieherinnen/Kita

Frage von didi777 - 03.11.2012

Hallo! Kann mir jemand einen Tipp geben - ich brauche für unsere Erzieherinnen (insg.6) ein Weihnachtsgeschenk - ca. 12-15 € pro Person.
Gutscheine für die Buchhandlung haben sie öfters bekommen.
Eine Freundin näht selber aus tollen Stoffen kleine Stieftetaschen, ob das geeignet ist?
Danke vorab!

Re: Geschenke für die Ezieherinnen/Kita

Antwort von LillyMarie0304 - 04.11.2012

12-15€ pro Erzieherin? Das finde ich ziemlich viel...

Re: Geschenke für die Ezieherinnen/Kita

Antwort von Christine70 - 04.11.2012

da ich viele erzieherinnen kenne, weiß ich aus erfahrung, daß geschenke gar nicht gerne gesehen werden. viele der "gaben" landen irgendwann im müll weil es einfach zu viele geschenke werden. schade drum..

die erzieherinnen die ich kenne arbeiten in verschiedenen einrichtungen und sie sagen ALLE, eine spende an den kindergarten ist sinnvoller. bei uns im kindergarten steht auch ein sparschweinchen, und es wird gerne gesehen, wenn da an weihnachten was eingeworfen wird. so haben auch die kinder dann etwas davon.

wir hatten aber dann auch eltern, die meinten, wenn sie da geld reinwerfen, können sie sich damit nicht in den vordergrund stellen, also sich damit brüsten. find ich unmöglich sowas.

Der elternbeirat hat auch immer nur an den kindergarten gespendet, mal in form von geld, ein anders mal in form einer neuen sitzbank für den garten usw. da hat die einrichtung mehr davon.

Re: Geschenke für die Ezieherinnen/Kita

Antwort von Muffin08 - 04.11.2012

15 Euro finde ich auch zuviel, aber einmal im Jahr heißt doch nicht dass man überhäuft wird? Und eine Spendefür den Kindergarten ist sicherlich nett, jedoch kein Dankeschön an die Erzieherin (oder würde sich ein Postbote über eine Spende für die Zentrale freuen?). Bei uns tut es schon ne Flasche Sekt, Kekse oder Ähnliches (und ja, mit dem 1000sten bemalten Kaffeetasse lässt sich dann auch nicht mehr viel anfangen..)

Re: Geschenke für die Ezieherinnen/Kita

Antwort von Jule9B - 04.11.2012

Ich hab damals als Abschiedsgeschenk, als wir weggezogen sind, einen Quilt genäht und dagelassen. Für die Erzieherinnen gab es "nur" ein Blümchen. Durch Besuche weiß ich, dass mit dem Quilt heute noch viel geschmust wird und gespielt (ich hab eine Art Memoryspiel draufgenäht). Die Erzieherinnen kriegen immer so viel Schnickschnack, und ich weiß nicht wie das bei denen ist, ob die überhaupt so Gutscheine annehmen dürfen? Lehrer dürfen es nicht, aber Erzieherinnen sind ja auch nicht verbeamtet ... weiß nicht, welche Regeln es da gibt.
Jule

Re: Geschenke für die Ezieherinnen/Kita

Antwort von Christine70 - 04.11.2012

es bleibt ja nicht bei dem einen geschenk. wenn da 30 elternpaare kommen und jeder hat was dabei, wird das zu viel.

das heißt ja nicht, daß man den erzieherinnen nicht dankbar ist. DAS kann man ihnen auch unterm jahr oft genug zeigen. da gibts viele möglichkeiten.

Re: Geschenke für die Ezieherinnen/Kita

Antwort von Christine70 - 04.11.2012

ich hab damals die kindergartenleiterin gefragt, was der kindergarten dringend benötigt und da hieß es, spielsachen für die unter 3 jährigen. ich habe ihnen dann für etwa 25 euro ein spiel gekauft für die kleinen. das kam super an und besser, als wenn man irgendwas kauft.

unterm jahr hab ich ab und an mal eine packung tee oder ein päckchen kaffee spendiert, weil ich wußte, sie trinken sehr gerne kaffee und tee. oder auch mal ein päckchen gebäck für nachmittag zum kaffee dazu. so hab ich ihnen gezeigt, wie dankbar ich ihnen bin. das find ich wichtiger als nur an weihnachten dran zu denken.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.