Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

wollüberhosen

Frage von lukodia - 01.10.2005

Hallo vieleicht kann mir einer weiter helfen.ich habe am anfan meinen sohn mit strickwindel nund wollüberhosen gewickelt kam aber nicht so gut mit dem waschen der wollhose klar(wenn sie sehr verschmutzt war)das rückfetten klapte nicht so.entwede lies sie die nesse duch oder war so fettig das ich sie kaum an bekommen habe.habe dann umgestigen auf weckwerf windeln.und möchte aber gerne wieder auf die wollmetode zurückgreifen.
wer wickelt auch so?wie wascht ihr?wie macht ihr das gans genau mit der rückfettung?(von rechts o.lings)was nehmt ihr dafür?
wehre sehr dankbar für eine genaue beschreibung.
danke schonmal
gruß claudia

Re: wollüberhosen

Antwort von sispa - 01.10.2005

Hallo,

ich wickel unseren Kleinen mit Baumwoll-Windeln und zieh ihm ne Woll-Strick-Hose (doppelt gestrickt) drüber. Hin und wieder ist die auch nass. Aber kein Wunder, bei dem, was der Kleine trinkt. Wer viel trinkt, strullt auch viel.

Wasche die im Waschbecken erst mal aus, und lege sie dann für 3 bis 4 Stunden in ein Bad aus Wasser und Lanolin Wollkur. Dann noch gut ausspülen und trocknen lassen.

Habe fünf Stück und komme damit ganz gut über die Runden, bzw. über den Tag.

Nachts nehm ich die Wegwerfwindeln, da ich sonst alle 2 bis 3 Stunden Windeln wechseln muß. So komm ich mittlerweile auf gute 7 Stunden Schlaf.

Liebe Grüße
Kann mich nicht beschweren.

@fracla Re: wollüberhosen

Antwort von lukodia - 02.10.2005

hallo claudia
du legst die wollhose dann in das kochende wasser?laufen die da nicht ein? oder läst du in dem wasser nur das wollfett schmilzen und dann das wasser abkülen?wo zu ist das spülmittel drin?
hoffe du bist noch mal hir und antwortest nochmal.

claudia

Re: wollüberhosen

Antwort von fracla - 02.10.2005

Wickle mittlerweile das 2. Kind mit Bindewindel und Wollhose. Beim Waschen nehme ich Gallseife, um den Fleck rauszukriegen, je früher man das macht, desto besser. Ich komme manchmal nicht sofort dazu, aber mit Gallseife klappt es meistens ganz gut. Manchmal weiche ich die Wollhosen auch ein mit Wollwaschmittel oder Shampoo. Zum Fetten bringe ich Wasser heiß (kochen) und nehme dann pro Wollhose eine Messerspitze Wollfett und 1 Tropfen Spülmittel. Klappt eigentlich ganz gut. Am anfang haben wir nur heißes Wasser aus der Leitung genommen, war aber nciht so gut. Aber frischgewaschene und gefette Wollhosen anziehen, ist immer blöd, aber ab dem 2. Mal ist es wieder besser.

Claudia

@sispa Re: wollüberhosen

Antwort von lukodia - 02.10.2005

danke für die antwort.so lange habe ich die hosen nie imm wasser gelassen muß ich dann wol auchj mal ausprobiren.

claudia

Re: wollüberhosen-Nachtrag

Antwort von fracla - 02.10.2005

Wir wickeln auch nachts damit, finde, Stoffwindeln halten mehr aus wie Wegwerfwindeln.

@fracla Re: wollüberhosen

Antwort von fracla - 02.10.2005

HAbe die Windeln bei meiner Hebamme gekauft und die hat mir eine Pflegeanleitung dazu gegeben:
"Bei der Handwäsche werden die Wollsachen mit Wollwaschmittel oder Shampoo gewaschen. Für das letzte Spülbad erhitzen Sie einen Topf mit Wasser und bringen pro Windelhose eine Messerspitze Wollfett und einen Tropfen Spülmittel als Emulgator dazu. Wenn sich das Wollfett verflüssigt hat, tauchen Sie die feuchte Windelhose ins heiße Wasser und ziehen sie wieder heraus. Dananch am bestenTropfnaß aufhängen. Heißes Wasser kann der Wolle nichts anhaben, wenn sie nicht ausgewrungen, gerubbelt oder anderweitig bewegt und ein Temperaturschock vermieden wird."

Ncoh Fragen :-))??

Schau doch auch mal unter www.naturwindeln.de nach.

Gruß
Claudia

@fracla Re: wollüberhosen

Antwort von lukodia - 02.10.2005

nur die eine frage noch.
drest du die wollhose auf links oder lest du sie so wenn du sie eintauchst?

dann werd ich das so auch mal probieren.(ohne zu rubbeln)
danke dir
claudia

@fracla Re: wollüberhosen

Antwort von fracla - 03.10.2005

Hm, überleg. ich glaube, die hosen sind meist auf links. ich ziehe die hosen immer so aus, das die innenseite außen ist. und wenn diie windel übergelaufen ist, ist das "a-a" ja auch innen. und so wasche ich sie dann auch und folglich fetten wir sie auch so.
gruß claudia

@fracla Re: wollüberhosen

Antwort von lukodia - 03.10.2005

DANKE

@fracla Re: wollüberhosen

Antwort von fracla - 04.10.2005

Zum glück habe ich gerade geschaut, ob Du noch mal was geschrieben hast. Da ist mir wieder eingefallen, daß ich Wasser zum Fetten auf dem Herd habe. Mein Mann hat es neulich vergessen und da war dann irgendwann kein Wasser mehr im Topf.

Claudia

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.