Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Zahnputzkampf

Frage von RunderBauch - 25.02.2009

Hallo!

Wie bringt man einem einjährigen dazu, seine Zähne gern zu putzen oder das ganze wengistens ohne Geschreie zu schaffen, damit er es nicht als was negatives kennenlernt? (auf dem Arm ist doof, im Stuhl ist doof, im Liegen erst recht, mit eigener Zahnbürste i Hand ist´s auch doof...!) Oder könnte die Kinderzahncreme von Elmex zu scharf sein (ich mache nur Minimal was auf die Spitze). Wielange sollte man denn putzen? Danke :-)

Re: Zahnputzkampf

Antwort von alsame - 25.02.2009

Ich habe so ne Art Ritual eingeführt. Wenn ich fertig mit putzen bin sage ich "fertig" oder "wir sind fertig mit Zähneputzen" und wir bringen dann gemeinsam die Zahnbürste weg. Wir machen das jetzt schon ne ganze Weile so, es ist nicht so das sie liebend gern Zähne putzt, aber sie weiß wenn ich sage "fertig" ist alles vorbei. Und mittlerweile weiß sie einfach das sie da kurz durch muss und dann ist es schnell wieder vorbei.
Elmex ist nicht zu scharf, manche Kinder mögen einfach kein Zähne putzen.
Ich weiß nicht wie lange mal putzen sollte, aber ich putze einmal überall gründlich lang.

alsame

Re: Zahnputzkampf

Antwort von mona06 - 26.02.2009

Hallo,
also ich habe in 1 1/2 Jahren keinen Trick herausgefunden, obwohl alles probiert. Bei manches klappen Lieder oder irgendwas lustiges. Ich dachte auch, die Zahnbürste tut weg, kann aber nicht sein. Wir haben Nenedent Zahnpasta, die schmeckt ihm zumindest. Habe immer so lange geputzt, bis ich dachte, alle Zähne und Flächen erreicht zu haben (gefühlte 60 Minuten).

Nachtrag

Antwort von alsame - 25.02.2009

Meine Zahnärztin meinte man solle sich hinters Kind stellen und die Zähne putzen, weil man dann das Kind besser festhalten kann. Probiere es vielleicht auch mal vor dem Spiegel. Funktioniert bei uns nicht so gut, weil sie nicht still hält. Aber vielleicht funktioniert es bei euch. Wir nehmen weiterhin den Wickeltisch.

Re: da kann ich ein lied von singen=(

Antwort von luka-romero08 - 26.02.2009

er brüllt als würd ich ihm sonst was tun!
alles nette hat nix gebracht,also versuch ich so lange wie möglich unter seinem gebrüll zu putzen-nur doof das er immer die zunge raussteckt und den mund zusammen presst .
hab schon ne normal bürste genommen um mehr zu erwischen,ob das sinnvoll ist ist natürlich fraglich!

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.