Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Frage zum Streichen

Frage von lilatiger74 - 10.01.2011

Wir wollen eine Wand in der neuen Küche in einem hellen Grün streichen. In der Wand ist ein Fenster (weiß, Kunststoff). Ich würde die Fensternische beim Streichen auslassen bzw. weiß streichen, mein Mann meint, die Nische soll auch grün werden, weil es möglicherweise auch schwierig sei, eine schöne, saubere Kante zu bekommen.

Wie würdet ihr das machen, und gibt es vllt. einen Abklebetrick für eine ordentliche Kante?

Und noch 'ne Frage: Würdet ihr eher eine ganze Wand bis oben hin in der gleichen Farbe streichen oder zwei Wände "über Eck" nur halbhoch?

Re: Frage zum Streichen

Antwort von hypericum - 10.01.2011

deine zweite frage kann man schlecht beantworten, wenn man das zimmer nicht gesehen hat....

und zur ersten frage:
also, die fensternische würde ich weiß lassen und alles andere mit einer weißen kannte absetzen.... das drückt dann nicht so...

Re: Bessere Idee

Antwort von Badefrosch - 10.01.2011

Wir haben vom Fenster und an den Decken ca. 10 cm weiß gelassen und den Rest farbig gestrichen.

Somit überstreicht sich das irgendwann wieder leichter. Aber generell würde ich die Fensternischen weiß lassen.

Im Baumarkt gibt es so Kantenstreicher, damit habe ich sämtliche Fensternischen gemacht und einen Kantenroller für die Zimmerecken gibt es auch.

Re: Frage zum Streichen

Antwort von AndreaWDU - 10.01.2011

hallo, ich gebe meiner vorrednerin recht

aber vielleicht hilft dir das ja:
wir haben eine Wand im Esszimmer diagonal geteilt. DAs heisst: ich habe oben in der ecke einen kleinen nagel geschlagen und dann unten in der gegenüberliegenden. dann hab ich eine kordel an den nägeln festgemacht. an dieser kordel hab ich abgeklebt, so das ich eine gerade kante habe. es sind also 2 dreiecke entstanden. das eine hab ich weiss gestrichen, das andere hell grün.

Die anderen wände im raum hab ich weiss gestrichen und dann bilder aufgehangen. um die bilderrahmen herum hab ich grüne rahmen gemacht. (alles in der gleichen farbe).

ich hoffe es ist verständlich

andrea

Re: Frage zum Streichen

Antwort von *Suse* - 10.01.2011

Ich habe beide Varianten - im Kinderzimmer sind die Wände ja nur bis 80 cm hoch lila und dort haben wir die Fensternische weiß gelassen (vorher war weiß vorgestrichen). Ich habe einfach mit der Rolle die Wand gestrichen und an der Kante ergab sich von allein eine sehr saubere Unterteilung, ohne Abkleben!

Unsere Küche ist grasgrün gestrichen (in voller Höhe, also komplett), dort haben wir auch die Fensternischen mit angestrichen, ist ja klar.

Ob man einen Raum in voller Höhe anstreicht, ist Geschmackssache, hängt aber auch von der Raumgröße, der Möblierung und der Beleuchtung und sowas ab. Als wir z.B. unsere Küche frisch gestrichen hatten und die Möbel noch nicht drin standen, war es mit dem Grün erdrückend. Unsere Küche ist allerdings cremeweiß und dadurch sieht man im Endeffekt nicht so sehr viel Wandfläche, außerdem haben wir zwei Terrassentüren dort und dadurch kommt immer Tageslicht rein, so dass wir auch die relativ dunkle Farbe nehmen konnten.

Gruß,
Suse

Re: Bessere Idee

Antwort von nani82 - 10.01.2011

saubere kanten bekommt man wenn man erst abklebt und dann die kante des klebebandes mit acryl bestreicht. ganz dünne, mit dem finger. dann die farbe streichen und das klebeband noch feucht abziehen!! da läuft nix drunter und es wird eine exakte kante!!
nina

Re: Bessere Idee

Antwort von *Suse* - 13.01.2011

Exakte Kante, das stimmt, allerdings unbedingt vorher eine Farbprobe machen! Bei uns hat eine Farbe sich auf dem Acryl verfärbt (obwohl ich extra das ganz teure Acryl genommen habe) und sieht an der Kante nun überall etwas dunkler aus also auf dem Rest der Wand.

suse

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.