Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

EntscheidungsHILFE im Bad

Frage von mexxx - 17.07.2012

also Hilfe keine Abnahme ;0)

wir haben im Haus drei Bäder
OG schlafen wir und die Große und da ist ein Bad mit Dusche
dann im EG schläft die Kurze, Küche, Wohnzimmer, Büro/Gästezimmer (wie auch immer) ist auch dort und ein Minibad mit Wanne
im Keller (ausgebaut) ist ein Bad mit großes bodentiefer Dusche

die Kurze wäscht sich im EG Bad, das wird auch so bleiben aber könnte zum duschen ja auch eben die Treppe hoch
das Bad im OG ist neu und bleibt so
das Bad im Keller ist auch neu und auf die tolle Dusche würde ich ungern verzichten

Jetzt zum Problem

wir sind am renovieren und machen das Bad im EG neu, die neuen Wannen sind einfach breiter also würde es noch bißl schmaler werden als es schon ist

nun bin ich hin- und hergerissen
weil Wanne brauche ich MAL aber auch wirklich nur MAL aber auf das MAL möchte ich auch nicht verzichten

aber das Bad ohne Wanne das hätte schon was, die Toilette würde dann schräg kommen und der Waschtisch sich über die ganze Breite ziehen

die Möglichkeit würde bestehen im Kellerdas Waschbecken rauszulassen im Bad und da dann eine Wanne hinsetzen...sähe bißl komisch alles aus aber wer ist schon im Bad im Keller oder? nur wir...
mein Mann hat nur bedenken wegen der Feuchtigkeit, wegen den niedrigen Decken ist es da schneller mit Feuchtigkeit und ma merkt es schon wenn man mal duscht
badet man ist das natürlich heftiger

ich muß mich auch in den nächsten zwei Tagen entscheiden

aber nur wie?

Re: EntscheidungsHILFE im Bad

Antwort von Häsle - 17.07.2012

Ich würde die Wanne im unteren Bad lassen. Macht doch nix, wenn das Bad ein bissl enger ist. Es wird doch hauptsächlich von der Kleinen und als Gäste-WC benutzt, oder?
Baden im Keller stelle ich mir irgendwie nicht so gemütlich vor. Wird da unten immer geheizt?

Re: EntscheidungsHILFE im Bad

Antwort von *Suse* - 17.07.2012

Also ich würde NIEMALS auf ne Badewanne verzichten, dafür finde ich, dass das Bad nicht unbedingt sehr geräumig sein muss. Eher gemütlich, aber kein Tanzsaal. ;)
Daher würde ich es von der Aufteilung so lassen, wie es ist. ;)

Suse

Re: EntscheidungsHILFE im Bad

Antwort von Nomadin13 - 17.07.2012

Ich wuerde auch nicht auf eine Wanne verzichten wollen und dafuer eben noch etwas weniger Raum in Kauf nehmen.

Schlau waere ja gewesen, als das Bad im OG neu gemacht wurde, DA eine Wanne zu installieren. Falls das platzmaessig moeglich gewesen waere.
Nun ja, tempi passati...

Wirst sehen, in ein paar Monaten wird es euch nicht mehr stoeren, dass es im Bad im EG noch ein bisschen enger ist.

Re: EntscheidungsHILFE im Bad

Antwort von mexxx - 17.07.2012

Ja da wird geheizt, ist alles ausgebaut und wohnlich
ne toll stelle ich es mir auch nicht vor im Keller, wäre dann eben nur die oOt wenn man mal baden mag

normal duschen wir immer alle
aber man hat ja mal das Bedürfnis ;0)

Ja das Bad ist nur Gästetoilette und für die Kleine aber auch für uns am Tage natürlich
also mehr nutzen der Toilette und Waschbecken als wie Wanne wenn man es irgendwie im Vergleich setzen kann

Re: EntscheidungsHILFE im Bad

Antwort von mexxx - 18.07.2012

das OG war schon fertig ;0)
wir haben nicht selbst gebaut, sondern ein älters Haus gekauft

unten das Bad ist bißl mehr als 2 m lang und bißl mehr als 1,50 breit
also Tanzsaal wäre es leider auch ohne Wanne nciht

Re: EntscheidungsHILFE im Bad

Antwort von Milia80 - 18.07.2012

kann man nciht eine kleine wanne direkt in die ecke setzen?

Re: EntscheidungsHILFE im Bad

Antwort von Nomadin13 - 19.07.2012

Ach so, ich dachte halt, weil du geschrieben hast "das Bad im OG ist neu".

eben ist die Wanne geliefert worden ....

Antwort von mexxx - 26.07.2012

bin gespannt

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.