Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Brauche auch mal einen Farbtipp - Idee - ganz spontan wird nun das Kinderzimmer

Frage von mexxx - 16.01.2013

meiner Tochter 8 Jahre renoviert

Gestern haben wir uns spontan zu neuen Möbeln entschieden, die wir günstig bekommen haben - sonst wäre die Renovierung noch nicht dran gewesen

ich würde so gerne die Wände schlicht streichen und jede Wand mit einen weißen Rahmen
die Möbel werden weiß, Fußboden Kork
habe viel Deko und Schreibtischstuhl in Rot, so das die Wandfarbe zu passen sollte
aber ein Rot oder Rosa kommt nicht mehr für die Wand in Frage - habs mir übergesehen und auch bei meiner Tochter neigt sich die Rosaphase so langsam dem Ende zu
ich mag dann auch in zwei Jahren nicht nochmal anfangen (hoffe ich)

so schaut die Wand jetzt aus - also diese Farben nicht mehr, sie waren schön aber es reicht ;0)

Re: Brauche auch mal einen Farbtipp - Idee - ganz spontan wird nun das Kinderzimmer

Antwort von Häsle - 16.01.2013

Ich finde, zu Rot passen gut Hell-/Mittelblau und Hell-/Mittelgrün.

Re: Brauche auch mal einen Farbtipp - Idee - ganz spontan wird nun das Kinderzimmer

Antwort von claudi700 - 16.01.2013

ein zarter gelbton ist auch schön.

Re: Brauche auch mal einen Farbtipp - Idee - ganz spontan wird nun das Kinderzimmer

Antwort von Leewja - 16.01.2013

ich fände ein helles Grau sehr schick zu rot...noch kann man kindlich mit rotweiß gemusterten Stoffen (Kissen, Tagesdecke, Sitzkissen) kombinieren, später sieht grau-rot-weiß schlicht cool aus...

Ich wieder mit meinen Bildchen ... ;)

Antwort von Jule9B - 16.01.2013

Ich bin ja ein sehr visueller Typ und schau immer auf Bildern, wie manche Farben zusammen wirken. Mit weißen Möbeln könnt ihr ja in unterschiedliche Richtungen gehen - entweder mehr so romantisch/verspielt mit Pastell und Blümchen und Punkten und Karos und so.

ODER mit knalligeren Farben, dann wirkt es peppiger/frecher. Die Farben sollen einen nicht erschlagen, aber dann dürfen es auch ruhig kräftigere/dunklere Farbtöne sein und nicht nur pastellig... kommt drauf an, was ihr/eure Tochter gern mag und typmäßig auch zu ihr passt- Meine Süße ist z.B. eine richtige Rabaukin mit Kurzhaarfrisur und gar nicht so eine romantische Prinzessin, und sie mag auch eher kräftige Farben...

Jetzt Bildchen:
rot/grün
http://pinterest.com/pin/41025046575635936/

kräftig blau mit wenig rot
http://pinterest.com/pin/147070744052733764/

hellblau mit rot
http://pinterest.com/pin/13651605091893718/

Ich finde rot, hellblau und ein bisschen grün toll, mit den weißen Möbeln zusammen und euren roten Akzenten sieht es sicher auch schön aus. So hat es meine Tochter auch in ihrem Spielzimmer. Die Wände habe ich allerdings "nur" grau gestrichen, davor kommen die anderen Farben schön zur Geltung und man kann schnell umdekorieren, wenn mal andere Farben angesagt sein sollten. Durch dei Deko (rote Schreibtischlampe, grüne Spielzeugboxen, Globus, Wimpelkette, grüne Couch, Teppich hell mit bunten Buchstaben) ist da viel Farbe dazugekommen, ich habe nur darauf geachtet, dass alles wenigstens Rot oder Grün oder Hellblau dabei hat, damit es zusammenpasst.

Im Schlafzimmer hat sie ja jetzt die türkisen Wände, die ich inzwischen auch richtig toll finde. Auch davor wirken die weißen Möbel schön!!! Sieht ganz frisch aus.

Viele liebe Grüße,
Jule aus 9B

Re: Brauche auch mal einen Farbtipp - Idee - ganz spontan wird nun das Kinderzimmer

Antwort von mexxx - 16.01.2013

stimmt, gelb würde passen aber gelb ist so garnicht meine Farbe
keine Ahnung warum

und blau hmmmm? evtl. ein graublau aber ist das was in dem Alter?

