Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Bin verunsichert, immer noch skeptisch...

Frage von susafi - 06.01.2011

keine Ahnung was... von meiner Rosa-Wand war ich sofort begeistert... nun haben wir die andere Seite gemalert und ich weiß nicht... die Großen und der Malermeister sind begeistert... ich suche immer noch nachdem was mich eigentlich nicht so 100% überzeugt...

eure Meinungen bitte...

Re: Bin verunsichert, immer noch skeptisch...

Antwort von susafi - 06.01.2011

das war die Rosa-Wand... sie liegt der grün-rosa WAnd gegenüber...

Re: Bin verunsichert, immer noch skeptisch...

Antwort von GOLD-MARIE - 06.01.2011

Ich finde es sehr schön.
Wieso bist du so unsicher?

LG

Re: Cooooooooool .....

Antwort von Badefrosch - 06.01.2011

Das grün will ich auch haben, meine Traumfarbe.

In dem Grün will ich ne Wand im Wohnzimmer haben, da jammere ich hier schon seit wir eingezogen sind.

Ich würde es so lassen, sieht traumhaft aus.

Lass es so....

Antwort von mailins - 07.01.2011

meine Tochter hat auch diese Farbkombi , allerdings tapeziert und die Wand grün und ich liebe dieses Zimmer :-)

Re: @susafi

Antwort von montpelle - 07.01.2011

Warum hast du rosa als Hauptfarbe genommen, wenn deine Tochter eigentlich grün so liebt ?

Ich hätte es dann besser gefunden, den farblichen Schwerpunkt auf grün zu legen und \"dein\" rosa nur in Akzenten zu setzen.

Re: Bin verunsichert, immer noch skeptisch...

Antwort von susafi - 06.01.2011

hab überlegt ob ich den grünen Streifen wieder weiß übermale

Re: Bin verunsichert, immer noch skeptisch...

Antwort von susafi - 06.01.2011

oder rosa

Re: Bin verunsichert, immer noch skeptisch...

Antwort von GOLD-MARIE - 06.01.2011

Der grüne Strich sieht besser aus, lass es so wie es ist.
Es passt meiner Meinung super zusammen.

Re: Bin verunsichert, immer noch skeptisch...

Antwort von Wurm10 - 07.01.2011

ich finds auch schön, wird dass ein kinderzimmer?

Re: Bin verunsichert, immer noch skeptisch...

Antwort von Kikilotta - 06.01.2011

Wow, erst mal...sehr schön gemalt und absolut tolle Farbkombi!!! Ich mag beide Farben total gerne...und kombiniert passts sowieso gut.

Was für ein Raum ist das denn? Ich persönlich würde als Wandfarbe so eine gewagte Farbkombi nur nehmen, wenn alles sonst perfekt reinpasst...also die Möbel entweder weiss, rosa oder grün sind...nur eine Farbe mehr wäre irgendwie schon zu viel. Deshalb würde ich wohl dazu tendieren, trotz der tollen Farbkombi ;) nur rosa oder grün zu wählen und vllt. dafür das eine oder andere Möbelstück aufzuwerten? Es sei denn, der Raum ist kaum möbiliert....dann passts natürlich super so.

Lg Kikilotta

Re: Bin verunsichert, immer noch skeptisch...

Antwort von susafi - 06.01.2011

es ist das Kinderzimmer für meine Jüngste 2 Jahre... sie liebt grün schon immer... und ich wollte mit Rosa, das es trotzdem nach Mädchen aussieht...

ich habe einen weißen Kindertisch mit rosa/grünen Stühlen (Mammutserie Ikea)

ansonsten steht nur Spielzeug erstmal drinne... später kommen dann dunkelbraune Kommoden mit rein... so ist es zumindest angedacht...

Re: Bin verunsichert, immer noch skeptisch...

Antwort von Kikilotta - 06.01.2011

Für ein Kinderzimmer würde ich es so lassen!!!! Es gefällt mir ja wirklich gut, und es ist irgendwie \"zeitloser\" als andere Kinderzimmer, gefällt mir viel besser als aufgemalte Bambis und Cars *g*. Ansonsten passt ja sowieso alles dazu....

Für ein Wohnzimmer wäre es z.B heikel gewesen, aber sonst...top!

Re: Bin verunsichert, immer noch skeptisch...

Antwort von susafi - 06.01.2011

ich wollte noch ne RAupe unten lang malen... ist das ähnlich doof wie Bambi und Cars oder zählt das noch *g*

Re: Bin verunsichert, immer noch skeptisch...

Antwort von Kikilotta - 06.01.2011

Das zählt noch! Pink-grün zählt sowieso alles ;))

Re: Bin verunsichert, immer noch skeptisch...

