Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Gardine

Frage von Mirabai - 29.08.2013

Hallo,


ich bräuchte mal Tips von Deko Expertinnen


Ich habe leider ünerhaupt kein Händchen dafür schön zu dekorieren und habe daher alles sehr sporadisch eingerichtet.
Bisher hatten wir nicht mal Gardinen weil ich mit meinen Käufen immer daneben lag.

Also hier mal mein versuch.


Folgendes möchte ich gerne:

Ich brauche eine Gardine die ich Tagsüber zugezogen lassen kann sodass wir etwas Blickgeschützt sind (wohnen im EG) und dennoch viel Licht rein kommt.

Und dann brauche ich gleichzeitig für die selben fenster eine Möglichkeit das es Abends auch bei eingeschaltenem Licht Blickgeschützt ist.


Wir hatten als wir einzogen Jalousien angebracht. leider hält unsere Wand das nicht aus und so krachten sie nacheinander im laufe der Zeit aus der Wand.

Dnach haben wir eine Leichte Gardinenstange angebracht und blaue durchsichtige Schlaufenschals an die Fenster gehangen.
Diese sind zwar für tagsüber gut, aber Abends bei Licht kann man dennoch reinschauen.


Also brauche ich noch was Blickdichtes.


Aber welche farbe geht da?


Die Schlaufenschals sind wie erwähnt blau durchsichtig.
Unser Sofa ist ebenfalls blau (mittel - bis dunkelblau) und der Teppich ist grau-blau gemustert.

Unser Laminat (teppich ist nur unterm Esstisch) ist Ahorn, genauso wie unser TV Schrank und PC Tisch.

Unser Couchtisch ist noch ein alter Tisch mit diesen Fliesen oben drauf.


Ich würde gerne noch was schön farbiges, frisches, buntes, helles einbringen.

Wie wäre es also mit Orange als Blickdichter Schlaufenschal?


Die blauen würden dann zugezogen sein und ie Orangen würden rechts und links hängen und dann Abends zugezogen werden.

Weil unsere Wände nichts aushalten haben wir Teleskopstangen vor die Fenster geklemmt. Davon würde ich dann zwei voreinander klemmen. DIe eine eben für die blaue Gardine, die andere für die Blickdichte.


Was meint ihr. Geht das?


Mein Budget ist im übrigen sehr klein. 40euro habe ich maximal dafür und selber nähen kann ich nicht, also muss ich fertige kaufen. Es betrifft 2 Fenster.


Über Tips freue ich mich!!!

Re: Gardine

Antwort von FelisMam - 29.08.2013

Was ist das denn für eine Wand die keine Gardinenstange aushällt?
Mach doch mal ein Fotovon dem Fenster das hilft uns.
Ich habe zum Beispiel an einigen Fenstern diese Fadengardienen dran (direkt am Fenster mit den kleinen Stangen).Dadrüber leichte Vorhänge (aber blickdicht).Die hängen an normalen Gardienenstangen.
Spontan würde ich sagen passt ein blickdichtes grau oder ei dunklerer Blauton.
Wenn du s bunt magst vielleicht auch gelb.
Schau doch mal bei IKEA da gibt es doch recht günstige Stoffe.
Oder du nimmst Rollos für s Fenster (find ich aber nicht so wohnlich)

Re: Gardine

Antwort von Hailie - 29.08.2013

Ich würde für Abends Rollos nehmen, die lassen sich einfach am Fensterrahmen befestigen, dafür muss man nicht mal bohren. Für Tagsüber würde ich eine leichte Gardine/Vorhang (auf die Größe des Fensters abgeändert) nehmen oder mit dieser Fensterfolie arbeiten, da gibt es auch ganz schöne Muster

Re: Gardine

Antwort von anka7 - 30.08.2013

Gib mal bei bonprix das Bänchenrollo Patsy ein, die haben wir, die sind von außen schön blickdicht und man kann trotzdem toll rausschauen. UNd du kannst sie in der Länge variieren durch die Bändchen.

