Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Danke und neue Frage- Laminat oder Teppich?

Frage von Sabsika - 14.05.2013

Vielen Dank,
so endgültig habe ich mich noch nicht entschieden, aber ich denke wir lassen die kids entscheiden oder nehmen das größere Zimmer...
Haben ja noch ein bisschen Zeit (heute alle Unterlagen eingereicht)!

Jetzt gehts um die Bödenbeläge...
Im Wohnbereich (Ess-, -Wohn- und Gästezimmer) wird es Laminat geben,
aber was auf der Schlafetage (Schlaf, und Kinderzimmer).

Welchen Vorteil hat Parkett?
Kork mag ich von der Optik nicht unbedingt...

Ich möchte weder 5 noch 50 Euro für den qm ausgeben!
Bekommt man schon was Gutes für um die 12-15 Euro??

Welche Farben habt ihr so??

Fragen über Fragen :)

Re: Danke und neue Frage- Laminat oder Teppich?

Antwort von Jule9B - 14.05.2013

Also wir haben überall Fußbodenheizung und uns fast überall für Laminat entschieden. Parkett ist natürlich toll, war bei unserem Budget aber nciht möglich. Wir sind aber sehr zufrieden. Wegen der FBheizung ist es ganz und gar nicht fußkalt, das ist für mich wichtig.

Es sit auch sehr pflegeleicht, schnell mal gesaugt oder durchgewischt. In den Kinderzimmern liegen kleine Teppiche darauf, weil Töchterchen gern mal auf dem Boden liegt und liest oder so. Außerdem sieht es schön aus, dann ist die Fläche nicht so groß und kahl.

Im Schlafzimmer, Flur und Ankleidezimmer haben wir Teppich.
Das Schlafzimmer ist ja nicht so frequentiert. Ich finde es toll, wenn ich barfuß laufe.

Farbmäßig haben wir in den Kinderzimmern ganz helles (Birke?), da haben wir total preisgünstiges genommen und das würde ich nicht wieder tun 8im Wohnzimemr haben wir Parador und eine 1 A Qualität, da kommt nix dran) - im Kinderzimemr dagegen ist hier und da eine kleine Ecke schon abgeplatzt. Wird wohl in den nächsten Jahren nochmal gemacht.

Je dunkler, desto mehr sieht man Schmutz und Staub (im Wohnzimmer haben wir dunkles Walnusslaminat).

Viele liebe Grüße
Jule aus 9B

Re: Danke und neue Frage- Laminat oder Teppich?

Antwort von Fru - 14.05.2013

Schon mal über Vinyl nachgedacht??? Das ist so toll an den Füßen!

Schwärm!

Re: Danke und neue Frage- Laminat oder Teppich?

Antwort von Rike01 - 14.05.2013

Ich habe in den Kinderzimmern Eichedielen, in den restlichen Räumen Parkett. Ich persönlich mag kein Laminat, egal in welcher Qualität, da würde ich eher an einer anderen Stelle einsparen und die Extrakosten für Holzböden in Kauf nehmen (z.B. erst mal die alten Möbel und nach und nach ersetzen etc.). Wir haben auch Fußbodenheizung, dennoch käme Laminat nicht in Frage. Ich mag es weder von der Optik noch vom Gehgefühl.

Parkett ist meines Empfindens nach leichter zu pflegen als Laminat, bei Laminat sieht man sofort alles. Für 12-15 € wird man es nicht bekommen, dennoch ist die Haltbarkeit auch ein Aspekt. Laminat hat eine viel kürzere Haltbarkeit als Holz. Aber letztendlich ist es neben der Kosten auch ein wenig eine Einstellungssache was man lieber mag (für mich ist auch noch ein Punkt, ob Laminat nicht ausdünstet und gesundheitsschädlich ist, gerade in Schlafräumen).

Re: Danke und neue Frage- Laminat oder Teppich?

Antwort von speedy - 15.05.2013

Hi,
wenn du handwerklich etwas begabt bist und die Optik von Dielen magst, dann verlege massive Holzdielen. Restposten von bis zu 60qm bekommst du im Holzhandel oft sehr günstig.
Ich habe für unseren Dachspitzausbau Birke select Dielen vorgeölt mit Nut und Feder für 22,- Eur/qm bekommen in 23mm Stärke. Nach dem Verlegen haben wir noch einmal feingeschliffen (per Hand mit dem Schwingschleifer, ca. 3h) und dann nochmals geölt und wir haben einen Traumboden.
Den würde ich gegen kein 22,- Eur-Laminat der Welt tauschen wollen!