Antwort von cosma - 06.01.2011

Ich finds auch schön ...

allerdings hätte ich dann das ganze Zimmer so halbhoch gemacht, aber egal.

Ich würde nun hauptsächlich vor der rosa Wand möblieren und insgesamt drauf achten, daß jetzt weder alles andere nur rosa oder grün wird, noch zu bunt ... ;-)

zeig mal wenn alles fertig ist !

Re: Bin verunsichert, immer noch skeptisch...

Antwort von Merlin112 - 06.01.2011

Huhu,
sieht bis jetzt doch klasse aus .
Würde dann auch später gerne Bilder des fertigen Zimmers sehen.
Lg Merlin112

Re: Bin verunsichert, immer noch skeptisch...

Antwort von *Suse* - 06.01.2011

Ist wirklich schön geworden. Ich würde es auch so lassen und ja, ich bin auch gespannt auf \"möblierte\" Bilder. ;)

Suse

Mir gefällt es auch, aber...

Antwort von jake94 - 06.01.2011

...noch besser würde ich es finden, wenn Du alle Wände so gestreift gemacht hättest (statt der einen kompletten rosa Wand). Irgendwie erschlägt mich die eine Wand ein wenig, der Rest sieht so schön frisch und luftig aus.

Vielleicht ist es das, was Dich stört!?
Du wolltest ja eine ehrliche Meinung...bin gespannt, wie es möbliert aussehen wird!

LG
Kerstin

Re: Cooooooooool .....

Antwort von susafi - 07.01.2011

ich habe noch was übrig wenn du magst

Re: Mir gefällt es auch, aber...

Antwort von susafi - 07.01.2011

Danke für deine ehrliche Meinung... nein, das Rosa erschlägt mich gar nicht... diese Wand ist doch meine Lieblingswand

hätte vielleicht alles halb hoch machen sollen... dann aber eher rosa unten und nur einen grünen Streifen drüber... aber das Grün ist ja für meine Kleine... die liebt es...

Re: @susafi

Antwort von susafi - 07.01.2011

ich kann mich partout nicht mit dem grün anfreunden und nochmehr wäre für mich zuviel gewesen...

Re: @susafi

Antwort von montpelle - 07.01.2011

Aber es ist ihr Zimmer !
Dir muss es doch nicht gefallen.

Du möchtest dein Zimmer doch auch nach deinen Wünschen gestalten, dass du dich wohlfühlst.

Ich verstehe nicht, warum so viele Eltern das Zimmer ihrer Kinder nach den eigenen Wünschen einrichtenn, nur weil ihnen der Geschmack der Kinder nicht gefällt.

Keine Eltern würden sich wahrscheinlich ein Feuerwehrzimmer einrichten, aber wenn der Sohn es gerne hätte.

Re: @susafi

Antwort von susafi - 07.01.2011

das Kind ist noch nicht mal 2... ihr wäre sowieso alles wurscht... in dem Moment richte ich es nach meinen Wünschen ein... und nicht mal das habe ich getan... ich habe IHR grün mit eingebaut, weil ich weiß das sie es liebt... auf welche Stufe willst du mich also stellen?

Re: @susafi

Antwort von Kikilotta - 07.01.2011

(ich glaub montpelle hat immer überall was auszusetzen..nimm es nicht zu ernst)

Re: @susafi

Antwort von montpelle - 07.01.2011

Ich stelle dich auf keine Stufe, wundere mich nur, warum du (!) hauptsächlich die Farbe für ihr (!) Zimmer nimmst, die du gut findest und ihre Lieblingsfarbe nur am Rande mit einbaust.

@montpelle

Antwort von Kikilotta - 07.01.2011

Sorry, ich kanns mir doch nicht verkneifen...aber:

1. Wie konstant ist die Lieblingsfarbe einer Zweijährigen?!?!?
2. Ich glaube fast jedes Mädchen hat mal ne Weile einen rosa-Tick...seis drum, weil alle Mädchensachen rosa sind, ihre Freundinnen alles rosa haben oder so...das kommt sicher bei susafis Mädel auch mal noch :)

Liebe Grüsse, Kikilotta

Re: @susafi

Antwort von susafi - 07.01.2011

Erklärung steht ja oben...

Re: @Kikilotta

Antwort von montpelle - 07.01.2011

Auch wenn du es dir vielleicht nicht vorstellen kannst oder noch nicht erlebt hast, gibt es zweijährige, die eine Lieblingsfarbe (und andere Lieblingsdinge) haben, die sich mehrere Jahre halten.

