Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Brett an Kommode befestigen?

Frage von Salima - 02.06.2013

Hallo

Ich wollte meine Kommode etwas länger machen, habe dazu auch schon ein Brett (blieb beim Bau der Kommode übrig weil es irgendwie nicht so gepasst hatte wie es sollte).
Nun meine Frage:
Wie befestige ich das Brett? Die Kommode steht an der Wand und es sollte schon stabil sein.
Hier mal eine Beschreibung wie das aussieht. Leider kein Foto, da ich keine Kamara zur Verfügung hab.

Wer kann helfen?

Vielen Dank

Re: Brett an Kommode befestigen?

Antwort von .Anna. - 02.06.2013

Hallo,

willst du das Verlängerungsbrett hinten befestigen ?
Das wäre recht einfach mit einem Winkel wie irgendeiner von denen hier :
http://www.pollin.de/shop/p/Nzk2OTQ4/Heimwerkerbedarf_Eisenwaren/Beschlaege_Winkel/Winkel_Regalwinkel.html?ts=24

Befestigung an der Rückwand geht vermutlich nicht, weil die vermutlich nur aus dünnem Material ist, aber zumindest an dem äußeren Rahmen.

Wenn du das Brett vorn befestigen möchtest, fällt mir nichts ein außer dem dringenden Rat, das nochmals zu überdenken. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das schön aussieht.

Auch bei der Verlängerung nach hinten würde ich nochmals überlegen, ob ein eine komplett neue Deckplatte (die kann ja auflegen und von unten befestigen) für die Kommode nicht schöner wäre.

Gruß Anna

Re: Brett an Kommode befestigen?

Antwort von lilly munster - 03.06.2013

Hallo Salima...

hab nun nur dein Bild angeschaut und nicht alle Antworten gelesen und daraus nicht ersehen können, ob die Verlängerung vorne oder hinten angefügt werden soll.

Vernünftiger ist es auf jeden Fall, ein ganzes Brett anzubringen und vor allem die Kommode von der Wand wegzuziehen und das Auflagebrett bündig mit der Wand zu machen. Das Aufziehen von Schubladen ist unter einem vorstehenden Brett wirklich lästig und hinter der Kommode gewinnst du dann Stauraum. Bei mir waren da die Pamperskisten untergebracht...

Ich hoffe, ich hab nun nicht schon eh was bekanntes mitgeteilt.

LG, Lilly

Re: Brett an Kommode befestigen?

Antwort von Salima - 02.06.2013

Ja hinten befestigen ;) Entweder hinten an der Wand oder hinten am Brett..

Vielen Dank, für die Wand wären die passend oder?

Eine größere Deckplatte wird vermutlich nicht gehen wegen der dünnen Rückwand, da da so eine Einfräsung für die drin ist und die mit Dübeln und Holzleim festgemacht worden musste (PocoKommode)

Re: Brett an Kommode befestigen?

Antwort von .Anna. - 02.06.2013

Hallo, ich verstehe nun :-)

Dieses Extrabrett würde ich nicht an der Wand, sondern an der Kommode selbst befestigen (wie gesagt, an der Rückwand geht das wohl nicht so gut, aber an den äußeren senkrechten Außenbrettern/-seiten).

Aber nochmals mein Vorschlag, lieber eine neues Brett über die gesamte Größe auf die Kommode zu legen. Das musst du nicht an der Rückwand befestigen, sondern höchstens mit ein paar kurzen Holzschrauben von unten durch die bisherigen Oberseite in das neue Brett (natürlich nicht durch).
Das sieht bestimmt viel besser aus als eine Verlängerung und du kannst die Größe - z.B. auch in der Breite - selbst bestimmen.

Gruß Anna

Re: Brett an Kommode befestigen?

Antwort von Salima - 02.06.2013

Achso meinst du das :)

Dachte ich sollte die Oberplatte abmachen und dafür eine neue draufschrauben.
Solche Bretter bekomm ich in jedem Bauhaus bzw MaxBahr und so oder?

Und die Schrauben dazu auch?

Dafür sollt ich dann aber die obere Schublade abschrauben oder?

Vielen Dank :)

Re: Brett an Kommode befestigen?

Antwort von .Anna. - 02.06.2013

Ja, genau so meine ich es, Salima.

Die oberste Schublade muss man dafür sicher herausnehmen, weil man ja von unten durch die alte Deckplatte an die neue heran muss.

Ich stelle mir so eine Lösung sehr schön vor, gerade wenn die neue Deckplatte einen Kontrast zur Kommode bildet ?
Also z.B. Kommode weiß, neue Deckplatte Holz oder umgekehrt oder Farben kombinieren.

Exakt zugeschnittene Platten bekommt man in jedem Baumarkt.
Da kann dann höchstens ein Problem sein, dass die Kanten rauh sind.
Die vordere kann man von der "schönen" Seiten wählen, also z.B. abgerundete Holzkante. An den Seiten wird dann im Baumarkt geschnitten, so dass man dort je nach Stand der Kommode im Raum die Platte glätten muss. Das schafft man aber sehr leicht entweder per Hand mit Schmirgelpapier oder mit einer kleinen Schleifmaschine.

Gruß Anna

Re: Brett an Kommode befestigen?

Antwort von Salima - 02.06.2013

Vielen Dank :)

Ich werd mich dann mal mit meinem Freund zusammensetzen und ihn mal fragen welche Lösung er besser findet :)

Er kann zwar Möbel zusammenbauen aber ist handwerklich nicht so geschickt.

Habe mir vorhin auch überlegt evtl so eine Art EigenbauRegal zu machen und die dann dahinter zu stellen.
Würde das denn nicht auch gut aussehen?

Re: Brett an Kommode befestigen?

Antwort von .Anna. - 02.06.2013

Dieses Regal hat dann Öffnungen zur Seite ?

Das finde ich auch eine sehr coole Idee. Ein ähnliches Regal haben wir in der Küche.

Auch bei der Lösung bleibe ich bei dem Vorschlag, eine einheitliche Platte zu wählen. Das wäre bei deiner letzten Idee sowieso einfach, weil die Platte einfach obenauf liegen könnte und nicht unbedingt befestigt werden müsste.

Ihr macht das schon ... :-)

Gruß Anna

Re: Brett an Kommode befestigen?

Antwort von Salima - 02.06.2013

genau :) oder halt nur an einer Seite..

Gibt es solche Regale zu kaufen oder muss man sie selber bauen?


Vielen Dank für dein Vetrauen und deine Antworten. Ich glaub ohne dich wäre ich aufgeschmissen

Re: Brett an Kommode befestigen?

Antwort von .Anna. - 02.06.2013

Also wenn ihr euch ganz sicher seid, wo die Kommode stehen soll, ist es am einfachsten, die Bretter für einen seitlichen Zugang an der Wand mit einem Winkel (Link siehe oben) zu befestigen.

Für die Deckplatte auf der Kommode könntet ihr einen Winkel dann ebenfalls an der Wand befestigen.

So ist es am einfachsten, wenn die gesamte Sache stets am selbst Fleck steht.
Wenn nicht, müsstest ihr halt doch "richtig" selbst basteln. So ein Regal in der exakt passenden Größe bekommt man kaum fertig gekauft. Mal kurz danach zu googeln lohnt sich aber sicher.

Gruß Anna

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.