Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Wohnung zu warm

Frage von Fili96 - 01.07.2019

Wir haben eine Dachwohnung und es ist so heiß bei uns. Ventilator etc. bringen nicht so viel Abhilfe. Außerdem wirbelt das bei uns Allergikern Staub auf. Hat einer eine Idee, wie ich wenigstens das Kinderzimmer kühler bekomme? Die Kleine schwitzt so unglaublich. Nasse Handtücher habe ich auch schon aufgehangen, lüften ja auch schon morgens und abends oder muss ich warten bis es kühler wird?

Re: Wohnung zu warm

Antwort von Mami2607xy - 06.07.2019

Das mit den nassen Handtüchern bei geöffnetem Fenster habe ich auch schon gelesen. Wie das allerdings funktionieren soll, ohne dass der Raum zu feuchten Tropen wird, ist mir ein Rätsel.
Ich kenne deine Problematik leider sehr gut
Ich glaube, das einzige, was du machen kannst, ist am frühen Morgen richtig mit Durchzug lüften und vor der Wärme alles schließen und abdunkeln.
Als es die letzten Tage sehr heiß war und nachts auch nicht viel heruntergekühlt ist, stieg das Thermometer hier teilweise trotzdem auf 32 Grad Aber dennoch besser als 36..

LG

Re: Wohnung zu warm

Antwort von Monroe - 07.07.2019

Die feuchten Handtücher bringen wenig. Es kü lt zwar etwas, aber es erhöht auch die Luftfeuchtigkeit und man schwitzt noch mehr. Das Verhältnis passt da einfach nicht. Die Kühlung ist wirklich ganz minimal.
Nachts kannst du die Fenster auf lassen. Alle komplett geöffnet. Tagsüber von Außen eine Sonnenschutzfolie an die Fenster. Das bringt ein bisschen. Viel Kühlung bringt leider keine Methode im Dachgeschoß. Schaut, dass ihr viel raus geht. Irgendwo in den Schatten,Schwimmbad oder Wald.
Tagsüber Fenster zulassen und nachts alles aufreißen.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.