Natürlich kann sich das auch ändern, was aber durchaus auch bei sieben- oder zehnjährigen Kindern der Fall ist und denen erfüllt man aber komischerweise ihre Gestaltungswünsche im Zimmer.

Und dass fast jedes Mädchen eine Weile einen Rosa-Tick hat, stimmt auch nicht. Ich weiß nicht, woher du dieses Klischee hast, aber du denkst vielleicht auch, alle Jungs finden Feuerwehr und Piraten toll.

Ich denke, in dem vorliegenden Fall liegt es eher daran, dass die Mama rosa toll findet und halt ein richtiges Mädchenzimmer für ihre Prinzessin haben möchte. Hat sie ja auch geschrieben. Das Kind hat halt mit zwei Jahren noch keine eigene Meinung zu haben.
Wenn das Mädchen mit sieben Jahren blau toll findet, dann dürfen bestimmt auf die Fußleisten hinter dem Kleiderschrank kleine blaue Punkte. Damit wäre ihr \"blau\" ja dann eingebaut und sie kann sich nicht beschweren.

P.S. Nach deinem ersten Beitrag über bzw. gegen mich kannst du dir die \"lieben Grüße\" sparen. Sie wirken nicht besonders glaubwürdig.

Re: @susafi

Antwort von montpelle - 07.01.2011

\"ich kann mich partout nicht mit dem grün anfreunden und nochmehr wäre für mich zuviel gewesen...\"

Finde ich eine traurige Erklärung, wenn es sich um das Zimmer deiner Tochter handelt und nicht um deins.

Re: @Kikilotta

Antwort von susafi - 08.01.2011

du darfst nicht verwechseln... es gibt 2 jährige, die sind noch gar keine 2... sondern erst in 2,5 Wochen... und es gibt 2 jährige die sind fast 3 Jahre... da liegen Welten dazwischen... meine fast 2 jährige äußert noch keine Wünsche... aber ICH weiß was ihr gefällt... und in einem Jahr, wenn sie fast 3 wäre, könnte sie sich wahrscheinlich schon richtig äußern dazu...

und das sie keine eigene Meinung haben soll, habe ich nie geschrieben... wenn ich so wäre, wie du mich hier darstellst... hätte ich es rosa gemalt und fertig... aber wenn man so ist wie du... versteht man sowas nicht... weil man es nicht verstehen möchte...

Das ist die Erklärung...

Antwort von susafi - 08.01.2011

Zitat oben:\"das Kind ist noch nicht mal 2... ihr wäre sowieso alles wurscht... in dem Moment richte ich es nach meinen Wünschen ein... und nicht mal das habe ich getan... ich habe IHR grün mit eingebaut, weil ich weiß das sie es liebt...\"

Wer lesen kann ist klar im Vorteil... aber so ist das halt wenn man sich alles zurecht legt wie man es braucht, gell?

Re: Das ist die Erklärung...

Antwort von Häsle - 08.01.2011

Meiner Tochter war ihr Zimmer mit zwei noch total egal. Sie war eh nur ca. 2 Stunden täglich drin (nachts).

Mit vier durfte sie sich aussuchen, wie wir ihr Zimmer gestalten sollten. Die rosa Möbel und die dunkelpinke (ihre Lieblingsfarbe) Wand hat sie nicht bekommen. Dafür eine Bordüre und einen Teppich im Princess-Design (würg). Dazu noch viele Deko-Sachen in dunkelpink. Es geht gerade noch so, und sie liebt es. Wenn es ihr nicht mehr gefällt, wird es halt wieder geändert, kostet ja kaum was.

Ich bin mir sicher, dass die Mehrheit hier ihr Zimmer nicht gut finden würde. Lizenzartikel sind ja prollig usw. Egal, was das Kind sich wünscht. Ja mei, dann hab ich halt ein Proll-Kind.

Was ich eigentlich sagen wollte, man kann es nie allen recht machen. Ich glaube nicht, dass deine Tochter ein Problem mit der Farbgestaltung hat. Noch nicht, jedenfalls.

Re: Das ist die Erklärung...

Antwort von montpelle - 08.01.2011

\"aber so ist das halt wenn man sich alles zurecht legt wie man es braucht, gell?\"

Genauso ist es, nicht wahr susafi ?!

Re: Das ist die Erklärung...

Antwort von *Suse* - 09.01.2011

Also wie immer: Montpelle hat recht und wir haben unsere Ruhe.

Montpelle würde sicher ihre nichtmal zweijährige Tochter (falls sie ein Kind hat) in den Baumarkt vor das Regal stellen und die Farbe aussuchen lassen und zuhause auch nach den eigenen Wünschen an die Wand bringen lassen - IHR muss es ja nicht gefallen, ist ja das KINDERZIMMER ... :D

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.