Re: Brauche auch mal einen Farbtipp - Idee - ganz spontan wird nun das Kinderzimmer

Antwort von Häsle - 16.01.2013

Wenn's ihr gefällt, dann ja. Mir würde aber ein freundliches, nicht zu dunkles Blau besser gefallen zu Rot und Weiß.

Re: Ich wieder mit meinen Bildchen ... ;)

Antwort von mexxx - 16.01.2013

ich werde mir mal die Graurichtungen anschauen

die Große hat ja graulila das ist super
gibt es auch ein graurosa??

ansonsten ein kräftiges dunkles türkis, daran hatte ich auch schon gedacht

gibt es ne Internetseite wo man sich Farben anschauen kann?
kar die kommen am PC immer anders rüber aber mal so grob

Re: Ich wieder mit meinen Bildchen ... ;)

Antwort von Jule9B - 16.01.2013

Guck mal hier:

http://www.schoener-wohnen-farbe.com/de/gestaltung/farbtoene/farbtonkombinationen/

Viele liebe Grüße
Jule aus 9B

Re: Ich wieder mit meinen Bildchen ... ;)

Antwort von mexxx - 17.01.2013

ich glaube ich finde so ein schönes Petrol ganz gut
(siehe Bild)
paßt das rot zu?
der Schreibtischstuhl ist sehr knallig den kann ich auch bei Zeiten austauschen
aber so die Tagesdecke ist rot und die Kissen und viel liebgewonnenes Kleinzeug an Deko

Re: Ich wieder mit meinen Bildchen ... ;)

Antwort von Jule9B - 17.01.2013

Du musst den richtigen Ton treffen, dann passt es gut zusammen, es gibt ja etliche Schattierungen. Ich würde eher ein bisschen Richtung Türkis gehen, wenn's auffälliger sein darf (man bedenke, dass ja große Teile der Wand z.B. vom Schrank bedeckt sind oder man ja auch nicht alle Wände so streichen muss, zu Petrol und Rot würde sich als neutralerer Ton noch Cashmere oder Pearl oder sowas anbieten), dann passt es toll zu einem knalligen Rot.

ODER mehr in Richtung "dunkelblaueres" Petrol gehen (auf ejden Fall nicht so sehr in Grüne!), dann passt es auch schön.

Bilder zur Inspiration?

http://pinterest.com/pin/197102921161525582/

http://pinterest.com/pin/315252042635510609/

http://pinterest.com/pin/47006389830474791/

Viele liebe Grüße
Jule aus 9B

@Jule9B

Antwort von mexxx - 17.01.2013

ja mehr ins blau statt grün
und denke glänzend anstatt matt

erst dachte ich, ich mache weiße Ränder an jeder Wand - finde das schön
aber nun habe ich das hier gesehen - ziemlich breiter Streifen nur oben (hatte das sonst auch aber mit nur nem schmalen Streufen)

hat was oder?

Re: @Jule9B

Antwort von Jule9B - 17.01.2013

Auf jeden Fall. Es lässt den Raum höher wirken!

Ich selbst bin übrigens kein Fan von glänzenden Wandfarben, ich hatte das mal im Kinderzimmer (in den Anfängen, als ich darauf einfach nicht geachtet hatte), da waren die Wände so hellgrün und irgendwie hat mich diese Glanz immer an "Tropfsteinhöhle" erinnert, weil es nass aussah ... seitdem achte ich immer darauf, matte Farben zu verwenden, ist aber wohl eine persönliche Vorliebe von mir. Im Baumarkt gibt es meist so Beispielflächen, die matt und glänzend gestrichen sind, da kann man den Unterschied gut sehen. Schau es dir mal an.

Was Profis zu dem Unterschied matt/glänzend empfehlen, kann ich nicht sagen.

Viele liebe Grüße
Jule aus 9B

-> Und nicht vergessen, Vorher-Nachher Fotos zu zeigen!!!
Aber tutti kompletti!

Re: @Jule9B

Antwort von mexxx - 17.01.2013

naja etwas dauern wird es noch
mein Mann liegt flach, hatte nen Unfall mit dem Rad

und eigentlich *stöhn sind wir ja mitten in der WZ - Flur - Bad - Schlafzimmer Renovierung
aber nun kommt das dazwischen *lach

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.