Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Braucht man dringend ein Votivglas? Oder geht auch was anderes?

Frage von Glimmerglitter - 20.09.2012

Huhu,

wahrscheinlich eine ganz blöde Frage und weiß nichtmal ob es hierher passt. Aber ich versuch mein Glück einfach mal.

Ich möchte mir gerne Yankee Candle Sampler zulegen und ich weiß zumindest das man Votivglässer dazu braucht, aber können es auch nicht andere Glässer sein bei dem die Kerze rein passt?

Ich mein jetzt zwar keine normalen Trinkglässer, aber andere stabile.
Zb. Gurkenglässer, kleine karotten/Puszta glässer oder auch die Glässer bei dem mal andere Durftkerzen zum abbrennen drin waren.

Ich komm beim googlen immer nur drauf ich soll die speziellen (Yankee candle oder Partylite) Votivglässer benutzen.

Wäre schön wenn ihr mir helfen könntet :)

LG und dickes Danke
Glimmerglitter

Re: Braucht man dringend ein Votivglas? Oder geht auch was anderes?

Antwort von *Suse* - 20.09.2012

Ich hatte solche auch mal und die schmilzen ja beim Abbrennen ziemlich weg und anders als normale Kerzen werden die auch ziemlich flüssig (ich hatte keine von Yankee, aber ähnlich). Daher müsste es auf jeden Fall was sein, was gut um die Kerze passt, ohne dass da noch viel Platz rundherum ist, also z.B. kein Einmachglas oder so. Sonst brennt die Kerze zu schnell ab, bzw. schmilzt und fließt auf dem Boden des Glases zusammen.

*Suse*

Die von IKEA...

Antwort von mailins - 21.09.2012

gehen auch, aber größer auf keinen Fall. Die Kerzen brennen sonst nicht richtig ab oder ersaufen :-)

Re: Braucht man dringend ein Votivglas? Oder geht auch was anderes?

Antwort von spiky73 - 21.09.2012

hmmm, ich musste jetzt erst mal googeln, was das besondere an diesen kerzen und den dazu passenden gläsern sein soll.

gefunden hab ich z.b. das glas von yankee candle, das ich jetzt noch nicht mal so teuer finde:
http://www.candlecorner24.de/Accessories-Kerzenzubehoer/Votivkerzenhalter/Yankee-Candle-Votivkerzenhalter-Lavender-Smash::2202.html
aber auf der seite gibt es einige sonderangebote (das ist eines davon). 6.90 euronen würde ich jetzt auch nicht für so einen kerzenhalter bezahlen wollen...

allerdings gab es genau solche gläser samt austauschkerzen zum reinstellen bei dm - drogeriemarkt. ob es die dort immer noch gibt, keine ahnung. die gab es teilweise gemustert und verziert, oder glatt durchsichtig.
du kannst ja bei dm mal gucken, falls es einen bei euch in der nähe gibt?

viele grüße, martina

Re: Die von IKEA...

Antwort von Glimmerglitter - 21.09.2012

Dankeschön :)

Also ist es egal, muß nur richtig passen.
Und ich dachte schon die extra Yankee Candle Votivglässer wären irgendwie speziell hergestellt weil ich eben nur gelesen habe soll diese verwenden.

Ikea haben wir garnicht in der nähe.

Aber so kann ich wenigstens mal sehen ob die, die ich da hab passen und auch selbst gestalten.

Mir gefällt das von YC meist nicht oder nur zu Preisen die ich nicht gewillt bin zu bezahlen. (ich schussel laß die Glässer gern fallen)

Danke nochmal.

Lg
Glimmerglitter

Re: Braucht man dringend ein Votivglas? Oder geht auch was anderes?

Antwort von mariecarma - 21.09.2012

Die Gläser müssen eine bestimmt Hitze aushalten da der Wachs sich ja vollständig verflüssigt. Ansonsten kann es passieren das es platzt oder springt durch die Hitze. Daher müssen es Votivkerzenhalter/Gläser sein.
Egal ist es aber ob von Patylite oder DM und Co. In Dekogeschäften gibt es doch oft die Gläser mit einer Votivkerze.


Also lieber nicht rumbasteln

lg

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.