Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Gardinenfrage die dritte - Bilder neu

Frage von sweet_witch - 06.01.2013

Hallo

waren ja nun gestern Gardinen kaufen und haben diese heute dran gemacht und sind zufrieden damit. Finden es sieht einfach besser auf.
Brauche aber nun noch ein Bild, welches ich gegen die Uhr austausche, dann ist das Esszimmer eigentlich fast fertig. Bin smir da aber noch nicht so ganz sicher, was ich hin hänge.

Hier mal das Bild.

Gruss und schönen Sonntag

Re: Gardinenfrage die dritte - Bilder neu

Antwort von Muffin08 - 06.01.2013

Soweit oben ein Bild oder du hast dann ein Loch in der Wand? Ich mags ja eher "leer", deswegen würde ich da wohl nix hinhängen..vielleicht was mit Bordeaux? und kann man die Vitrine nicht woanders hinstellen, das sieht so voll da aus?

Re: Gardinenfrage die dritte - Bilder neu

Antwort von Fru - 06.01.2013

Mir hätte es etwas zarter auch besser gefallen....hm....

Re: Gardinenfrage die dritte - Bilder neu

Antwort von mexxx - 06.01.2013

die Farbe ist schon schön irgendwie
aber den Stoff würde ich auch zarter nehmen, ein Stoff der schöner und leichter fällt und dann auch nur die Schals nicht mehr Stoff
ist es dir zu offen, dann evtl.ne Hängeblume rein

weniger ist mehr, da muß ich meiner Vorrednerin zustimmern

Re: Gardinenfrage die dritte - Bilder neu

Antwort von Holly87 - 07.01.2013

Ich hätte kein Schokobraun genommen. Der Kontrast zur weißen Wand finde ich zu heftig.
Ich hätte wohl eher transparent weiß genommen.

Achja....und die Vorhänge würde ich noch kürzen, die schleifen so auf dem Boden.

Re: Gardinenfrage die dritte - Bilder neu

Antwort von Leseratte - 06.01.2013

Mir wäre es zu viel Stoff - würde nur die Schals hinhängen, eher auch dünnere

Ich frag mich immer warum man Fenster so zuhängt. Standardspruch von meinem Mann: weniger ist mehr. Lieber soll mir der Nachbar reingucken, als das ich das Licht ausschließe

Re: Gardinenfrage die dritte - Bilder neu

Antwort von sweet_witch - 07.01.2013

huhu

die vitrine gefällt mir leider selber durch die schals jetzt nicht mehr in der ecke aber da hie die räume in dem alten haus sehr klein gehalten sind haben wir leider keine andere möglichkeit die vitrine zustellen.

zwar haben wir küche/esszimmer/wohnzimmer offen aber s
selbst im wohnzimmer ist kein platz für die vitrine.

schaumal hier (Bild) warum nicht Ton in Ton? gerade wenn die Tapete schon...

Antwort von mexxx - 07.01.2013

...überwiegt

Re: Mir wäre es auch zuviel

Antwort von Tess@ - 07.01.2013

es wirkt so erdrückt und vollgestopft.

Re: Gardinenfrage die dritte - Bilder neu

Antwort von sweet_witch - 07.01.2013

danke jedenfalls für eure tips.
im moment werde ich die dunkelbrauen schals mal so hängen lassen.
da wir eh noch nach vorhängen schauen müssen für die küche und das wohnzimmer werde ich nach dünnerem stoff für das esszimmer ausschau halten. denn eigentlich gefällt uns die kombi so.
aber ihr habt schon recht, ein dünnerer stoff in braun würde wahrscheinlich noch ein tick besser aussehen.

schönen abend noch
jessica

ps werde wohl hin und wieder "nerven", da ich noch einiges an dekoideen brauche

@sweet-witch

Antwort von mexxx - 07.01.2013

das wichtigste ist du findest deine Richtung
ihr müßt drin leben und euch wohlfühlendas ist super wichtig

hier sagt jeder nur seine Richtung, wie er es machen würde
wenn es euch so gefällt dann ist das absolut ok

nichts schlimmer als wenn man sich unwohl fühlt

das wollt ich nur nochmal sagen zu der ganzen Kritik die ja eh nur immer lieb gemeint ist

Re: Gardinenfrage die dritte - Bilder neu

Antwort von Luni2701 - 07.01.2013

also ich finds gar nicht so schlecht. Mir glänzt aber das was an der Scheibe hängt zu sehr, mag aber auch sein, dass das am fotografieren liegt.

Mich stören da eher die 3 verschiedenen Möbelstile auf der sehr kleinen Fläche.

Es sieht aus, als stünden auf 5qm eine schwarze Vitrine aus den 80ern, ein Ahorn/weiß Sideboard und ein Nußbaum/schwarzer Tisch. DAS wäre mir viel zu viel durcheinander auf dem weniges Platz und stört mich mehr wie die Vorhänge die ich wie gesagt so schlecht gar nicht finde.

Ich würde (und wenns gebraucht aus ebay ist, da hab ich fast meine kompletten Möbel her) die Vitrine und das sideboard austauschen gegen etwas in Nußbaum was zum Tisch passt. Und dann mit hellgrün dekorieren das passt super zu weißen wänden und dem braun aus Möbel und Vorhang

Re: @ mexx

Antwort von sweet_witch - 08.01.2013

Hallo

also ich fasse es hier nicht als Kritik auf. Jeder kann ja sagen, was er mag und für Tips bin ich dankbar.
Ich selber findes es noch ein paar Tagen auch zu dunkel mit den Schals aber meinem Mann gefällt es so und wir wollen ja einen Mittelweg finden :-)

Gruss
Jessica

@ Luni2701

Antwort von sweet_witch - 08.01.2013

Hallo

das Sidebord soll verschwinden, wir werden das Esszimmer in Nussbaum/schwarz lassen und das passende Sidebord noch holen. Sind jedoch noch nicht so fündig geworden, da wir die Schubladen eben in schwarz glänzend wollen.

Die Vitrine muss leider bleiben, da wir werstens keinen anderen Platz im Haus finden und zweitens ich dann keinen Platz habe für meine Sammlung.

Das mit dem hellgrün ist ein gute Idee, da wir im Wohnzimmer eine Wand eh hellgrün machen.

LG
Jessica

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.