Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

Windelfrage

Frage von Muckel1610 - 17.11.2008

Hallo!

Bei unseren Windeln (4-9 kg) geht ständig etwas an den Seiten durch. Wir benutzen die Windeln vom Lidl. Habt Ihr bessere Erfahrungen gemacht? Mit welchen Windeln?
Grüße von Muckel

Re: Windelfrage

Antwort von Dreamy - 17.11.2008

Ich nehme nur die von Pampers. Hatte auch schon von DM (babylove) und die von penny und war mit beiden unzufrieden. ich finde Pampers sind einfach die besten. Da geht jnichts daneben-es sei den mein kleiner hat Dünnfiff und ich wechsel nicht sofort!

Re: Windelfrage

Antwort von PrinzessinSophie - 19.11.2008

Also ich benutze bei meiner kleinen schon von Anfang an Pampers, nur zwischendurch wollte ich mal die etwas günstigere Variante ausprobieren und hatte mal die Windeln von "Babydream" und "Babywell" ausprobiert. Diese Windeln fand ich allerdings garnicht gut, weil die viel zu steif sein. Bin dann schnell wieder auf Pampers umgestiegen! =)

LG, Doreen

Re: Windelfrage

Antwort von larssi83 - 19.11.2008

Hallo,
also ich habe schon so einige Windeln ausprobiert und bin eindeutig mit Fixies zufrieden. Nachts bekommt Finn die Fixies und Tagsüber von Aldi. Mit Pampers sind wir nicht gut gefahren. Die sind andauernd nachts ausgelaufen...
Probier einfach aus!

Re: Windelfrage

Antwort von luka-romero08 - 17.11.2008

nehme auch nur pampers,hatte zwar schon andere und war auch zufrieden.
aber ich finde die sind sehr steif .
aber bei den pampers hab ich das auch ab und an,vieleicht sind sie verrutscht--dieses bündchen....

Re: Windelfrage

Antwort von LeaMami230608 - 17.11.2008

Wir nehmen auch nur die von Pampers.

Hatten letztens welche von Babylove - gechenk bekommen - und die waren gar nix für unsere Kleine. Wurde nach der 2ten Windel (ich wechsel alle 2 Std.) wund.

Re: Windelfrage

Antwort von alsame - 17.11.2008

Wir nehmen auch Pampers. Hatten aber auch schon Babylove und waren damit zufrieden. Da sind die Windeln je Größe größer als bei Pampers. Babydream fand ich blöd, waren viel zu steif.
Entweder probierst du gleich ne Größe größer oder nimmst wirklich mal Babylove.

alsame

Re: Windelfrage

Antwort von bummi-mama - 18.11.2008

wir sind auch von pampers überzeugt. haben sich als die besten erwiesen nach dem test von dm, rossmann, lidl und schlecker. am ehesten hätte ich ansonsten dm genommen, aber der preis ist relativ, wenn du dich online bei pampers anmeldest bekommst du regelmäßig rabattcoupons und wen du dann noch pampers im angebot kaufst, bist du günstiger als jede discountwindel. ausgelaufen sind unsere pampers nur bei durchfall oder wenn wir die falsche größe hatten (sowohl zu groß als auch zu klein). die kilo angabe ist auch für den a... es hängt von der figur des kindes ab.

Re: Windelfrage

Antwort von mai2978 - 18.11.2008

Benutzen Pampers und DM-Hausmarke und sind supi zufrieden!

ALDI hat uns irgendwann in Stich gelassen, PULS ne Katasthrophe und Rossmann kann man nur bis Größe 4 nehmen!

LG

Re: Windelfrage

Antwort von Ronja1982 - 18.11.2008

Benutzen die von DM Babylove, kann ich nur empfehlen und ab und an Pampers oder Fixies

Die Babylove halten nachts länger trocken als Pampers und laufen, finde ich auch nicht so leicht aus. Aber ab und zu passiert das glaub ich bei jeder Windel wenn man nicht sofort zum Wechseln kommt.

Re: Windelfrage

Antwort von Anita24 - 22.11.2008

Hallo!
Ich hatte mit den Pampers bisher keine guten Erfahrungen. Am besten vertragen meine die Windeln von Aldi, Lidl und vom Kaufland/Handelshof! Da läuft auch nix raus!

Re: Windelfrage

Antwort von Schrei - 23.11.2008

immetr Babylove vom DM
Pampers haben bei uns nie gehalten da war die kleine nach 1 Stunde naß und der Preis ist auch echt übertrieben.

Lisa-Marie 25 monate und in der ganzen Zeit mit Babylove gewickelt ohne Problemem immer wider

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.