Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

beleuchtungsproblemchen in der küche

Frage von spiky73 - 20.10.2010

hallo,

vielleicht hat hier ja jemand eine idee oder zumindest einen erfahrungsbericht...

und zwar war in meiner küche (mietwohnung mit uralt-einbauküche) direkt über der spüle nachträglich eine kleine neonröhre von "lampi" mit stecker eingebaut. nicht sehr professionell, derjenige, der sie eingebaut hat (oder irgendwann entfernt und wieder drangeschraubt hat), war mit 10 daumen an zwei linken händen gesegnet, dementsprechend schlecht war die montage: mit viel zu langen schrauben an einen der hängeschränke geschraubt.
offenbar war die lampe auch irgendwann mal auseinandergefallen und wurde dann mit klebeband gerichtet...

gestern haben meine freundin/vermieterin und ich gemeinsam die lampe abmontiert, den schaden festgestellt, und da irgendein kabel lose herumbaumelt, wird sie aus sicherheitsgründen entsorgt.

für mich bedeutet das: einerseits eine zusätzliche, unbelegte steckdose, andererseits jedoch eine dunkle, nicht ausgeleuchtete ecke über der spüle.

jetzt schwebt mir aber vor, dass es doch bei ikea solche batteriebetriebenen LED-spots gibt, die man ggf. überhaupt nicht schrauben muss, sondern einfach festklebt...
stimmt das so? hat hier jemand bereits erfahrungen damit (brenndauer, bzw. wie lange halten da batterien)? oder stelle ich mir was vor, was gar nicht existiert?
fallen euch noch möglichkeiten ein, die ecke auszuleuchten, am besten ohne großen montageaufwand? und die sache sollte maximal an einer steckdose anzuschliessen sein, eine andere möglichkeit sehe ich nämlich nicht...

lg und vielen dank für eure vorschläge und tipps,
martina

Re: beleuchtungsproblemchen in der küche

Antwort von carla72 - 20.10.2010

Es gibt doch solche kleinen Lampen, die direkt (also schon mit drehbarem Metallhals) in die Steckdose gesteckt werden. Oder sonst eine Klemmleuchte. Gibt es immer mal wieder für wenig Geld bei Tchibo oder Ikea, neulich auch bei Aldi.

LG, carla72

Re: beleuchtungsproblemchen in der küche

Antwort von jake94 - 20.10.2010

Mir vielen auch gerade spontan diese Steckdosen-Lampen ein, die selbstklebenden LED-Spots geben - wie ich finde - nicht besonders viel Licht ab. Für die Küche wären die mir definitiv zu dunkel!

LG
Kerstin

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.