Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Brauche ganz dringend euren Rat!!!!!

Frage von Rania012 - 30.09.2012

Hallo

Bin echt verzweifelt, da wir seit unserem Umzug ein sehr kleines Wohnzimmer haben.In dem derzeit eine Couchgarnitur dazu einen Tisch, eine schmale Kommode links von der Couch und ein 46 Zoll Fernseher auf einem Stück unserer alten Wohnwand steht.

Würdet ihr ein ca.75 cm hohes Sideboard was viel Stauraum bietet gegenüber der Couch aufstellen und da drüber an der Wand den 46Zoll Fernseher evt.hängen oder auch auf das Board drauf stellen?????
Hab es noch nie irgendwo gesehen. Wenn ja sollte man den Fernseher mittig setzen (also standard)oder ruhig versetzt vom Board??

Ein Schrank würde das Zimmer überfüllen und so ein Low Board alleine nützt mir nichts da ich auch was unterbringen muss!!

Ich freue mich auf euren Rat

Re: Brauche ganz dringend euren Rat!!!!!

Antwort von laranina - 30.09.2012

Klar, warum nicht. Würde den Fernseher hängen, mittig.

Re: Brauche ganz dringend euren Rat!!!!!

Antwort von speedy - 01.10.2012

Hi,
warum versenkst du den Fernseher nicht tagsüber hinter dem Sideboard? Diese riesen TVs in den Wohnzimmern stören mich immer immens. Wenn du ihn dann nur zum Schauen hochziehst (da gibt es so Führungsschienen für), ist es doch egal, ob er mittig angeordnet ist oder nicht...

Gruß, Speedy

Re: Brauche ganz dringend euren Rat!!!!!

Antwort von *Suse* - 01.10.2012

Warum sollte man den Fernseher nicht über ein Sideboard hängen können? Ich verstehe, glaube ich, gar nicht, was hier das Problem ist?? Es gibt noch keine Wohnnorm oder Wohnpolizei, insofern kann man das natürlich so amchen, oder willst du es nur nicht tun, weiol du es noch nirgends so gesehen hast? Merkwürdig, blättere doch mal in verschiedenen Katalogen oder stöbere in Wohnblogs, natürlich sieht man sowas dauernd. In USA hängen sie sich den Fernseher sogar über den Kamin. Wenn man das bequem findet so hoch zu gucken, okay.

Es gibt jedoch Empfehlungen für idealen Abstand zum TV, also wie weit die Couch vom TV-Gerät entfernt sein sollte, abhängig von der Größe des Gerätes. Wenn der Raum ohnehin schon sehr klein ist, sollte man nicht gerade die halbe Wand mit dem Fernsehgerät vollhängen, aber auch das ist Geschmacksache. Männer finden sowas eher cool. :)

*Sue*

Re: Brauche ganz dringend euren Rat!!!!!

Antwort von Rania012 - 02.10.2012

Ich danke euch allen für die Mühe einer Antwort!!
Ich war mir bisher nicht sicher wonach ich eher suchen soll einem Sideboard oder Lowboard.Hab noch viele dinge in Kartons drin die nicht in einem Keller gehören.

Dazu brauche ich dann nur noch einen Passenden Couchtisch und bin dann hoffentlich fertig mit dem Wohnzimmer

Re: Brauche ganz dringend euren Rat!!!!!

Antwort von Cossi99 - 03.10.2012

Hi,

das haben wir im Schlafzimmer so gemacht :-)

Couchtische gibts auch mit Stauraum. Nur mal so als Hinweis. Und die Wohnwände wie sie jetzt heißen haben meist Schränke um den TV herum, bietet evtl. sogar mehr Platz als nur eine Kommode.

Grüße
Petra

Re: Brauche ganz dringend euren Rat!!!!!

Antwort von Mami-Franzi19 - 03.10.2012

Huhu.
In meiner alten Wohnung hatten wir auch unseren 46 Zoll Tv hängend. Dadrunter habe ich dann die Wickelkommode hingestellt, umgebaut zur normaler kommode.
Der TV hing ca 1 Meter über dem Boden und zwischen tv und kommode waren vllt 5-10cm Platz.

Habe irgendwann auch gelesen das die perfekte tv höhe angeblich 1 meter über den Boden beträgt.

Das Zimmer war auch etwas klein und es sah vollkommen in ordnung aus.

Und ein kleiner tipp: da bei media markt & co die aufhänge dinger für so große Tv's echt teuer sind haben wir bei ebay geguckt und da ein total tolles für grademal ich glaube 15€ gekriegt. (Neu bei einem Händler)
Überall anders kosteten die mind 50-60€

Re: Ist in meinem kleinen Fernsehzimmer auch so.

Antwort von Cata - 04.10.2012

.

Re: Brauche ganz dringend euren Rat!!!!!

Antwort von Jamu - 01.10.2012

Werden wir ab November auch so haben!

Couch ist groß in Hufeisenform quasi und dominiert den Raum! Sie kommt unter die Fenste und ragt dann ins Zimmer.
Ggü. an die Wand kommt ein etwas längres schmales weißes Sideboard - nicht so hoch! Darüber hängen wir den Fernsehr.

Ich habe noch die Möglichkeit, daneben einen alten Schrank (2 Türen mit Vitrine) zu stellen!

Es wird sicher hübsch aussehen!

Wir halten uns eh nur Abends dort auf und dann reicht es auch .. ist kuschelig! ;-)

@ Jamu

Antwort von oma - 01.10.2012

Wir hatten vor langer Zeit auch mal den Fernseher so stehen, dass das Fenster an der gegenüberliegenden Wand war. Grausam, sag ich dir...
Das Fenster spiegelte sich so sehr im Fernseher, dass man nur bei herunterlassenen Rolladen fernsehen konnte.

Wollte nur mal vorsichtshalber darauf hinweisen, falls ihr daran nicht gedacht haben solltet...

Re: Brauche ganz dringend euren Rat!!!!!

Antwort von *Suse* - 01.10.2012

Übrigens kannst du durchaus deinen Fernseher, wenn es dir so besser gefällt, NICHT mittig hängen, wenn du daneben auf dein Sideboard z.B. noch was größeres hinstellen doer ein Bild daneben hängen möchtest oder weil es von der Couch aus dann besser zu sehen ist oder wie auch immer ...

Und falls dir grundsätzlich zwar so ein Lowboard besser gefällt, du aber nur wegen des Stauraums an deinem Sideboard hängst, könntest du auch drüber nachdenken, Hängeschränke über dem TV anzubringen, das gibt es ja ganz oft sowohl in moderneren als auch in kassischen Möbellinien.

Viele liebe Grüße nochmal
*Suse*

Re: Ist in meinem kleinen Fernsehzimmer auch so.

Antwort von Cata - 04.10.2012

Warum das jetzt verdreht ist, weiss ich auch nicht

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.