Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Beiges Sofa mit Kindern?

Frage von Susanne&Hannah - 18.08.2010

Hallo,

ich grübel nach der Trennung von meinem Mann immer noch über die teilweise Neuanschaffung von Möbeln.
Die Couch, die mir jetzt so recht gut gefallen würde, gibt es beim Schweden natürlich mit verschiedenen Bezügen. Am allerbesten würde mir der hellbeige Bezug gefallen, alles andere wäre nur ein Kompromiß. Aber, gleicht ein hellbeiges Sofa nicht quasi einem Wohnzimmerselbstmord
Die Kinder sind 6,8 und 10, also eigentlich nicht mehr direkt total schmierig unterwegs... Aber dunkle Hosen, mal dreckige Füsse, vielelicht doch mal Schoko an den Fingern... ich bin so unentschlossen zwischen schön und praktisch.

Klar man kann die Bezüge waschen, aber das ist schon ein Act und ich bin auf gar keinen Fall ein Fan von *ich schmeiße eine Decke zum Schonen drüber*

Habt Ihr da Erfahrung?
Liebe Grüße
Susanne

Nein,

Antwort von Loraley - 18.08.2010

ich werde mir nie wieder ein beiges Sofa mit Stoffbezügen vom Schweden kaufen. Auch nicht in einem Erwachsenenhaushalt.
Der Bezug sieht immer ungepflegt aus und fleckig.

Mikrofaser oder Leder kann man abwischen, aber in den hellen Stoff sitzt der Gilb schneller rein als du die Dinger abnimmst und wäschst (was bei Kissen ja noch geht, aber beim Sofa selbst ein richtiger Kraftakt ist).

Da unser Wohnzimmer nur über ein sehr schmales Treppenhaus zu erreichen ist, mussten wir ein Sofa erstehen, welches in nicht allzu großen Einzelteilen angeliefert werden konnte, und das war eben Mysinge......

Neverever.

Ich habe Decken drauf, die ständig verrutschen, und scheusslich aussehen.

Meine Tochter hat auf jedes Kissen ausversehen ihren Vornamen geschrieben.......
Gut, deine Kinder sind aus dem Alter raus, aber man will ja auch mal lümmeln.

Ich habe mir schon überlegt, die Bezüge umzufärben.......

JA

Antwort von zarabina - 18.08.2010

wir haben ein weisses, auch vom schweden, ecksofa ektorp oder wie auch immer das heisst und das schon seit 8 jahren! klar muss der bezug immer wieder mal gewaschen werden, aber genau das mag ich daran. mir schaudert es immer, wenn ich meinen mal wieder abzieh und dran denk, dass bei nicht abziehbaren, wenn auch dunklen, genau der selbe dreck drin sitzt und man diese eben nicht waschen kann.

decke zum schonen liegt hier zwar schon meist drüber, allerdings mehr wegen der haustiere, als wegen der kinder.

lg, zarabina mit 6 zwischen 10 und 2

Re: Beiges Sofa mit Kindern?

Antwort von montpelle - 18.08.2010

Ein dunkles Sofa wird doch genauso dreckig, wie ein helles .... nur du siehst die Flecken nicht so schnell und deutlich.

Wenn man sich überlegt, wie lange mein einen dunklen Bezug micht wäscht, nur weil man die Flecken nicht sehen kann ..... müsste einem eigentlich schlecht werden.

Ein heller Bezug ist also auf jeden Fall hygienischer.

Re: Beiges Sofa mit Kindern? Ja!!!

Antwort von Libelle07 - 19.08.2010

Wir haben uns auch für eine helle Couch entschieden und bereuen es nicht. Unsere Tochter ist 3 Jahre und da geht Kakao und Co gerne mal in die Richtung. Aber, wir haben uns eine Couch mit Stoffbezug geholt, welche abwischbar ist. Sie ist aus einem Materialstoff, wo die Flüssigkeit und Co nicht eindringt. Einfach mit nem feuchten Lumpen drüber und der Fleck ist weg. Bereuen es nicht und die Couch war gar nicht teuer. Allerdings vom Onlinehändler Nec......mann

Re: wenn dann nur aus Leder

Antwort von mini99 - 19.08.2010

wir haben eine braune Kunstledercouch und ich liebe sie.

Farbe ok, Qualität fraglich

Antwort von speedy - 19.08.2010

Hi,
es spricht nichts gegen die Farbe Beige und Kinder - am besten sogar noch etwas meliert, das ist dann deutlich unempfindlicher. Aber beim Schweden ist die Stoffqualität leider nur sehr gering - bei einer hellen Farbe würde ich da viel wert auf Scotchguard und Co legen - das sind dann Veredelungen, die ihren Preis langfristig einfach wert sind und auch z.B. Flüssigkeiten erst gar nicht in den Stoff eindringen lassen.

Gruß, Speedy

Re: Nein,

Antwort von Birgit22 - 18.08.2010

ebenfalls Nein !

Ich hab mich kürzlich auf das helle Sofa meiner Schwester gesetzt, und hatte eine dunkle Hose an.
Sofa hatte danach einen dunklen Fleck, der auch nicht mehr rauszubekommen ist.
Also wenn man sich nicht mal mit einer dunklen Hose aufs Sofa setzen kann, finde ich das ziemlich unpraktisch, und auch nicht alltagstauglich.
Kann ja meinem Besuch auch keine Kleiderordnung auferlegen, so nach dem Motto.....Bitte nur in heller Kleidung erscheinen, sonst sitzt ihr auf dem Fußboden.

Und das Deine Kinder aus dem gröbsten raus sind, schützt Dein Sofa auch nicht unbedingt
Mein fast 12 jähriges Kind hat sich vor 2 Tagen ein Schokocroissant gegönnt....auf dem Sofa ! Und gekrümelt !
Gab nen hübschen Schokoflecken, den ich aber rausbekommen habe.
Der aber bei meiner Couch nicht mal besonders aufgefallen wäre, wenn er denn nicht zu beseitigen gewesen wäre.

Ich hatte mal eine hellgelbe Couch....Nie wieder !

LG
Birgit

übrigens

Antwort von zarabina - 18.08.2010

abziehen tu ich es in der regel alle 3 monate (das riecht nämlich so gut, ein frischgewaschenes sofa *gggg*) und bisweilen war es auch noch nie so verdreckt, dass sich irgendwelche flecken darin festgesetzt hätten. Nur Mut, ich würd meins nie wieder hergeben

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.