Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

wunder po durchs zahnen?

Frage von nathalie_k - 10.05.2011

Hallo,

ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen?! Lia ist über 9 Monate alt und bekommt mittlerweile den 7. Zahn. An sich nicht schlimm aber seit heute hat sie einen so roten und wunden Po das dieser einem Pavianarsch konkurenz machen könnte. Sobald die kleine merkt es geht los zum windelwechseln fängt sie an zu schreien und will auf keinen fall gewickelt werden. sie dreht und windet sich schreit und weint. Es ist fürchterlich. Ich habe schon auf die feuchttücher verzichtet und nehme stattdessen lauwarmes wasser und tupfe sie mit einem waschlappen sauber. Ich war heute schon in der apotheke und habe Multilind Heilsalbe gekauft. Ich hoffe es wird dadurch besser aber wenn nicht habt ihr welche Ideen wie ich ihr helfn kann? Sie liegt jetzt schon seit fast 2 Stunden seitlich im Bett...

Mir kommen selbst die tränen wenn ich die kleine weinen höre...
Ich hoffe ihr könnt mir helfen

LG Nathalie

Re: wunder po durchs zahnen?

Antwort von laranina - 10.05.2011

Hallo,
meine Hebi sagte schwarzen Tee oder Muttermilch, und damit den Babypopo behandeln. Ich benutze beides, klappt super. Habe auch gelesen , das man einen Teebeutel (kalten) in die Windel (an den Po) über Nacht legen kann. Habe ich persönlich noch nicht ausprobiert, aber vielleicht klappt das ja.

Re: wunder po durchs zahnen?

Antwort von MaSchie26 - 12.05.2011

- viel frische luft ranlassen. Das ist ja bei dem Wetter optimal. Schwarzteebeutel drauf tupfen
-

Re: wunder po durchs zahnen?

Antwort von jeje - 16.05.2011

Das Problem haben wir bei jedem Zahn, sie macht dann auch sehr oft groß und der Stuhl ist dann recht agressiv so dass sie sofort knall rot ist und teilweise auch offen.
Multilind hat bei uns leider in der ganz schlimmen Zeiz nichts gebracht, da hat uns meine Apothekerin Mykundex Heilsalbe empfohlen (da ist auch minimal ein Pilzmittel drin) und das Hilft extrem gut. Bei den ersten Zähnen hatte sie schon blutende Stellen unten und die Salbe hat alles heilen lassen

Liebe Grüße Jenny

Re: wunder po durchs zahnen?

Antwort von nathalie_k - 29.05.2011

Danke für die vielen Tipps.
Also es war doch alles ein bisschen schlimmer als erwartet und zwar hatte die kleine fast 3 Wochen Durchfall gehabt. Ich dachte die erste Woche ok gut kommt vom Zahn.... ja falsch gedacht meine kleine hatte einen Magen Infekt. ich musste der kleinen Heilnahrung geben... kein thema hab ich gemacht das hat die kleine bekommen über ne woche wurde nicht besser und der Po natürlich auch nicht... Meine alte Ärztin hat mir NICHTS verschrieben... Keine Salben, nichts gegen den Durchfall rein gar nichts... Nein sie hat mir viel mehr gesagt die verschreiben nichts mehr... sie gab mir dann ein grünes Rezept mit Tiorfan ( kann ich nur empfehlen) kostet in der Apo an die 20 €. Ah und wegen dem wunden Po sagte sie mir ich solle der kleinen an die nässenden Stellen PUDERZUCKER streuen... Ja wirklich PUDERZUCKER. Ich habe 4 mal nachgefragt...Ich habe seit letzte Woche Montag den Arzt gewechselt und siehe an der kleinen gehts besser... Ich kann bei sowas wirklich Infectoor Soor empfehlen tolle salbe... Das Tiorfan hat sie mir verschrieben und sogar Oralpädon Apfel Banane.. und der kleinen gings besser und der wunde Po war weg... So jetzt hatte die kleine allerdings am Donnerstag 39,9°Fieber bekommen.... Jetzt gehts ihr aber auch wieder besser hatte heute den ganzen Tag keinen Durchfall und auch kein Fieber mehr... Jetzt sind wir schon beim 8. Zahn aber ich kann mir nicht vorstellen das das alles wegen den Zähnen war... naja nun gehts ihr besser und morgen muss ich zur Konrtolle wieder zum Arzt...

Sollte jmd. in Meerbusch wohnen und eine gute Kinderärztin suchen ann ich nur Frau Eva Glowacki empfehlen... geht nur nicht nach Kaarst zu Haarmann und Katte....

Re: wunder po durchs zahnen?

Antwort von indenKirschen - 11.05.2011

Hallo,
im Geburtsvorbereitungskurs hat man uns Heilwolle empfohlen. Gibts in der Apotheke, ein Schicht mit in die Windel legen, das soll Wunder wirken :)
Wir haben es bisher zum Glück noch nicht gebraucht, kann also nichts zur Wirkung sagen.

Re: wunder po durchs zahnen?

Antwort von kirsten2909 - 13.05.2011

Hallo,
wir haben beim Zahnen auch immer Probleme mit wundem Po.
Gerade jetzt bei dem Wetter lasse ich dann drinnen immer die Windel weg.
Meist ist es dann nach 2 Tagen wieder weg. Und wenn doch Windel, dann nehme ich auch Multilind Heilsalbe. Die wirkt bei uns am besten und ist vor allem nicht ganz so fettig wie Bepanthen und lässt sich daher viel besser verteilen.

Re: wunder po durchs zahnen?

Antwort von Mädl81 - 15.05.2011

Wenns ganz, ganz schlimm ist, immer ohne Windel oder ne dicke Einlage (Binden) rein und Unterhose drüber, das Luft dran kommt.
Und Multilind. Meine hat auch eine total empfindliche Haut. Ich kanns gut verstehen... Die Armen Kleinen :-(
Wenn der Po dann wieder gut ist, mach ich für die Nacht oft als Vorsorge Heilwolle mit in die Windel und 1x am Tag schmier ich den Po mit Weleda Wundschutzcreme ein.

Lg

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.