Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

wunder po - blutet auch

Frage von irene+nina - 08.03.2009

hallo,

wir sind erst seit kurzem zuhause vom kh, weil unsere süße eine darmgrippe etc. hatte. nun hat sie zwar keinen durchfall mehr, aber schon noch mindestens 4 mal am tag stuhlgang.
nun hat sie, sie ist übrigens 1 1/2 jahre, zum ersten mal einen wunden po. aber gleich so richtig. beim lezten mal wickeln hab ich gesehen, dass sie auch blutet.

nun hab ich hier schon öfters gelesen, dass ihr heilwolle verwendet habt. hab gerade mit der apotheke telefoniert und die frau hat gemeint, dass das bei babies nicht so empfehlenswert ist, warum weiß ich auch nicht. wir haben bisher mit bepanthen geschmiert und nun holt mein man was neues, anscheinend was stärkeres.

wie schaut das nun wirklich aus mit heilwolle und was ist das überhaupt genau? wie wird sie angewendet? was hilft sonst noch?

danke schon mal für euer tipps!

lg irene

www.ninazwergerl.de.tl

Re: wunder Po - blutet auch

Antwort von Andrea6 - 08.03.2009

Heilwolle ist naturbelassene Schafwolle mit Restfettgehalt. Sie enthält Lanolin (Wollwachs), das hautpflegende und entzündungshemmende Eigenschaften hat. Sie wird traditionell verwendet bei entzündlichen und nässenden Wunden wie entzündete Brustwarzen durch Stillen, Windeldermatitis und Dekubitus.

Die Hauptsache ist: den Po sauber und vor allem trocken halten, auf gar keinen Fall Feuchttücher (hautreizend!) verwenden sondern klares Wasser oder Schwarztee zum Säubern nehmen. Schwarztee kann zusätzlich mehrmals täglich als Sitzbad verwendet werden: härtet die Haut ab und heilt.
Zum Abdecken der wunden Hautstellen eignet sich Zinkpaste, u.U. auch Multilind-Salbe bei potentiellem Pilzbefall. Wenn möglich das Kind auch eine Weile ohne Windeln lassen und, falls vorhanden, Rotlicht anwenden.

Re: wunder po - blutet auch

Antwort von zwerg09 - 15.03.2009

Mein Sohn hat das manchmal auch, dass der Po wund und blutig ist. Er war von Anfang an ein "Vielscheisser".
Ich habe mit der Multilindsalbe sehr gute Erfahrungen gemacht, grad wenns schon blutig ist. Ansonsten hilft bei normal-wundem Po auch sehr gut die neue Wundcreme von Bübchen ohne Parfüm und Konservierungsstoffe. Die ist im hygienischen Spender.
Die Salben ganz dünn mit einem Wattepad, das nicht fusselt auftragen, dann wirds schon wieder!

Re: wunder Po - blutet auch

Antwort von Itzy - 09.03.2009

hallo, wie beschrieben, nur wasser und schwarzer tee, leg eine dicke schicht handtücher auf den boden, mach den raum warm und lass sie ohne windeln spielen. am besten mehrmal am tag. und creme nicht zu dick drauf damit die haut atmen kann. alles gute gruß christine

Re: wunder Po - blutet auch

Antwort von werner - 09.03.2009

Würde die Kleine aber wenns nach 2-3 Tagen nicht besser i´st dem Kinderarzt vorstellen.kann auch Soor sein.Der ist nicht schlimm ,kann aber im Mund beginnen und das Kind schluckt die Keime ja dann .Also wenns im Mund nicht weg ist gehts hinten auch nicht weg.Schwarztee bei wundem Poo ist ne tolle Sache kenn ich auch.

statt schwarzem Tee

Antwort von Bübchen_2006 - 09.03.2009

nimm lieber Salbeitee. Der hat darüberhinaus auch noch entzündungshemmende Wirkung! Die hat schwarzer Tee nicht.

Re: statt schwarzem Tee

Antwort von werner - 10.03.2009

Das werde ich das nächste mal probieren.Mann lernt nie aus.

Re: statt schwarzem Tee

Antwort von werner - 10.03.2009

Das werde ich das nächste mal probieren.Mann lernt nie aus.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.