Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Wunder Po

Frage von Mopelchen - 15.01.2007

Mein Kleiner hatte am Anfang immer ein absolut kein Problem mit dem Wundsein.
Ich entferne immer den groben Schmutz mit dem weichen Tüchern. Dann mit dem Waschlappen, dann gehe ich anschließend noch mit einem in Olivenöl getränktem weichen Tuch nach.
Falls ich ab und zu die Feuchttücher sensitive von Babylove nehme, gehe ich danach auch mit dem Öl-Tuch drüber.
Und zum cremen nehme ich immer die Weleda Babycreme.
Mache ich irgendwas verkehrt.?Warum ist er dann rot? Und hat sogar ab und an rissige Stellen?
Habt Ihr einen Tipp für mich?

Re: Wunder Po

Antwort von Mamadie2 - 15.01.2007

ich habs Anfangs bei unserer Tochter auch so gemacht wie du, sie hat sehr empfindliche Haut, mußte dann aber die Erfahrung machen, dass es gar nicht gut ist, den Po mit Öl-tüchern zu behandeln. Öl ist gut, um den Po leicht sauber zu bekommen, aber es führt leider auch dazu, dass die Feuchtigkeit in der Windel auf dem Po verbleibt, weil sie wegen der Ölschicht nicht in die Windel einziehen kann und die Haut auch nicht mehr atmen kann. Probier mal aus, den Po einfach nur mit Wasser zu reinigen, gut trocken zu machen (meine Hebamme hat mir trockenfönen empfohlen, war ein super Tipp) und dann gar nicht einzucremen bzw. wenn der Po wund ist "Multilind" zu nehmen. Viel Erfolg!!!

Re: Wunder Po

Antwort von Nesthäckchen 03 - 15.01.2007

Hi,
meine Maus hatte einen ganz schlimmen Po,als sie die ersten Zähne bekommen hat. Ich habe alles mit schwarzen Tee in den Griff bekommen.
lg
Anke

Re: Wunder Po

Antwort von bluemchen05 - 15.01.2007

hallo,
wir haben den roten po immer beim zahnen.
die feucht- und öltücher sind bei rotem po nicht so gut.
am besten mit warmem wasser (ohne zusatz) abwaschen (wir nehmen immer einmalwaschlappen) und dann trockenföhnen. wenn der po rot ist, hilft eine reine zinksalbe. multilind ist lt. kinderarzt nicht unbedingt immer das richtige, weil sie auch einen wirkstoff enthält, der gegen einen pilz wirkt - aber natürlich in den meisten fällen gar nicht erforderlich ist, weil es sich um normale windeldermatitis handelt und keinen pilz. also eher reine zinksalbe aus der apotheke.

gruß, Ela

Re: Wunder Po

Antwort von JasminSabine - 15.01.2007

Hallo, wir machen den Popo nur mit Feuchttuechern ohne Alkohol sauber und trocknen dann mit dem Foen. Ausserdem hilft es glaub ich die Windel oft zu wechseln und ab und zu mal ein paar Minuten "Luft" ran zu lassen ohne Windel... viel Glueck, Jasmin
PS wenn der dann mal rot ist hilft auch Ringelblumen salbe. Aber weniger ist mehr!

Re: Wunder Po

Antwort von Jaguarin - 15.01.2007

Hallo!!

Da hat Mamadie 2 recht, wegen der Feuchtigkeit, mach es lieber nicht mehr mit dem Öl.
Ich reinige unsere Kleine den Po erst mit Feuchttücher (aber nur bei Großes) und mit einem Waschlappen. Wenn ich sehe das es leicht anfängt zu röten, nehme ich Zinksalbe dann geht es meist wieder weg. Letztens war sie am zahnen da hat sie einen wunden Po bekommen, da habe ich Bepanten genommen, das hilft sehr gut!!
Gut Besserung!!

Liebe Grüße
Jaguarin

Re: Wunder Po

Antwort von Gevadder - 09.02.2007

Wir haben seit kurzem ein Produkt daheim, welches eine echte Alternative zu den Feuchttüchern ist ! Bei Interesse Email an: stimpfacher@surfeu.de

Re: Wunder Po

Antwort von Mopelchen - 15.01.2007

Danke, für eure Tips. Werde mir morgen gleich so eine Zinksalbe besorgen.
Außerdem hatte ich eh die Babylove Feuchttücher Sensitive gekauft.
Die sind ja eh Duftstoff-Alkohol-Konservierungsfrei.
Und ich achte bei den zwei Cremes eh drauf, das von den Sachen nix drin ist.
Ich weiß net, ich vertrage keine Duftstoffe. Und wenn ich dann bei all den Babysachen schon Parfum oder Duftstoofe lese, ärgere ich mich.
Das kann doch für die Haut net gut sein, die kleinen sind da doch so empfindlich. Hab alles von Weleda.

Re: Wunder Po

Antwort von Jutta82 - 16.01.2007

Also ich würde vom Fön die Hände weglassen. Verbrennungen sind schnell passiert.

Bei uns hat die Wundschutzcreme von HIPP super geholfen, hat einen Zinkanteil. In "schwereren Fällen" hab ich auch noch eine reine Zinksalbe zuhause, die hilft auf alle Fälle.

Ansonsten mit Wasser reinigen. Und möglichst einige Zeit an der Luft strampeln lassen ohne Windel.

Re: Wunder Po

Antwort von Mopelchen - 17.01.2007

Brauchte mir jetzt gar keine Creme in der Apotheke holen.
Ich hab nämlich zum versuchen eine Bübchen Spezial Wundschutzcreme vom Krankenhaus Tütchen probiert.
Und siehe da die kleinen rauen Stellen sind weg.
Wickel ihn jetzt alle 2Std. Und werde morgen das mit dem schwarzen Tee versuchen.
Die Rötung ist auch fast weg.

Re: Wunder Po

Antwort von Nesthäckchen 03 - 18.01.2007

Hallo,
gestern hat mir eine Mutti gesagt,dass sie den abgekühlten Teebeutel in die Pampi gelegt hat.Also auch das geht. Versuch es halt mal und melde dich,ob es bei euch auch geholfen hat.
lg
Anke

Re: Nesthäckchen 03

Antwort von Jaguarin - 18.01.2007

Wie machst Du das mit den Schwarzen Tee?
Ganz normal aufbrühen und wenn der Tee warm ist damit den wunden Po reinigen?
Würde mich interessieren.

Liebe Grüße
Petra

Re: Nesthäckchen 03

Antwort von Nesthäckchen 03 - 19.01.2007

Hi Petra!
Ja genau,du kochst ihn ganz normal und läßt ihn abkühlen.Ich habe ihn dann in eine Thermoskanne gefüllt und direkt an den Wickeltisch gestellt.Du reinigst vorher natürlich mit klarem Wasser und tupfst danach nur noch ein bißchen mit dem Tee nach.
LG
Anke

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.