Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Gäste-/evtl. zukünftig auch Mal Fernsehzimmer

Frage von Ebba - 06.01.2014

Vielleicht habt Ihr ja ein paar Ideen zur Gestaltung eines etwa 20 qm großen Zimmers, dass wir als Ausweichschlafzimmer, Gästezimmer nutzen und ggf. zukünftig auch als Fernsehzimmer.
Im Zimmer bleiben soll dieser Vorhang:
http://www.vossberg.de/BLICKDICHTE-VORHAENGE/Samtvorhang-rubinrot.html
und das Belle de Jour:
http://www.livingathome.de/wohnen_einrichten/marktreport/sessel.html?marktreportid=1528&titel=Belle+De+Jour
Auf dem Boden liegt helles Eichenparkett.
Schön wären Tipps zur weiteren Möblierung und für einen Teppich.

THX und lIeben Gruß
Ebba

Re: Gäste-/evtl. zukünftig auch Mal Fernsehzimmer

Antwort von DecafLofat - 07.01.2014

ich hab mich die tage bei airbnb umgesehen... da sieht man auch einige sehr abschreckende beispiele... :o)

teppich würde ich einen "klarup" aus wolle nehmen (gibts das modell noch bei ikea?) in einer kräftigen farbe, oder wenn du konsequent schuhe ausziehen lässst, naturfarben, der bringt wohlige ruhe rein und lässt sich super reinigen (ich hab den jährlich reinigen lassen... war mein singlewohnungsteppich in 170x240, nun ist er als herbst/frplingsspielunterlage auf der terrasse gelandet und er ist immer noch dankbar zu reinigen mit dem staubsauger)

ansonten falls es als gästezimmer auch mal für 2, drei tage dienen soll, ivar, das man zur not mal schnell mit einer kleiderstange bestücken kann und mit einer kommode damit man nicht aus dem koffer leben muß. schönes schrankpapier bei crabtree&evelyn, massive einfarbige vasen in lila/beerentönen...

viel spaß beim einrichten! ich erwische mich in gedanken immer dabei schon jetzt zu planen was ich mal mit den übrigen zimmern machen werde, mein jüngstes kind ist knapp 2... lach...

bekannte von uns sind seit kurzem airbnb-gastgeber, sind begeistert und hatten bislang ausnahmslos nette gäste.

Re: Gäste-/evtl. zukünftig auch Mal Fernsehzimmer

Antwort von Jule9B - 07.01.2014

Wie wäre es mit einer Kommode, z.B.

http://www.impressionen.de/shop/produkt/kommode/5087473

oder
http://www.impressionen.de/shop/produkt/kommode-im-barockstil-antik-gefinisht/3380831

Teppich - vielelicht sowas in der Art oder sogar noch etwas klassischer, zu dem pompösen Vorhang und Daybed ...

http://www.benuta.com/Artikel/3120/283/Mexx_Mexx_Designer_Teppich_Ice_Queen.htm

Jule

Re: Gäste-/evtl. zukünftig auch Mal Fernsehzimmer

Antwort von AndreaL - 08.01.2014

Hallo Ebba.

Unser Raum dieser Art ist miniklein, aber in etwa entspricht es Deinen Vorgaben.

Das Rollo ist von Ikea.

LG

Andrea

Re: Gäste-/evtl. zukünftig auch Mal Fernsehzimmer

Antwort von Ebba - 07.01.2014

Den "klarup" scheint's nicht mehr zu geben. aber an einen Wollteppich lässt sich ja vmtl. auch noch woanders rankommen. Ich hatte auch schon mal an einen Berber gedacht, aber die sind da ja doch relativ teuer.
Was kräftige Farben angeht... Mein Mann tendiert derzeit zu einem orangen Teppich. Könnte sicher gut aussehen, ich weiss nur noch nicht, ob mir das nicht zu bunt wird. Müsste man sich mal zur Auswahl mitnehmen.
Kleiderschränke (2 kleine Pax) stehen schon drin, sind nur bis oben voll gepackt mit alten Klamotten und Spielzeug/Gesellschaftsspielen. Da müsste ich eigentlich mal kräftig ausmisten. Nachdem wie die Schränke schon ein paar Mal auf und abgebaut haben sind sie aber auch nicht mehr besonders schön, könnte mir auch vorstellen, sie auf Dauer auszutauschen.
Airbnb als Gast könnte ich mir auch durchaus vorstellen. Aber, mir wildfremde Menschen in die Wohnung zu holen...

Re: Gäste-/evtl. zukünftig auch Mal Fernsehzimmer

Antwort von Ebba - 07.01.2014

Die erste Kommode und den Teppich könnte ich mir auch sehr gut in dem Zimmer vorstellen. Ich denke zwar, dass mein Mann sich für die Kommode nicht wird erwärmen können, aber fragen kostet mag nix :-).

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.