Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Zahnen

Frage von berlinbaby - 27.05.2006

Mein Sohn ist nun 10 Wochen alt und fängt schon an die Hände in den Mund zu stecken und sabbert recht viel. Weil er es aber noch nicht so gut kann meckert er natürlich, aber auch so macht er einen gequälten Eindruck. Auf etwas härteres will er nicht beißen, er kann auch noch nicht selber etwas halten und darauf rumkauen. Was kann ich tun, um ihn etwas Erleichterung zu verschaffen ? Osanit ? Oder ist es noch zu früh ?

Re: Zahnen

Antwort von manuela31 - 27.05.2006

Hi Du, ich nochmal ;-),

was hältst du von Dentinox! Ist ein kleines Tübchen mit Zahngel, wird auf das Zahnfleisch mit einem, je nachdem, Finger oder Wattestäbchen, aufgetragen.
Kühlt etwas und betäubt leicht die Kauleisten.
Bringt den Kleinsten dann etwas Linderung!

LG Manu :-)

Re: Zahnen

Antwort von söfchen - 27.05.2006

Hallo,
bei meiner Kleinen hatte ich auch sehr früh den Gedanken des Zahnens.War´s aber dann doch bis jetzt noch nicht.Sie ist jetzt knapp 5 Monate alt.Würde Ihm einen leicht gekühlten,weichen Beissring anbieten, oder auch Deinen Finger.Für Dentinox finde ich es auch zu früh.Ich glaube,in dieser Zeit erkunden Sie einfach, wie sich seine Finger anfühlen, um dann festzustellen:Die gehören ja mir!
Alles Gute für Euch 2,
Nadja

Re: Zahnen

Antwort von carlotta25 - 27.05.2006

Hi,
ich habe mir gerade Osanit-Kügelchen besorgt

Dentinox enthält alkohol...o.t.

Antwort von Danie1983 - 27.05.2006

..

Re: Dentinox enthält alkohol...o.t.

Antwort von Sandra1981 - 27.05.2006

Unser Kleiner hat auch recht früh den Anschein erweckt, er bekomme Zähnchen - alle Symptome! Jedoch bisher (4 Monate später!) noch immer keinen Zahn bekommen.

Also ich würde lieber nicht zu früh mit Osanit bzw. Dentinox beginnen. Wartet lieber noch etwas ab. Unser Kleiner hat irgendwann gerne auf unseren Fingern rumgekaut oder etwas später dann auch an seinem Spielzeug... ;)

Re: Zahnen

Antwort von berlinbaby - 28.05.2006

Mir kommt es auch zu früh vor, aber heute hat er Papas Finger mal wieder entdeckt und der hilft zum Glück ganz gut. Ab wann kann man denn Osanit geben? Dentinox ist wohl besser, wenn die Zähne schon spürbar werden, oder?

Re: Zahnen

Antwort von Danie1983 - 28.05.2006

Hallo!

wie oben schon geschrieben ist in dentinox alkohol drin und ist deshalb auch bei Ökotest durchgefallen...Das ist nen reines Betäbungsmittel,kannst ja mal selbst auf dein Zahnfleisch machen,dann merkst du das.
Osanit kannst du immer nehmen.oder die etwas weiter unten beschriebenen Dinge...

Re: Zahnen

Antwort von söfchen - 28.05.2006

Hallo,
also Papa´s Finger ist natürlich sowieso Weltklasse ;-),im Zweifelsfall frag den KA,ob es so früh schon losgehen kann.Meiner meinte,dass es erst so im 4.Monat losgeht und das wäre schon früh.Natürlich gibt es immer wieder mal Ausnahmen.Osanit kannst Du schon geben,probier´s mal und schau,ob es ihm Erleichterung bringt.Aber ich denke,dass er wirklich nur anfängt zu Entdecken.Weint er denn richtig?
GLG,Nadja

Re: Zahnen

Antwort von berlinbaby - 28.05.2006

Naja, er hat ja auch noch Koliken, aber es ist jetzt ein anderes Weinen und es ärgert ihn, dass er die Hand oder die Finger nicht so in den Mund bekommt, wie er es möchte...Aber so ein Weinen wie bei den Bauchschmerzen ist es nicht, eher so ein langes lautes Wimmern, so wie abgenervt. Wenn ich ihn auf der Schulter trage kommt er besser an die Hände ran und meckert weniger...

Re: Zahnen

Antwort von söfchen - 29.05.2006

Guten Morgen,

hm,da bin ich dann doch überfragt,sorry.Koliken hatten wir auch gute 3 1/2 Monate,ist echt anstrengend.Man ist so hilflos.Frag wirklich mal den KA wegen dem Zahnen.Ich kann es mir nicht vorstellen.

Ich wünsche Euch alles Gute!
Nadja mit Sofie

P.S.:Mir hat man immer gesagt,nach dem ersten halben Jahr wirds besser ;-)))

Re: Zahnen

Antwort von Müfi - 29.05.2006

Hallo,
probier doch mal Chamomilla Globuli. Das ist ein homöopathisches Mittel.Mein Kleiner bekommt sie zur Zeit auch, da er auch typische Sympthome des Zahnens zeigt. Gleichzeitig helfen sie auch bei Blähungen
Gruß Müfo

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.