Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Gardinenfrage - bitte um Tips und Hilfe

Frage von sweet_witch - 29.12.2012

Hallo

wir möchten im Esszimmer neue Gardinen, da wir solche zum Hängen haben, die halb ins Fenster hängen. Mein Mann und ich haben uns an den Gardinen aber mittlerweile satt gefeinen sehen, da sie schon bei mir in der Wohnung und in seiner Wohnung gehongen haben.

Unsere Tapete ist weiß mit feinen silbernen streifen und unser wohnzimmer ist in der farbe nussbaum schwarz (tisch und stühle und boden) gehalten.

Ich hätte gerne 2 schlaufenschals die zum Boden hängen. Mein Mann dann doch eher so einen komischen Fadenvorhang . Diskussionen waren hier schon vorprogrammiert.

Was würdet ihr denn machen oder welche Ideen habt ihr ?
Ich dachte, wenn Schlaufenschal dann weiß, weil was anders wohl nicht passen würde.

Problem, wir müssten am Küchenfenster das gleiche machen,da beide Fenster auf die Strasse gehen und nebenein ander liegen.

Gruss und Danke
Jessica

Re: Gardinenfrage - bitte um Tips und Hilfe

Antwort von Jule9B - 29.12.2012

Also erstmal ist es eigentlich NICHT nötig die gleichen Gardinen in zwei Zimmern aufzuhängen, nur weil die Fenster zur gleichen Seite rausgehen ... wo kämen wir denn da hin! So ein Quatsch, dann würdest du ja deine Inneneinrichtung danach aussuchen, dass die Passanten draußen einen schönen Blick haben?? Nee, das macht man eigentlich nicht (mehr). Außer dir gefallen sowieso bestimmte Gardinen und sie passen in ebide Zimmer toll rein. Oder würdest du das auch machen, wenn du Küche und Schlafzimmer zur gleichen Seite raus hättest? Oder Bad und Wohnzimmer? Das muss echt nicht sein.

Schlaufenschals finde ich persönlich toll, diese Fadengardinen würde ich nur in einem Büro oder einer Praxis aufhängen (oder eher vielleicht gar nicht, das sieht so billig aus).

Falls du wirklich keine Farbe reinbringen willst (klingt so farblos, schwarze Möbel und weiße Wände), gefallen dir vielleicht graue oder schwarz-weiß gemusterte Vorhänge? Es würde den Look des Zimmers sicherlich etwas aufpeppen!

Natürlich ist es auch DIE Gelegenheit eine Farbe ins Spiel zu bringen, denn härter geht der Kontrast ja nicht und eine Farbe würde da ein bisschen Leben in die Bude bringen.

Viele liebe Grüße
Jule aus 9B

Re: Gardinenfrage - bitte um Tips und Hilfe

Antwort von Jule9B - 29.12.2012

P.S.: Wenn ihr eine längere Gardinenstange anbringt, könnt ihr die Gardinenschals rechts und links NEBEN das Fenster hängen, dann wirkt das Fenster größer und es fällt mehr Licht rein als jetzt!

Viele Grüße
Jule aus 9B

weder noch

Antwort von Milia80 - 29.12.2012

mir würde bei dem fenster auf dem foto beides nicht gefallen, finde schlaufenschals zu wuchtig dafür

Re: Gardinenfrage - bitte um Tips und Hilfe

Antwort von Jule9B - 30.12.2012

Man kann auf dem Foto die Farben ja nicht so erkennen, aber wenn du schreibst, die Tapete ist weiß-silber und die Möbel dunkelbraun/schwarz, dann ist ja bisher wohl noch keine Farbe vorgegeben. Welche Farbe magst du denn? Geh doch einfach mal shoppen und schau, welche Farben dich so "anspringen". Vielleicht hast du aber sowieso eine Lieblingsfarbe. Oder du schaust mal in deinen Kleiderschrank, das ist oft eine gute Orientierung. Wenn du z.B. hauptsächlich blaue Klamotten hast, magst du die Farbe offenbar, also könntest du sie auch in der Wohnung wieder aufnehmen...

Vielleicht findest du ein Kissen für die Couch oder für die Esszimmerstühle und nimmst eine Farbe daraus für die Vorhänge wieder auf. Oder falls ihr ein Bild/Poster oder sowas habt, das ihr dort ins Zimmer hängt, auch daraus kann man Farben wieder aufnehmen. Schön sind zwei Farben, dann evtl. Komplementärfarben, das wirkt harmonisch.

Zeig uns doch noch ein oder zwei Fotos von dem Raum, vielleicht hat man dann noch mehr Ideen.

Und schau mal hier, wenn du auf der Suche nach einer schönen Farbkombination bist, du findest sicher was, das dir gefällt:
http://design-seeds.com/index.php/search

Viele liebe Grüße
Jule aus 9B

Re: Gardinenfrage - bitte um Tips und Hilfe

Antwort von Ebba - 30.12.2012

Fadenvorhang geht gar nicht, finde ich. Aber, die Geschmäcker sind verschieden :-). Ich würde zu einem hellen, leichten bodenlangen, hellen Schlaufenvorhang tendieren, der zugezogen allenfalls als Sichtschutz dient (es sei denn, ihr wollt auch verdunkeln). Den Vorhang würde ich soweit rechts und links vom Fenster hängen, dass er offen nicht in das Fenster hängt, ich finde nämlich, dass es schon sehr dunkel wirkt, in dieser Fensterecke. In der Küche würde ich allenfalls ein Plisseerollo anbringen, wenn überhaupt. M.E. haben Vorhänge in Kuchen nix verloren.
Und es ist keineswegs erforderlich, dass in Küche und WoZi die gleichen Vorhänge hängen, dürfte auch schwierig sein eine Fensterdeko zu finden, die zu beiden Raumen passt. Wieso willst du das machen?

Re: Gardinenfrage - bitte um Tips und Hilfe

Antwort von Luni2701 - 31.12.2012

wir haben diese doppelrollos

http://www.baur.de/external/baur-de?ArticleNo=409858&ActionID=602&AffiliateID=Google%7CProduktanzeigen&WKZ=78&IWL=180&NUMSArt=83334393&NUMSArtPc=83353194&Name=1032350757%7Ckw=%7Cadtype=pla&pup_ptid=29708140363&pup_kw=&pup_c=pla&gclid=CM3VoabexLQCFYq-zAodLhQAAA

übrigens in küche und bad un im wohnzimmer kommen sie demnächst auch dran, wenn aldi die wieder hat :-)

die kannst du an die scheibe hängen und dann auch noch schals neben das fenster im wohnzimmer. so hast due die beiden fenster gleich, aber in der küche eben keinen vorhang

Re: Gardinenfrage - bitte um Tips und Hilfe

Antwort von sweet_witch - 29.12.2012

hallo jule, farbe wäre ganz gut aber was passt gut zu der tapete und der tischkombi? mag es nicht so steril

Re: weder noch

Antwort von sweet_witch - 30.12.2012

Scheibengardinen?

Re: Gardinenfrage - bitte um Tips und Hilfe

Antwort von sweet_witch - 30.12.2012

hallo

werde später mal 2 bilder einstellen von unserem esszimmer.
hoffe es hilft weiter.

ich bin leider nicht so der dekotyp.

gruss
jessica

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.