Gruß, Speedy

Re: Danke und neue Frage- Laminat oder Teppich?

Antwort von Serpina - 15.05.2013

in unserer ersten gemeinsamen Wohnung hatten wir überall außer Badezimmer bereits hochwertigen Parkett vorverlegt bekommen. Damals fanden wir es schön, heute nicht mehr besonders. Es gab mir ein ungemütlich, kühles Ambiente (ist natürlich Geschmackssache). Wir haben uns bei unserm zweiten Umzug für Teppich entschieden. Es war mir egal ob Teppich in oder out! Mir zählte unser Geschmack und die Atmosphäre. Wir haben cremfarbige Bio Qualitäts Teppiche zum Verlegen gekauft (sehen aus wie die andern Teppiche auch, nur ohne Chemie), nur im Flur und in der Küche haben wir Parkett (Eiche geölt). Weil wir dachten es ist praktischer, hygienischer dass in der Küche und Flur die Möglichkeit besteht mal eben nachwischen zu können. Der Parkettverleger hat die Leisten für die Türschwelle beim Teppich zum Parkett mit einem Edelstahl Klick-System Schiene verbunden (die Farben vom Teppich und Parkett sind fast identisch). Es sieht toll aus und ist total gemütlich. Selbst unsere Besucher meinten die Anfangs kritisch zu Teppich waren, bei Euch fühlt man sich Richtig wohl.

Re: Danke und neue Frage- Laminat oder Teppich?

Antwort von Birgit22 - 14.05.2013

Ich habe inzwischen kein Teppich mehr in der Wohnung liegen, sondern überall Laminat.
Ich hätte gerne Parkett gehabt, aber letzlich verhält es sich da wie beim günstigen Laminat. Je billiger, desto schlechter meist die Qualität.
Mein Laminat im Wohnzimmer und Flur hat 13€ gekostet, ließ sich super verlegen, sieht auch nach 6 Jahren noch immer sehr gut aus.
Im Januar kam neuer Laminat in das Zimmer meines Sohnes, Kostenpunkt 12€, vom selben Hersteller. Das Verlegen war eine Katastrophe, und nach knappen 5 Monaten hab ich das wirklich über....ist recht dunkles Laminat.
Es wird nicht sehr lange dort liegen, und möglicherweise kommt dann in diesen Raum Parkett.

Ich würde in den Räumen, in denen Ihr Euch oft aufhaltet, qualitativ hochwertiges Laminat verlegen, in den restlichen Räumen dürfte es etwas vernünftiges geben so zwischen 13-15€.
In jedem Fall lieber das preislich höhere Laminat, als das günstige Parkett, an dem Ihr dann keine Freude haben werdet.

Birgit

Re: Danke und neue Frage- Laminat oder Teppich?

Antwort von Jule9B - 14.05.2013

Ich hab im Wohnzimmer sogar überlegt, da mal in ein paar Jahren dunkle Fliesen in Holzoptik hinzulegen (es gibt echt schöne!!!), zumal da noch ein Ofen oder Kamin eingebaut werden soll und darunter das Laminat sowieso durch Fliesen ersetzt werden müsste (wir haben Zuluft von unten, daher geht Glsplatte nicht oder nur sehr kompliziert und extrem teuer, da man da ein Loch reinschneiden müsste). Außerdem ist das wegen der Fußbodenheizung wahrscheinlich sowieso besser mit Fliesen, weil es Wärme besser leitet ...

Jule

Re: Danke und neue Frage- Laminat oder Teppich?

Antwort von mr.bing - 14.05.2013

Wir hatten in unserem alten Zuhause überall Laminat und in den Schlafräumen noch einzelne kuschelige Läufer liegen. Ich war zufrieden, zumal er sich mit 2 kleinen Kindern schnell reinigen lässt.
Im neuen Zuhause haben wir glücklicherweise überall Eichendielen unter unzähligen Lagen von Plastik und Tepich gefunden und jetzt mit dem vergleich zum damaligen Laminat ein echter Glückstreffer!!!
Gar kein Vergleich mehr was das Fussgefühl angeht. Es fühlt sich, egal ob die Heizung an ist oder nicht, warm und "weich" an, ist pflegeleicht und einfach schöner.

aber das ist eben auch eine Kostenfrage wenn er noch verlegt werden muss....

LG Jo

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.