Abends könntest du ja so Verdunklungsvorhänge hinmachen. Oder zur NOt selbst aus einem blickdichten Stoff Vorhänge nähen zum zuziehen....

lg

Re: Gardine

Antwort von Jule9B - 30.08.2013

Also ich bin mir nicht sicher, ob ich das alles verstanden habe, was du beschreibst - ich bin so ein visueller Typ und bruache immer Fotos. :)

Würde euch ggf. das Ikea LINDMON gefallen? Ich finde die Kombination Holz mit Stoffvorhängen total schön!

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/00084325/?query=lindmon

Viele liebe Grüße
Jule aus 9B

Re: Gardine

Antwort von Jule9B - 30.08.2013

P.S.: Da eure Wände nicht gut tragen, könntet ihr versuchen Gardinen stangen in die Decke zu bohren. Es ist ohnehin ein Vorteil, die Gardinen möglichst hoch an der Wand zu befestigen: So wirkt das Zimer höher!

Viele liebe Grüße
Jule

Re: Gardine

Antwort von Ebba - 30.08.2013

Ich würde in Eurem Fall zu Plissee-Rollos tendieren. Die gibt es alle Jahre wieder für kleines Geld bei Aldi und Co. und vielleicht auch zu einem ähnlichen Preis im Baumarkt oder Internetshops.

Re: Gardine

Antwort von Luni2701 - 30.08.2013

solche rollos wie ihr hattet (wenns denn solche sind wie ich meine) kann man auch einfach an das Fenster selbst hängen. Da gibts haken für und das hält super. DIe habe ich oben in den Bädern und die Jungs haben die im Kinderzimmer.

Schlafzimmer und Erdgeschoss sind nun (fast) komplett mit Plissees ausgestattet. DIe hab ich vor 2 wochen bei aldi geholt reduziert für 13€ das Stücl. Evtl. findest du in einem aldi bei euch noch einzelne. Ich bin tatsächlich auch in 5 aldis in der umgebung gewesen bis ich alle beisammen hatte :-) Nur für die 4 türen die fehlen mir noch.

@ FelisMam

Antwort von Mirabai - 30.08.2013

Ja das Haus ist schon sehr alt und sobald man hier Löcher bohrt bröckelt das tierisch sodass man hinterher ein riesen großes Loch hat. Ist echt Schade.

In der Küche gehts komischerweise, da hängen ja Schränke. Aber in den anderen Zimmern.... naja.



Fotos kann ich morgen Mittag mal machen. Aber momentan haben wir nix hängen. Ich bin ja noch am planen, daher haben wir zur zeit nur so ne Scheibenfolie dran die so aussieht wie Milchglas oder so.


Ikea... ufff... gerne. Aber hinterher gehe ich mit allem raus. Nur nicht mit gardinen

Gelb klingt gut. Grau wäre mir jetzt zu dunkel. ich würde es gerne etwas heller, freundlicher haben.


Aber danke für deine Tips. Ich schau mich mal danach um!

@ Hailie

Antwort von Mirabai - 30.08.2013

Rollos wären zu teuer. Das liegt ausserhalb meines Budgets. Da ich leider meine Stelle nciht antreten konnte bin ich noch zu hause und hab das Geld dafür nicht so locker sitzen. Es muss daher sehr günstig werden. Zur Not auch als Übergangslösung bis wir flüssiger sind.


Fensterfolie ist momentan dran. So in Milchglas Optik. Haben wir als übergangslösung mal gemacht. Gefallen tut uns sowas aber nicht weshalb wir ja jetzt nach einer anderen Lösung suchen.

Re: @ Hailie

Antwort von Hailie - 30.08.2013

Wie viele Fenster müsst ihr denn machen und wie breit? Wir hatten in der alten Wohnung nur 2 Fenster und hatten schwarze Stoffrollos von Ikea und dann extra noch diese Anbringungen ohne Bohren und kamen damit günstig weg.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.