Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

wunder popo

Frage von angelmami - 17.01.2009

hallo,

mein kleiner 4,5monte hat seid 3tagen einen richtigen wunden po hab schon edliche sachen ausprobiert (penaten, bepanten, bübchen, hipp, mirfulan) aber es hilft nichts auch gebadet hab ich ihn und es will nicht weg gehen.
sollte ich zum arzt gehen mit ihm oder hat wer einen tip wie ichs wegbekommen könnte?!

danke im vorraus

Re: wunder popo

Antwort von seestern78 - 17.01.2009

Bei wundem Popo hilft bei uns am besten hauchdünn Zinksalbe auftragen.
Wenn es sehr schlimm ist, dann schwarzen Tee kochen, lange ziehen lassen und erkalten lassen und damit den Popo abtupfen. Immer viel Luft ranlassen also mal "freistrampeln" lassen. Keine Feuchttücher momentan verwenden, sondern warmes Wasser mit ein paar Tropfen Olivenöl...

Gruss Katrin

Re: wunder popo

Antwort von Maminka - 19.01.2009

Hi!
Also bei mir half/hilft immer nur die Hautschutzsalbe von Weleda. mit allem anderem wurde es nur schlimmer.
oder falls er zink verträgt, dann kannst du es mit oxyplastinsalbe versuchen,wirkt wunder. nur meine vertragen keinen zink ;-)
lg

Re: wunder popo

Antwort von sandra1968 - 21.01.2009

Bei uns hat Multilind und Zinksalbe Wunder gewirt. Lg Sandra + 4 Kids

Nachtrag

Antwort von seestern78 - 17.01.2009

Bei uns in der Kinderklinik haben die Schwestern bei sehr wundem Popo mal so 10 Minuten eine abgekühlte schwarzer Tee Kompresse (also die Teebeutel) in die Windel der Babies gelegt.

Gruss Katrin

Re: Nachtrag

Antwort von Verena254 - 17.01.2009

Bei uns hat WonnePo von Bellybutten wunder gewirkt. Die kleinen Popos unserer beiden sind von Feuchttüchern innerhalb eines Tages knall rot geworden und die Haut nässte. Seither nur noch Einmalwaschlappen und Wasser, dann trockenföhnen, nein die Haut verbrennt nicht, und dünn die Creme drauf. Ich weiß, viele haben was gegen Föhnen, aber besser wird die Haut mit nix trocken und grad bei wunden Po, ist so wenig wie möglich berühren sicher besser. Einfach die eigene Hand auf die Babyhaut legen und mitföhnen, so hat man eine gute Temperaturkontrolle.

Re: Nachtrag

Antwort von Kuegelchen - 18.01.2009

Huhu

Ich würde generell auf Feuchttücher verzichten. Nimm lieber Öltücher, damit wird der Popo genau so sauber. Wir nehmen seit der Geburt unserer Tochter die Öltücher von Babylove und die Motte hatte noch nie einen wunden Po.

LG Kügelchen

Re: Nachtrag

Antwort von seestern78 - 18.01.2009

Ich hatte bisher nur für unterwegs die Hipp sensitive Tücher mit Mandelöl und Kamille , die riechen auch immer so schön nach Baby. Ich werde die jetzt auch für zuhause nehmen, denn die sind auch nachts einfach nicht so "kalt", ja ich meine "kalt", wie die Pampers sensitive.

Gruss Katrin

Re: wunder popo

Antwort von AnjaG - 23.01.2009

Hallo :),
wir haben die Multilind von der Hebamme empfohlen bekommen. Aber die Salbe half nicht richtig. Bei uns hat ganz prima die Weleda Babycreme geholfen. Die ist echt spitze!!
Liebe Grüße, Anja

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.