Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Zähneputzen im Alter von 9 Monaten - trotzdem DANKE für EURE ANTWORTEN!!!!

Frage von mum28 - 20.07.2009

Hallo,

sorry, dass hier schon wieder jemand zum Thema Zähneputzen schreibt.

Aber ich habe meinem Sohn, 9 Monate, 4 Zähne, die Zähne mit Wasser und einer Fingerzahnbürste geputzt. Mein Kia meinte heute ich muss ihm die Zähne mit einer Bürste und Zahnpasta putzen. Was haltet ihr davon??

Danke für Eure Antworten.

Liebe Grüße

Mum28

Re: Zähneputzen im Alter von 9 Monaten - trotzdem DANKE für EURE ANTWORTEN!!!!

Antwort von angelmami - 20.07.2009

hallo,

ich nehme bis jetzt bei meinem kleinen die lernzahnplege von nuk und habe noch keine zahnpasta genommen und er ist 11monate.
ich denke das es jetzt noch nicht wichtig ist da sie keinen süßkram und so essen.

lg

Re: Zähneputzen im Alter von 9 Monaten - trotzdem DANKE für EURE ANTWORTEN!!!!

Antwort von Danie1983 - 20.07.2009

Ich hatte zuerst Fingerzahnbürste und Zahnpasta (ohne Fluorid, Fluoretten habe ich allerdings auch nie gegeben).
Als ein paar mehr Zähne da waren mit Bürste und Zahnpasta (1 mal mit, 1 mal ohne Fluorid).
Auch wenn sie kein süsses essen finde ichj Zahnpasta besser als Wasser. Immerhin kommt Brei,Milch, Obst, Früchtetee (oft zumindest) usw. an die Zähne und Fruchtsäuren sind auch nicht so das wahre.

LG

Re: Zähneputzen im Alter von 9 Monaten - trotzdem DANKE für EURE ANTWORTEN!!!!

Antwort von seestern78 - 20.07.2009

Seitdem mein Sohn 6 Zähne hat und 11 Monate alt geworden ist, putzen wir mit Zahnpasta und Minizahnbürste. Ich hatte einfach ein schlechtes Gewissen bekommen, da mich immer seine großen weißen Zähne anstrahlten, da konnte ich doch nicht mehr bis zum 1. Geburtstag warten.

Gruss Katrin

Re: Zähneputzen im Alter von 9 Monaten - trotzdem DANKE für EURE ANTWORTEN!!!!

Antwort von le1973 - 21.07.2009

Hallo,
unsere Kleine ist am Sonntag 1 Jahr alt geworden und wir putzen seit einem halben Jahr (da kam der 1. Zahn) seitdem immer abends mit Kinderzahnbürste von Oral B und Weleda-Kinderzahngel. Dieses ist zwar im Vergleich zu anderen Kinderzahncremes mit 3,50 € relativ teuer, aber man braucht davon so wenig (ca. 1/2 Erbse), dass das ewig reicht. An unserer Tube sieht man noch kaum, dass da was fehlt.

Der Vorteil des Weleda-Zahngels ist, dass dort keinerlei Süßungsmittel (Saccharin o. ä.) drin sind. Das war uns wichtig. Wir haben vorher eine Kinderzahnärztin konsultiert und nach ihrem Ratschlag gehandelt.

Ich denke aber schon, dass Du nur mit Wasser nicht (mehr) putzen solltest, da in den Obstbreien, Obststücken, Kinderkeksen, Kindersäften... auch überall Zucker enthalten ist. Da ist eine Zahncreme für die Reinigung sicher besser.

Unser Kind liebt Zähneputzen. Sie lacht sich auch immer kaputt, wenn wir im Bad stehen mit der Zahnbürste im Mund. Und sie sperrt ihren kleinen Schnabel auf, als wenn es etwas zu essen gäbe, wenn ich ihre Zahnbürste vorbereite. Besser kann´s eigentlich nicht laufen.

Doro, unsere Tochter, geht in 5 Wochen in die Kinderkrippe. Dort werden mittags nach dem Essen auch die Zähne geputzt und auch mit Zahncreme. Und ich denke auch, dass die dort ihre Erfahrungswerte haben.

Viele Grüße und ein strahlendes Lächeln.

Diana

Re: Zähneputzen im Alter von 9 Monaten - trotzdem DANKE für EURE ANTWORTEN!!!!

Antwort von mum28 - 21.07.2009

Hallo Diana,

vielen Dank für Deine Ratschläge.

Jedoch, wie bekomme ich ihn dazu, dass er die Zahnpasta wieder ausspuckt? Wo bekomme ich den das Weleda-Zahngel? Wir haben eine Probepackung von Elmex bekommen. Das wollte ich dann eigentlich hernehmen. Mein Kia hat auch gesagt, dass die passen würde!!!!

Liebe Grüße

Mum28

Re: Zähneputzen im Alter von 9 Monaten - trotzdem DANKE für EURE ANTWORTEN!!!!

Antwort von Danie1983 - 21.07.2009

Die sind so gering dosiert und du nimmst so wenig davon...er braucht sie nicht ausspucken, kann ruhig geschluckt werden.

LG

Re: Zähneputzen im Alter von 9 Monaten - trotzdem DANKE für EURE ANTWORTEN!!!!

Antwort von bebe08 - 21.07.2009

gebe deinem arzt recht!
ich putze von anfang an mit zahnbürste und bisschen zahnpasta
mein zahnarzt empfiehlt die zahnbürste größe 1 von oral-b und die zahnpasta von putzi...zahnpasta wird nicht ausgespuckt und durch den speichel verteilt die sich im ganzen mund.....

Re: Zähneputzen im Alter von 9 Monaten - trotzdem DANKE für EURE ANTWORTEN!!!!

Antwort von le1973 - 23.07.2009

Hallo
Das Weleda-Zahngel haben wir im Kaufland gefunden. Das gibt es aber auch bei dm/Rossmann, eigentlich überall, wo es Weleda-Produkte gibt.

VG, Diana

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.