Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Auf der Suche nach neuen Gartenmöbeln

Frage von Leena - 28.04.2013

Hallo,

wir sind gerade auf der Suche nach neuen Gartenmöbeln, die alten weißen Plastikteile finde ich eh längst scheußlich!

Allerdings hätte ich gerne etwas wirklich Robustes, das ich quasi im Regen draußen stehen lassen kann und das mir das nicht krumm nimmt, sondern auch noch in ein paar Jahren manierlich aussieht, ohne dass man neu lackieren, malern oder sonstiges muss.

Gibt es da irgendetwas - oder will ich gerade mal wieder die Quadratur des Kreises?

Und diese geflochtenen Kunststoffmöbel, die man momentan überall trifft - wie haltbar und pflegeintensiv sind die eigentlich?

Wir haben so eine schöne große Terrasse, die ich einfach (bei geeignetem Wetter *seufz*) gerne öfter nutzen würde...

Vielen Dank für entsprechende Tipps,
Leena

Re: Auf der Suche nach neuen Gartenmöbeln

Antwort von Hase67 - 28.04.2013

Hi Leena,

Kunststoffgeflecht ist schon ziemlich robust, irgendwann kann es halt durch die UV-Einstrahlung die Farbe verändern, aber letztendlich ist es fast "unkaputtbar" - das ist aber auch mit eines der Probleme, finde ich, wenn du die Teile nicht mehr sehen kannst und entsorgen willst, sind sie ein ökologischer Supergau.

An Holz unverwüstlich sind nach wie vor vor allem Möbel aus Tropenhölzern, also Teak, Bankirai oder Tali, die man aber auch nur FSC-kontrolliert kaufen sollte. Diese Möbel sind teuer, aber ihr Geld wert, weil von der Haltbarkeit kein Vergleich mit Akazie, Eukalyptusholz, Robinie und was es sonst noch so an Holzmöbeln gibt.

Es gibt außerdem Gartenmöbel, die wie WPC-Terrassendielen aus einem Holz-Kunststoffgemisch sind, die sind auch sehr stabil.

Wir haben uns seinerzeit ziemlich lange durch die Angebote von IKEA, Baumärkten und den üblichen Verdächtigen bis hin zu Nobelherstellern wie Garpa gewühlt, bis wir das Richtige gefunden hatten.

LG

Nicole

Re: Auf der Suche nach neuen Gartenmöbeln

Antwort von Ebba - 28.04.2013

Harthölzer wie Teak sind schon ziemlich robust u. du kannst sie Sommers wie Winters draußen lassen, zumindest wenn du sie im Winter irgendwo unter ein Dach stellen kannst. Aber, sie verändern natürlich ihr Erscheiungsbild ohne Pflege. Teakholz zB wird heller und etwas silbrig auch andere Harthölzer bleichen aus. Und - Möbel die draußen stehen setzten häufig Moos u. an u. verdrecken auch sonst irgendwie. Meine Teakholzliegen spritze ich jedes Frühjahr mit dem Hochdruckreiniger ab. Der Vorher- Nachereffekt ist großartig :-)

Re: Auf der Suche nach neuen Gartenmöbeln

Antwort von Jule9B - 28.04.2013

Ich bin auch auf der Suche und habe neulich wunderschöne Hochlehner aus Teakholz gesehen. Natürlich kostet einer (ohne Auflagen) 140 Euro. Ähem ...
Ich denke mal, einmal im Jahr pflegen dürfte jetzt auch nicht zu viel Arbeit sein, wenn sie dadurch schön bleiben. Und aus ökologischer Sicht hoffe ich zumindest, dass es aufgrund der langen Lebensdauer doch das Beste ist, Teakholz zu nehmen. Plastik möchte ich nicht mehr, wir hatten welche geschenkt bekommen und die haben jetzt den Geist aufgegeben. Und dieses Rattan-Look Zeug ist ja im Endeffekt auch Plastik.
Jue

Metall...und Frage bzw. Deckchair

Antwort von testi - 28.04.2013

Hallo,

wir haben mittlerweile welche aus "Metall", ähnlich wie diese hier; http://i.ebayimg.com/00/s/MTAyNFgxMDI0/%24T2eC16h,!zEE9s3!Z)fPBReRzi1iOQ~~48_9.JPG .

Mir war wichtig, dass ich sie über den Winter stapeln kann (wenig Staunraum) und dass ich sie gut reinigen kann...also abspritzen, abscheuern, trocknen lassen;-).
Von Frühjahr bis Herbst stehen sie draußen, bislang hab ich noch keine "Schäden" endeckt...Unsere haben ca. 60 Euro pro Stück gekostet, das geht dann auch, wenn man nicht nur vier davon braucht...TEakholz finde ich wunderschön, aber einfach zu teuer...

Mir fehlt noch was "Bequemes" für mich zum schlafen;.-), die Liege ist mir immer gleich zu flach...hat jemand einen Deckchair? Sind die bequem?

LG
Testi

Re: Auf der Suche nach neuen Gartenmöbeln

Antwort von Fleeti - 28.04.2013

Wir haben die MWH Chateau Möbel und sind sehr zufrieden.
Ist eine sehr schlichte und zeitlose und günstige Gartenmöbelserie und man kann sie problemlos draußen überwintern.

Man sitzt sehr bequem. Ich würde sie jederzeit wieder kaufen.

Re: Auf der Suche nach neuen Gartenmöbeln

Antwort von mr.bing - 29.04.2013

warum würdest du den Ampelschirm von Aldi nicht mehr kaufen?
hat er zu schnell den Geist aufgegeben oder ist die handhabung mist?

LG Jo

Re: Auf der Suche nach neuen Gartenmöbeln

Antwort von Birgit22 - 28.04.2013

Ich habe mir vor 3 Jahren die Gartenmöbel bei Aldi gekauft. In Anthrazith.
Waren günstig, und wie ich dieses Jahr festgestellt habe, überleben sie auch einen Winter schadlos im Freien.

Nur den Ampelschirm von Aldi würde ich nicht mehr kaufen.

Re: Auf der Suche nach neuen Gartenmöbeln

Antwort von Birgit22 - 29.04.2013

Das Seil im inneren des Rohres ist gerissen, somit kann man den Schirm nicht mehr auf bzw. zukurbeln. Somit ist er unbrauchbar geworden.
Dem Gartennachbarn gehts mit seinem Aldischirm ähnlich.

Re: Auf der Suche nach neuen Gartenmöbeln

Antwort von mr.bing - 29.04.2013

ok,
danke für die Info :)

Jo

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.