Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Windeln laufen aus

Frage von Jessi020781 - 24.09.2008

Hallo an alle lieben Mamis,

ich habe ein Problem bei meiner Tochter (17 Monate alt). Sie trinkt immer sehr gut und sehr viel, nachts stelle ich ihr auch eine auslaufsichere Flasche mit ins Bettchen. Die ist auch morgens immer leer. Nun zu dem Problem, jeden morgen ist die Windel ausgelaufen, ich habe auch schon versucht eine Windelgröße größer, läuft immernoch aus. Wir müssen jeden Tag einen neuen Schlafsack anziehen und Schlafanzug etc.! Hat jemand einen Tip für mich das die Windeln nicht auslaufen?? Kann man wahrscheinlich nichts gegen machen oder??

Liebe Grüße Jessi

Re: Windeln laufen aus

Antwort von kiki-oliver - 24.09.2008

Hallo Jessi,

hast du es mal mit einer anderen Windelfirma probiert? Ansonsten kann ich dir nicht helfen, da wir das Problem nicht haben.

LG Kiki

Re: Windeln laufen aus

Antwort von nici26 - 24.09.2008

hallo.

welche windeln nimmst du denn und welche größe??

wieviel wiegt denn deine tochter?

eine nr. größer nehmen bringt eigentlich nichts, denn dann sitzen sie ja nicht mehr gut.

lg nicole

Re: Die ultimativ dichteste Windel ist...

Antwort von Bonnie - 25.09.2008

Hallo,

mein Sohn trinkt auch unheimlich viel, und zwar ebenfalls besonders gern abends und nachts. Die ganzen Markenwindeln haben da kläglich versagt. Zufälligerweise bin ich auf die "toujours pants" von LIDL gestoßen, weil mein Mann die mal versehentlich gekauft hatte. Mein anfänglicher Unmut verwandelte sich sehr schnell in Frohlocken - es sind die absolut einzigen Windeln, die dicht bleiben. Dabei schließen sie an den Bündchen gut ab, sind dennoch weich und anschmiegsam und sichtlich bequem. Wichtig ist: Nicht die normalen toujours-Windeln nehmen, sondern die Pants (kleinere Packung). Es gibt sie in den Größen 3 bis 6).

Grüßle,

B.

Re: Windeln laufen aus

Antwort von alsame - 25.09.2008

Ich hätte da noch ne Idee. Du mußt den Auslaufschutz innen lassen. Manche machen das falsch und breiten die Windel schön aus, sodas der Auslaufschutz und die "Rüschen" nach außen zeigen. Seitdem ich das befolge läuft sie fast nie aus. Und jetzt wo sie nachts keine Flasche mehr braucht läuft sie nachts auch nicht mehr aus.

alsame

Re: Windeln laufen aus

Antwort von kat.ren - 08.10.2008

Hast du mal probiert, zwei Windeln uebereinander anzuziehen? Vielleicht die aeussere eine Nummer groesser?

Re: Windeln laufen aus

Antwort von Jessi020781 - 24.09.2008

Ja, wir haben schon alles ausprobiert. dm, Aldi, Pampers, auch Pampers Active Fit, Lidl, nur nicht die Fixies, vielleicht sollte ich die mal probieren.

LG Jessi

Re: Windeln laufen aus

Antwort von Jessi020781 - 24.09.2008

Meine Tochter wiegt 11 KG und wir nehmen die Größe 5, da die 4 schon zu klein für sie ist!

Re: Windeln laufen aus

Antwort von nici26 - 24.09.2008

meine ist 18 monate alt und wiegt genau 10 kg. (hab sie heute noch auf unsere waage gestellt...) wir nehmen die 4+. vielleicht kannst du die mal probieren. tagsüber vom rossmann (babydream) und nachts die gr. 4 vom aldi. sie sind bei uns für nachts echt super.

Re: Windeln laufen aus

Antwort von Jessi020781 - 24.09.2008

Danke ich werde es mal ausprobieren

Re: Windeln laufen aus

Antwort von Bübchen_2006 - 25.09.2008

Solange sie nachts trinkt, läuft die Windel wohl auch weiterhin aus! Was oben reingeschüttet wird, muss schliesslich unten wieder raus.

Re: Windeln laufen aus

Antwort von LeaMami230608 - 26.09.2008

Komisch!
Im Krankenhaus haben se mir immer wieder erklärt, die Rüschen gehören nach AUSSEN !??

Re: Windeln laufen aus

Antwort von Jessi020781 - 26.09.2008

Ja gehören sie auch, innen ist so Rand, den soll man hochstehen lassen wenn man die Windel anzieht und nicht sozusagen platt machen :-). Da ich Altenpflegerin bin kenne ich mich damit aus, weil ich schon auf so vielen Fortbildungen war, wo man erklärt bekommt wie man eine Windel anzieht :-)! Also daran liegt es bei uns nicht. Anscheinend trinkt sie eben so gut und man kann gar nichts gegen das Auslaufen machen. Probiere jetzt mal die Pants von Lidl!!!

Liebe Grüße Jessi

@LeaMami230608

Antwort von alsame - 26.09.2008

Die Rüschen schon aber ebend nicht der Auslaufschutz. Das heißt das was in der Windel hochsteht. Das soll ja die Flüssigkeit davon abhalten rauszulaufen. Und wenn das nach außen gemacht wird, schließt es ja bündig mit dem Körper ab. Und wenn das Kind dann auf der Seite liegt und piepie macht läuft es direkt nach außen. Zeigt der Auslaufstutz aber nach innen, läuft es am Auslaufschutz runter in die Windel.
Ich hoffe ich habe es verständlich erklärt. Habe leider gerade keine besseren Worte zu erklären parat.

alsame

Re: @alsame

Antwort von Kat28 - 26.09.2008

heeeeee, wie jetzt?!?!?! Die äußeren Rüschen gehören nach INNEN??? Hab ich immer fein nach Außen gestülpt, da ich dachte, das die nicht der Auslaufschutz wären, sondern der innere Rand?!?. Mir war auch aufgefallen, das wenn ein paar Rüschen innen geblieben waren, die Windel eher ausgelaufen ist, deshalb hab ichs nun immer nach außen gemacht. Aber vielleicht ist das ja auch von Windel zu Windel unterschiedlich. Haben die Babylove von dm und sind mit "Rüschen nach Außen" noch nicht ausgelaufen.

Re: @Kat28

Antwort von alsame - 26.09.2008

Ne, die inneren Rüschen sind der Auslaufschutz. Und die Äußeren gehören nach außen. Hab mir gerade mal ne Windel geholt. Und wenn man sie aufklappt sieht man es ganz gut. So wie du sie aufklappst sollte sie umgemacht werden. Die äußeren Rüschen zeigen nach außen und gehören auch dort hin. Und die Inneren zeigen nach oben und wenn man sie dann ummacht zeigen sie zum Körper.

alsame

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.